GESICHTER

Menschen, die wir mögen. Menschen, die anders denken. Menschen, die Düsseldorf ein Gesicht geben. Düsseldorfer Menschen und ihre Lieblingsplätze.

SUFF DADDY

Zwischen Sonnenallee und Tempelhofer Feld – Neukölln ist die Wahlheimat von Suff Daddy. Gemeinsam mit seiner Frau und dem Hund hat er sich hier eingerichtet, genießt die Freiheit und die Möglichkeiten. Ursprünglich kommt der Beatproduzent aus Düsseldorf. Dort ist er Hip Hop das erste Mal begegnet, hat einen großen Teil seiner Jugend im Unique Club verbracht.

Weiterlesen

Markus Wildhagen

Willkommen in der wunderbaren Welt des Herrn Wildhagen. Dieser Ort scheint verzaubert. Eine Mischung aus Willy Wonkas Schokoladenfabrik, Peter Pan, einer Cocktailhour bei Elizabeth Taylor, dem Keller eines Hollywoodproduzenten oder einer 70er Jahre Party in John Travoltas Villa. Hier gibt es alles und nichts. Und hier gibt es alles, was es sonst nirgendwo gibt. Das ist Wandel Antik.

Weiterlesen

ARTS IN COMMUNICATION

Kommunikation ist eine Kunst. Kunst ist immer Kommunikation. Mit diesem Ansatz entstand der erste Arts&Communication Salon im März 2015, der Künstler aus Düsseldorf und Umgebung zum “kommunizieren” einlud. 

Weiterlesen

Antonio Buntenkötter & Torsten Hülsmann

In Düsseldorf geboren und aufgewachsen, haben Antonio Buntenkötter und Torsten Hülsmann nach neuen Herausforderungen in ihren kulinarischen Karrieren gesucht. Nach mehreren Jahren in traditionellen Restaurants arbeiteten die beiden selbsternannten „Food-Nerds“ im Jahr 2014 gemeinsam an einem Kochbuch. Daraus entstand die Idee, ihre Kochkünste auf die Straße zu bringen. Ihr Motto: ‚May the spice be with you‘.

Weiterlesen

Sandra Christmann

Eigentlich ist Sandra Christmann in der falschen Stadt geboren. Denn die gebürtige Essenerin wusste schon sehr früh, wo sie leben möchte. Wenn sie nicht gerade von Düsseldorf schwärmt und auf Reisen ist, ist Sandra eine viel beschäftigte Lady. Neben ihrer Tätigkeit als Geschäftsführerin der ArtPartner Relations Gmbh, einer Tochtergesellschaft der Kunstsammlung NRW, engagiert sich die 49-Jährige mit großer Leidenschaft für ein Hilfsprojekt in Kenia.

Weiterlesen

Achim Jasper

Der Weg in Achim Jaspers Reich führt durch einen Hinterhof in Düsseldorf-Unterbilk, über eine schmale Wendeltreppe hoch in die erste Etage. Achim öffnet die schwere Eisentür zu seinem Loft. Und danach ist nichts mehr schwer. Man betritt sein Refugium und es fühlt sich gut an. THE DORF besuchte Inneneinrichter Achim Jasper in seinem Showroom, in dem er gleichzeitig lebt und arbeitet.

Weiterlesen

Alain Bieber

Alain Bieber ist künstlerischer Leiter des NRW-Forums Düsseldorf, Gründer von REBEL:ART und zweifacher Familienvater. Ein Tag mit ihm fühlt sich an wie eine Woche auf einem Festival, voll gepackt mit Informationen, Ideen, Statements, Anekdoten und Witz. THE DORF trifft ihn im Lager des NRW-Forums.

Weiterlesen

Uwe Kerkmann

Im Rahmen der Düsseldorfer Startup-Woche, die vom 5. bis zum 12. Mai 2017 im gesamten Stadtgebiet stattfindet, trifft THE DORF Uwe Kerkmann. Der gebürtige Sauerländer lebt seit 2004 in der Landeshauptstadt und ist als Leiter für das Amt für Wirtschaftsförderung tätig. In dieser Funktion hat er sich maßgeblich für die Umsetzung der Startup-Woche eingesetzt, die 2016 zum ersten Mal stattfand.

Weiterlesen

Mavi Garcia zur Ausstellung KONTINUUM @ BETONBOX

“Kauen muss der Zuschauer selbst.” Das sagt die Künstlerin Mavi Garcia und lacht. Sowieso hat die gebürtige Spanierin viel (schwarzen) Humor und Selbstironie. Die 1975 in Málaga geborene Künstlerin lässt sich vom Leben inspirieren – ihre Werke sind realitätsnah, ehrlich und nah dran. Die Künstlerin lebt und arbeitet in Düsseldorf und Aachen.

Weiterlesen

Patrick Mölleken

Aus der beschaulichen Kleinstadt in die große, weite Welt – Schauspieler Patrick Mölleken kommt nur noch selten in seine Geburtsstadt Haan. Dort ist er aufgewachsen, inzwischen lebt er in Düsseldorf und München, wenn er nicht gerade für Dreharbeiten die ganze Welt bereist. Im Interview erzählt er von Optimismus und seiner Liebe zu Italien.

Weiterlesen