WIN: 3 x 2 Tickets für Platform Fashion!

Achtung, Achtung! Am Wochenende wird es wieder schick in Düsseldorf, denn die Düsseldorfer Modetage stehen vor der Tür. Und mit ihnen die Veranstaltung Platform Fashion auf dem Areal Böhler. Zum achten Mal inszenieren Jung-Designer und etablierte Modemarken hier an drei Tagen ihre neuen Kollektionen. Acht Modenschauen, 30 beteiligte Labels und 5.000 Gäste werden erwartet. Ein kleines Highlight ist die Modenschau der AMD Akademie für Mode & Design am Sonntag, bei der die Absolventen ihre innovativen Entwürfe erstmalig der Öffentlichkeit zeigen. Ihr möchtet auch ein wenig Frontrow-Luft schnuppern? Kein Problem: denn wir verlosen 3 × 2 Tickets für die Studio Rundholz-Modenschau am Freitagabend.

Den Auftakt der Platform Fashion macht am 21. Juli 2017 um 18.00 Uhr Studio Rundholz, die sich anlässlich des 10jährigen Bestehens der BLACK LABEL Kollektion erstmals mit einer eigenen Modenschau auf dem Areal Böhler präsentieren. Direkt im Anschluss wird um 21.00 Uhr Breuninger seinen Kunden und zahlreichen prominenten Gästen eine Highlight-Auswahl ihrer aktuellen Kollektionen zeigen.

Mit avantgardistischen 3D Druckdesigns startet der zweite Tag, die der Automobilhersteller LEXUS Deutschland in Kooperation mit dem 3D Druck Anbieter Voxelworld in einer eigenen Modenschau, am 22. Juli 2017 um 16.00 Uhr präsentiert. Mit glamourösen Silhouetten, definierten Schnitten und kunstvollen Verzierungen präsentiert sich das Label unique um 21.00 Uhr desselben Abends wieder besonders vielschichtig und facettenreich.

Am darauffolgenden Sonntag zeigen um 13.00 Uhr zunächst die Absolventinnen der Akademie Mode & Design ihre innovativen Entwürfe, die deutlich machen, wie sehr für die AMD die Entwicklung einer eigenen Designhandschrift der Studierenden im Vordergrund steht. Im Anschluss führen bei FashionYard meets PLATFORM FASHION um 16.30 Uhr ausgewählte Modelabels ihre aktuellen Kollektionen auf dem Laufsteg vor. Mit an Bord sind in dieser Saison unter anderem die Labels Lyvem, Lensdorf und The Savage. Ergänzt wird die Show von einem Popup-Markt, auf dem die schönsten Teile der FashionYard-Labels gekauft werden können.

Bereits zum fünften Mal gibt die Modenschau PLATFORM FASHION SELECTED Designtalenten die Möglichkeit, ihre individuelle Vorstellung von Mode zu inszenieren. Das Aufeinandertreffen diverser Herangehensweisen von Brands wie Nadja Kiess, 7 Slim, Maison Common und CABO by MILKA lässt einen spannenden Raum für Kreativität entstehen, von dem sich die Gäste am Sonntag, um 18.30 Uhr, überzeugen können. Unter dem stimmungsvollen Titel „Miami Night Fever“ beschließt um 20.30 Uhr dann die Modenschau des Designers Thomas Rath den Abend.

Nicht nur Fachpublikum, sondern auch modeinteressierte Düsseldorfer können bei einigen Shows dabei sein: ein limitiertes Ticketkontingent für die Modenschauen von FashionYard meets PLATFORM FASHION, PLATFORM FASHION SELECTED und zudem Thomas Rath sind über den Ticketpartner Eventim sowie an allen gängigen Vorverkaufsstellen erhältlich.

Oder ihr gewinnt Eure Tickets einfach bei uns! Denn wir verlosen 3 × 2 Tickets für die Rundholz-Modenschau am Freitagabend. Wenn ihr dabei sein möchtet und ein wenig Frontrow-Luft schnuppern möchtet, beantwortet einfach unsere Frage auf Facebook. Das Gewinnspiel läuft vom 17. bis zum 19. Juli 2017, 18:00 Uhr. Viel Glück!

Fotocredits: Titelbild by Studio Rundholz, alle anderen Bilder: Getty Images for Platform Fashion