Startup-Woche Düsseldorf 2017

Die Resonanz der ersten Düsseldorfer Startup-Woche im April 2016 war riesig: Über 40 Veranstaltungen mit mehr als 2.600 Besucherinnen und Besuchern konnten vergangenes Jahr verzeichnet werden. Kein Wunder also, dass für die zweite Düsseldorfer Startup-Woche mehr als doppelt so viele Veranstaltungen angemeldet wurden. Vom 5. bis zum 12. Mai 2017 erwarten euch in einer Woche knapp 100 Einzelveranstaltungen, die über das gesamte Stadtgebiet verteilt sein werden.

Düsseldorf entwickelte sich in den letzten Jahren immer mehr zu einem ernstzunehmenden Standort für innovative Existenzgründer-Konzepte. Heute sind in der Stadt 250 Start-ups und Gründerteams aktiv. Davon kamen 83 Neugründungen in den letzten beiden Jahren hinzu. Die Stadt möchte den Start-up-Spirit sowie die Begeisterung für die neue Start-up-Kultur aus dem vergangenen Jahr auch in 2017 fortführen.

Die Themenfülle der verschiedenen Veranstaltungen reicht vom Seminar zu Finanzierungsfragen oder der Wahl der Rechtsform über das Produktdesign bis zur Personalrekrutierung. Darüber hinaus werden wie im vergangenen Jahr verschiedene Pitchveranstaltungen stattfinden. Die Wirtschaftsförderung organisiert eine Start-up-Study-Tours, wodurch ein Blick hinter die Kulissen einiger junger Unternehmen ermöglicht wird. Zum krönenden Abschluss der Woche findet am Freitag den 12. Mai 2017 eine After-week-Party in den Hallen der postPost – Grand Central statt. Die Teilnahme an der zweiten Düsseldorfer Startup-Woche ist generell kostenfrei. Einige Veranstaltungen benötigen jedoch eine vorherige Anmeldung oder können nur mit einem Ticket besucht werden.

Das komplette Programm sowie alle News und Infos zur Start-up Woche findet ihr hier bei Facebook oder auf der Website.

Tipp & schöne Chance: Der BBDO Brand Contest im Rahmen der Startup-Woche Düsseldorf!
Pitche dein Startup und gewinne einen professionellen Markenauftritt mit #BBDO und #CraftWork im Gesamtwert von 30.000,- Euro. Alle Infos und zu Anmeldung hier… www.bbdowonderland.de

Fotos: Hero Images (Bild 1) &  Rawpixel (Bild 2) über Startup-Woche Düsseldorf