Review: Rundgang Kunstakademie 2017

Am Sonntag, den 19. Februar 2017 ging der alljährliche Winterrundgang an der Kunstakademie zu Ende. Seit den 70er Jahren präsentieren die Kunststudenten und Absolventen hier ihre Abschluss- und Jahresabschlussarbeiten der Öffentlichkeit. Auch in diesem Jahr wurde der mehrtägige Rundgang wieder von mehreren Zehntausend Kunstinteressierten besucht, darunter auch viele Galeristen und Sammler, bei denen der Rundgang als Talentbörse gilt.

Speziell die Editionen der Klassen dienen vielen als Einstieg ins Kunstsammeln und bieten eine exzellente Möglichkeit, sich einen Überblick über eine Klasse zu verschaffen. Die Klassenedition der Klasse Prof. Katharina Grosse zum Beispiel, die auf 30 Stück limitiert ist, beinhaltete auch eine Arbeit der Professorin.

Jeder Student der Klasse steuerte eine Arbeit dazu bei; mit den Erlösen werden Studienreisen wie zur Dokumenta nach Athen finanziert. Die Edition wurde zum Rundgang erstmalig angeboten. THE DORF war für Euch beim Rundgang dabei und zeigt Euch im Review die besten Arbeiten und schönsten Impressionen.

 Text: Tina Husemann mit freundlicher Unterstützung von Harm Gerdes
Fotos: Melanie Zanin
© THE DORF 2017