Karneval im Dorf

Ufftata! Ab heute jeckt es ordentlich im Dorf. Ja, wir wissen: Karneval ist durchaus ein schwieriges Thema. Man liebt es, oder man hasst es. Wie sich die wilden Tage (in unseren Augen) nett gestalten lassen, erzählen wir Euch hier in unserem kleinen bis mittelgroßen Karnevals-Special. Und wer einfach keine Lust drauf hat, findet in unserer Rubrik „Und sonst so“ sicherlich die ein oder andere anti-karnevalistische Alternative. In dem Sinne: Habt viel Spaß, passt auf euch auf und trinkt nicht zuviel. Ein dreifaches ….!

•••

Altweiber-Donnerstag, der 12. Februar 2015

Die Mädels von der Sennhütte feiern Altweiber! Unter dem Motto: „Drink doch ene mit“ wird’s voll, eng, aber sicherlich lustig. Weiberfastnacht ab 17 Uhr. Infos hier…

•••

Fast schon Tradition: Altweiber im Salon des Amateurs: Unter dem Titel „Heidewitzka Herr Kapitän” nehmen die Harpuneros zusammen mit den Strandpiraten den elektronischen Enterhaken in die Hand. Mit wuchtigen Beats wird das Schiffchen mächtig Fahrt aufnehmen und so manches riskante Manöver an dem Abend meisterlich bestehen. Am Ruder: Oliver van Lin, Herbert Boese und Der Starskie. Ab 18:00 Uhr bis open End, alle Infos hier…

•••

Ein paar Meter weiter in der Anaconda Lounge geht’s mit bestem „Disco-Stuff“ von Daniel Rateuke und Big Stee Quembino schon ab 13 Uhr los. Alle Infos hier…

•••

Für Freunde der gepflegten Karnevalsunterhaltung geht es legendär und traditionell an Altweiber ins Pauls nach Oberkassel! Ab 14 Uhr wird hier gestartet. Ab 16 Uhr darf dann auch ins Sassafras ein paar Türen nebenan gewechselt werden.

•••

Hinter Schloss und Riegel – das vielversprechende Motto hält das Chateau Rikx in Oberkassel parat und präsentiert sich im neuen Knast-Gewand. Los geht’s Altweiber ab 16:00 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Was ist deine Legende? Wenn Ihr diese Frage beantworten könnt, schmeisst euch ins entsprechende Dress und ab ins Café Rekord zur ALTWEIBER: PARTY PARTY PARTY von 9:00 (!) bis 2:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Freitag, der 13. Februar 2015

Bienvenu, mes Amis! Im Sassafras wird’s französisch, beim Hausball am Karnevalsfreitag mit DJ David Zimmermann. Auch für einbeinige Frösche geeignet. Ab 20:00 Uhr. Achtung: Einlass nur mit Karte! Kartenvorverkauf im Sassafras, alle Infos hier…

•••

Karnevalssamstag, den 14. Februar 2015

La Paloma ohe, La Paloma ohe! Schwere Jungs, leichte Mädchen, Ganoven, Gangster, Matrosen und Halbstarke finden sich am Karnevalssamstag im Stickum neben dem Uerige ein. Geschmackvolle musikalische Untermalung kommt vom berühmt-berüchtigten Düsseldorfer Ludenkönig Theo the Fitsos. Los geht’s ab 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Karneval ja, aber dann bitte mit Stil und ohne Helene-Fischer-Karnevals-Sounds! Gibt’s auch.
Bei der zweiten VINTAGE SOUL CASINO im Dr. Thompson erwarten euch Burlesque-Einlagen von der Künstlerin NOMI BURLESQUE  sowie Spinning Nothern & Modern Soul und Disco Classics von Unique-Records-Mastermind Henry Storch & Friends. Alle Infos hier… 

•••

Karnevalssonntag, den 15. Februar 2015

Nicht nur für die andere Rheinseite, hier trifft sich die ganze Stadt: beim legendären Umzug und Tonnenrennen in Niederkassel! Die Zugaufstellung beginnt ca. 11:00 Uhr, der Umzug startet um 12:45 Uhr. Das Tonnenrennen ist im Anschluß an den Umzug um ca. 14:30 Uhr auf der Niederkasseler Straße. Alle Infos…

•••

Wenn man schonmal in Oberkassel, der geheimen Karnevalshochburg von Düsseldorf, ist, dann geht’s nach dem Tonnenrennen ins „Chateau“. Heute ab 16:00 Uhr mit Theo the Fitsos & Markus Rosenbaum. Mehr muss nicht gesagt werden. Alle Infos hier… 

•••

Ebenfalls im Oberkasseler Bermudadreieck: Die Karnevalssonntags-Party im Sassafras. Ab 16:00 Uhr. Infos hier… 

•••

Gleich nebenan und nicht minder legendär: Karneval-Sonntags-Feierei im Pauls in Oberkassel.

•••

Anjeneeehm ist das neue Helau! Nicht nur die einprägsame Begrüßung, auch ihre legendären Bühnenoutfits machten die Düsseldorfer Band PORNO AL FORNO zum drittgrößten Musikensemble nach den Die Toten Hosen und Kraftwerk. Heute performen sie live im Quartier Bohéme. Darauf ein dreifaches „Anjeneeehm, Anjeneeehm, Anjeneeehm“. Alle Infos…

•••

Am Sonntag, den 15.02., ist es wieder soweit. Dann raupt die Raupe auf ein neues durch die Brause. Auf der etwas alternativeren Kanervalsveranstaltung soll gefeiert, getanzt, gequatscht, gescherzt und gebraust werden. Der Eintritt: Wie immer ein Lächeln. Ab 13:11 Uhr in der Brause – Vereinsheim des Metzgerei Schnitzel e.V., alle Infos hier…

•••

Rosenmontag, den 16. Februar 2015

Wer immer noch nicht genug hat: Ab zum Zoch in die Innenstadt für das geballte Programm. Und danach eine Pizza bei Lupo.

•••

Mittwoch, 18. Februar 2015

Die Trauergemeinde nimmt heute in der Brauerei Schlüssel mit viel Schluchzen und Geheule Abschied vom Hoppeditz. Doch beim Fischessen und anschließender Party sind die Tränen schnell getrocknet. Start 17 Uhr, Beerdigung gegen 20 Uhr. Alle Infos…