Düsseldorf’s finest Concept Market

Teaser_thedorf_düsseldorf-finest

Dass Düsseldorf facettenreich ist und fernab von „Glamourfassade“ einiges zu bieten hat, versuchen wir an dieser Stelle ja nicht erst seit gestern abzubilden. Der Düsseldorfer Concept-Market Düsseldorf’s finest bündelt jetzt ab dem 3. Juni zum ersten Mal unter einem Dach heimische Shops, Modelabels, Gastro-Szene und Künstler aller Couleur. Darunter auch zahlreiche THE DORF Protagonisten, etablierte Platzhirsche und kleine, überraschende Juwelen, die nur darauf warten, euch persönlich kennenzulernen. Frei nach dem Motto: Entdecke deine Stadt neu. Und das mitten auf der Kö, im Düsseldorfer stilwerk.

An zwei Wochenenden, vom 03. bis 05. und 10. und 11. Juni 2016 verwandelt sich das Düsseldorfer stilwerk auf rund 1.800 Quadratmeter in einen überdimensionalen Concept-Market. Für die Raumdeko zeichnet sich der Düsseldorfer Setdesigner, Stilist und Concept Store-Inhaber Rolf Buck verantwortlich, der für ein gewohnt außergewöhnliches Raumkonzept sorgen wird.
 Mit dabei sind im Bereich Food etablierte Unternehmen wie Schmittmann oder Killepitsch genauso wie junge Start-Ups wie be bananas, Just Spices oder Rude Spirit. Die Liste der Modelabels reicht von A wie a cuckoo moment bis hin zu Z wie Zaunkönig. Und bei den Superior Goods sind Schmucklabels wie Ariane Ernst oder der Conceptstore StyleAlbum vertreten.

Viele Aussteller lassen sich etwas Besonderes für die Veranstaltung einfallen. So präsentiert beispielsweise die Freifrau von Kö erstmalig ausgewählte Kö-Accessoires, Baker’s Wife wartet mit speziellen Düsseldorfer Macarons auf. Untermalt wird das Shopping-Ambiente von täglich wechselnden Live Acts und DJs wie DJ Axlnt oder dem Macher des Open Source Festivals, Philipp Maiburg, der mit einem Special Guest aufwartet. Aber auch viele Livekünstler wie der Düsseldorfer Haynrich oder Fresh Music Live sorgen mit Akustik-Sets für den passenden Düsseldorf-Sound: Vielleicht war es noch nie so angenehm, die Vielfalt Düsseldorfs unter einem Dach zu entdecken, sowie kennen und lieben zu lernen.

Am Samstag, 04.06.2016 lädt Düsseldorf´s finest zum spätabendlichen Bummeln ein. Bei leckeren Drinks und Speisen können die Besucher bis 22 Uhr stöbern, shoppen oder einfach nur eine gute Zeit mit Freunden verbringen. Im Anschluss sind alle Besucher zur offiziellen Opening Party in den Salon des Amateurs geladen.
 Die Termine solltet ihr euch in jedem Fall dick im Kalender anstreichen. Das gesamte Programm und alle Updates findet ihr hier auf der Düsseldorf’s finest Facebook-Seite…