Small-Talk, Termine & Sonst So

Donnerstag, 16. Februar 2017

Symposium: Kunst und Öffentlichkeit @ Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste Im Zentrum der Veranstaltung stehen Fragen zu dem sozialen Wandel im urbanen Kontext, zur Ortsspezifik und der grundsätzliche Begriff des Öffentlichen selbst. Dient die Kunst im öffentlichen Raum der Vermittlung von kulturellen Werten, fast schon ein Bildungsangebot a la „Kunst für alle!“ oder dient sie eher der Imageförderung einer Kommune? Wie werden die örtlichen, technischen und baulichen Vorgaben und Gegebenheiten einbezogen und berücksichtigt? Wie kann Kunst im öffentlichen Raum in Zeiten von knappen Haushaltskassen funktionieren? Wie sehen Künstler den Umgang, die Zukunft und die Möglichkeiten der Kunst im öffentlichen Raum? Im Rahmen dieser Veranstaltung werden Fragen wie diese gestellt, aufgegriffen und in einer Podiumsdiskussion transdisziplinär diskutiert. Los geht’s um 15:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: public preposition (Materialsammlung) @ Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste „public preposition“ – so die Bezeichnung einer Gruppe von Werken, Interventionen, Projekten und Performances, mit denen Mischa Kuball in den vergangenen Jahrzehnten an vielen verschiedenen Orten hinterfragt hat, was an welchem Ort unter welchen Bedingungen unter Öffentlichkeit zu verstehen ist und wie sich diese konstituiert. Die Zusammenführung der über all die Jahre einzeln entstandenen Arbeiten in einer Werkgruppe zeigt den grundsätzlichen Widerspruch des Öffentlichen: das Öffentliche ist vermeintlich uneingeschränkt, die Öffentlichkeit aber wird über eine künstlerische Intervention als Ereignis immer faktisch begrenzt. Seit 2007 ist Mischa Kuball Professor an der Kunsthochschule für Medien, Köln und seit 2015 Mitglied der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Film: Trainspotting & T2: Trainspotting @ Metropol Kino
Anlässlich zum Kinostart von „T2: Trainspotting“ zeigt das Metropol ein Double Feature mit dem Original-Kultfilm von 1996 und dem neu in die Kinos kommenden zweiten Teils. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Das Universum @ FFT
Die Gruppe LUKAS UND entwirft ein Paralleluniversum: einen Bühnenraum mit eigenen Naturgesetzen, in dem sie die bestehende Ordnung durch mögliche Unordnungen ersetzt. „Das Universum (verschwommen)“ hat keine intakten Grenzen mehr. Sechs Performer*innen erforschen darin Praktiken der Alchemie, Chirugie und Travestie zur Vorbereitung auf eine verschwommene Gemeinschaft. Denn sie ahnen: Verschwimmen ist nicht nur Auflösung und Ausnahmezustand, sondern auch: Rausch, Ansteckung, heilloser Spaß. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Dem Regen zuhören, wenn die Abrissbirne einschlägt! @ Kunstakademie
Herzliche Einladung zur Rundgangsparty der Klasse Grosse. Freut euch auf eine Reise über dancehallige Beats, verträumte Klangmuster, die in das housige abdriften und ein im Laufe des Abends immer stärker werdenden Drang hin zu technoiden Nuancen. Los geht’s um 21:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Ausstellungseröffnung: Stillleben des 17. bis 20. Jahrhunderts aus der Sammlung @ Museum Kunstpalast Eröffnung der Ausstellung „SPOT ON: Augenschmaus mit Abraham Mignon – Stillleben des 17. − 20. Jahrhunderts aus der Sammlung“. Die Ausstellung läuft vom 16. Februar bis zum 2. Juli 2017. Das prachtvolle „Stillleben mit Fruchtkorb an einer Eiche“ von Abraham Mignon (1640–1679) steht im Mittelpunkt einer Präsentation von Frucht- und Blumenstücken des 17. bis 20. Jahrhunderts, die zum Augenschmaus einladen. Anlass für diese Schau ist der Abschluss eines Restitutionsverfahrens. 2015 wurde das Restitutionsbegehren der Erbengemeinschaft Traube auf Empfehlung der „Beratenden Kommission“ abgelehnt, mit dem Rat, eine Ausgleichszahlung an die Erben zu leisten, die mit Unterstützung der Landeshauptstadt Düsseldorf, des Landes NRW und der Kulturstiftung der Länder erfolgte. Los geht’s um 10:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Alfredo Zinola & Maxwell McCarthy @ tanzhaus nrw
Ausgehend von Geburtstagseinladungen, Kinderspielen und anderen uns bekannten Ritualen kreiert das Team um Alfredo Zinola ein sowohl kluges wie hochsinnliches Ereignis. Deshalb drängte das junge Publikum nach der Premiere 2016 auf eine Wiederaufnahme. Nach Recherchen vor Ort, etwa mit Düsseldorfer Kita-Kindern und Grundschülern, mit viel Glitzer und Glamour aus der Kreativwerkstatt des Bühnenbildners Vladimir Miller sowie einer unwiderstehlichen musikalischen Hitliste bekannter Songs suchte Alfredo Zinola erneut nach einem besonderen künstlerischen Ansatz. Immerhin sind ihm schon die Unterwasserperformance „PRIMO“, die Spielzeugschlacht „Bomba Mix“ und mit „NERO“ ein Stück komplett im Dunkeln, seine erste Zusammenarbeit mit dem Amerikaner Maxwell McCarthy, eingefallen! Ein besonderes Bonbon verspricht die Vorstellung am Sonntag – denn im Anschluss heißt es: Party für alle mit open-end! Los geht’s um 10:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Setting up a business in Düsseldorf @ Coworking
Das Amt für Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Düsseldorf bietet ein Informationsseminar in englischer Sprache an, das speziell auf ausländische Unternehmer und Gründer kleiner Unternehmen ausgerichtet ist. Los geht’s um 14:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Verbund West @ me and all hotel
Donnerstag ist eindeutig der beste Tag für gepflegte Häppchen, steile Drinks und gute Musik after work im me and all hotel. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Ausstellung: Futur 3 @ F3 Schmela Haus
„Afrikanische Moderne in deutschen Sammlungen – Relationen und Routen von Sammler/innen, Künstler/innen und Werken“. Ein Vortrag von Nadine Siegert, stellvertretende Leitung Iwalewahaus, University of Bayreuth. Die Moderation erfolgt von Isabelle Malz, Kuratorin Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Food: Jay Oh & Jean-Yves Braun @ Zen
Live-Musik mit wechselnden Künstlern und wie gewohnt leckeres, gesundes vietnamesisches Essen & top Drinks im Zen Restaurant. Los geht’s um 19:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Pop up Comedy @ Chateau Rikx
Pop up Comedy ist die Kult-Show aus Düsseldorf mit Gastgeber Lars Hohlfeld. Mach dir einen schönen Abend in einer der angesagtesten Locations der Stadt, dem Chateau Rikx. Es werden die lustigsten Comedians Deutschlands präsentiert. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Experimental Mash @ Brause
“Experimental Mash” ist eine informelle DJ-Reihe, die sich Sounds jenseits des Mainstreams widmet und diese aus verschiedensten Blickwinkeln beleuchtet. Untersucht wird das gesamte Spektrum der elektronischen Klangerzeugung und deren Schnittstellen. In asynchroner und zumeist unlogischer Folge werden Klangbeispiele von Neuer Avantgarde über (post-)Industrial/Punk, Leftfield-Techno, Aussenseiter-House, Hypnagogischen Experimenten, Drones, bis hin zu Fieldrecordings, Future Bass und Synth-Pop vorgestellt. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Hörspiel: Die Krimikomplizen und der KarneFall @ Butze
Das beliebte Live-Krimihörspiel tritt zum dritten Mal in der Butze auf. Professionelle Sprecher*innen lesen live einen selbstgeschriebenen Krimifall – dieses mal passend zur 5. Jahreszeit. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: The Desoto Caucus @ Kassette
Die vier Dänen aus Aarhus sind seit Jahren gefragte Tour-Musiker für Indie-Größen wie Giant Sand, Isobel Campbell, Mark Lanegan oder Kurt Wagner (Lambchop). Wenn sie einmal nicht für große Touren gebucht werden, sind sie als The DeSoto Caucus ganz sie selbst. Sie verbinden feinste Songs zwischen Indie und Amerikana mit einer lässigen Chuzpe. Heraus kommen komplexe Grooves und trockene Gitarren in einer zeitlosen Klanglandschaft. The DeSoto Caucus verkörpern Geschmack, Stil und Kennerschaft. Die Jungs wissen was sie tun. Und das tun sie begeisternd. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Gastro: After Work @ CARLSONS
Trotz oder gerade wegen andauernder Baustelle vor der Tür, möchten das CARLSONS nun endlich das erste kleine After-Work-Event in Form von Tapas mit Wein & Bier starten. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Politischer Salon @ Wyno
Im Wyno findet an diesem Abend ein politischer Salon statt. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Ausstellung: Visual Music Studies 2017 @ Filmwerkstatt
Am 16.02. werden in der Filmwerkstatt Düsseldorf die Abschlussarbeiten von Joseph Baader, Juliane Blum, Christoph Collenberg, Thomas Gärtner, Yawen Liu, Todor Manojlovic, Jonas Scheler, Jonas Sercombe und Magdalena Treutwein präsentiert. Die Projekte entstanden 2017 im Studienschwerpunkt „Visual Music“ unter der Betreuung von Prof. Dr. Heike Sperling und Marcus Schmickler am Institut Fuer Musik und Medien / Robert Schumann Hochschule Düsseldorf. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Dubstep @ Cube
In dieser Nacht wird es im Cube ordentlich Dubstep auf die Ohren geben! Los geht’s um 23:00 Uhr, alle Infos hier…

 

Freitag, 17. Februar 2017

Bühne: CMDUS_MOMENTS @ Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste Die Dramaturgin der Kunsthalle Wien, Vanessa Joan Mueller und der Konzeptkünstler Mischa Kuball im Gespräch über die Rolle des ‚Moments’ in der aktuellen künstlerischen Praxis. Schwerpunkte bilden dabei performative Formate und zeitlich begrenzte Interventionen. Mischa Kuball wird sich explizit auf seine Projektreihe ‚public preposition‘ beziehen, die Vanessa Joan Mueller in der gleichnamigen Publikation zusammen geführt hat. Die Veranstaltung wird in diesem Fall auch von einer Ausstellung in der Akademie der Wissenschaften und Künste NRW begleitet. Los geht’s um 08:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Mode: Max liebt Marie @ stilwerk
Am 17. und 18. Februar 2017 trauen sie sich, denn dann zieht „Max liebt Marie – die Hochzeitsboutique“ erstmals an den Rhein und öffnet im 3. OG des stilwerk Düsseldorfs seine Türen. Max und Marie stehen stellvertretend für die Paare, die sich ihren schönsten Tag etwas anders vorstellen: klein, fein, besonders, einmalig und auf jeden Fall weit ab von Baiser-Kleid, Suppenmarsch, Schleiertanz & dem DJ aus der Dorfdisko. Los geht’s um 13:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Ausstellung: Visuelles Rauschen @ Butze
Darstellungen urbaner Buchstabenkunst – Annäherungen an eine Subkultur auf Düsseldorfs Straßen. Masterstudierende der HHU zeigen den Entstehungsprozess von Graffiti, sowie die Vielfalt ihrer Erscheinungsformen. Los geht’s um 17:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Ausstellung: ARTIG Werkschau 2017 @ Boui Boui
Die ARTIG Zentrale lädt herzlich ein zur ARTIG WERKSCHAU 2017, der Abschlusspräsentation des aktuellen und letzten Jahrgangs. Das Team der ARTIG Zentrale freut sich auf eine vielfältige letzte ARTIG WERKSCHAU und darauf, mit euch auf die letzten 12 Jahre ARTIG anzustoßen. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Gastro: Wein-Meze-Verkostung @ KochDichTürkisch
Türkischer Wein und türkische Meze (ausgesprochen [mesehh]) sind eine unschlagbare Kombination. An diesem kurzen Abend genießt ihr sieben verschiedene Weine mit sieben verschiedenen Meze (türkische Vorspeisen) in den Räumlichkeiten von KochDichTürkisch. Serviert wird von Orhan und Co. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Gaga Lese Show @ Kombüse 59
„Seine Bücher funktionieren nur vorgelesen, sonst kapiert sie keine Sau!“ sagt sein Schwiegervater. Jan-Uwe Fitz, der Schwiegersohn, liest nie wirklich selbst, meist irgendein Anteil von ihm. Es heißt, oft springt das Publikum ein. Also das gesamte. Er tanzt und besteht darauf, dass seine Gäste vorher Schnaps trinken. Viel Schnaps. Kurzweilig, laut, manchmal weint jemand. Absurde Geschichten über Tauben, Angstpatienten und Einsamkeit. Los geht’s um 19:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Film: Sci-Fi Kino & Orbit Space Disco @ WELTKUNSTZIMMER
Beim Sci-Fi Kino by Thomas W. Rieger könnt ihr „Im Staub der Sterne“ wühlen und die Besatzung der Cynro auf den Planeten TEM 4 begleiten, um einen mysteriösen Hilferuf aufzuklären. Der 100-minütige Science-Fiction-Klassiker von 1976 ist eine schräge Parabel über das Aufeinanderprallen verschiedener Gesellschaftsentwürfe und ein Zeitdokument sozialistischer Film-Utopie. Los geht’s um 19:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Opening: Schaufensterpräsentation @ Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen
Zeitgleich mit Alicia Frankovich – OUTSIDE BEFORE BEYOND eröffnet die Ausstellung Young Girl Reading Group 136 von Dorota Gawęda und Eglė Kulbokaitė im Schaufenster des Kunstvereins. Young Girl Reading Group (YGRG) wurde 2013 von Dorota Gawęda und Eglė Kulbokaitė in Berlin gegründet. In den beiden ersten Jahren manifestierte sich das Projekt in der Form eines nomadischen Ereignisses, das sonntags um 19 Uhr an verschiedenen realen oder virtuellen Orten veranstaltet wurde. Derzeit findet YGRG seltener und nur zu ausgewählten Anlässen statt, um über das gemeinsame, laute Lesen die Beziehung zwischen dem Textkörper und dem kollektiven Körper zu betonen. Los geht’s um 19:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Riot Disko @ The Tube
Alle Genre-Schubladen voller neuer & alter Lieblingslieder auf links gedreht, auf einen großen Haufen gekippt und dann den Turbo-Mixer reingehalten. Los geht’s um 20:15 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Depart @ Jazz-Schmiede
Depart »refire« – Das Power-Trio mit Kultstatus. Harry Sokal am Saxophon und Heiri Känzig am Kontrabass sind seit vielen Jahren die treibenden Elemente von Depart. Jetzt stellen sich die beiden mit »refire« neuen Abenteuern und brechen dabei zu unentdeckten Ufern auf. Depart hat sich dazu den jungen, kraftvollen und hochtalentierten Drummer Martin Valihora – der Rising-Star am Drummerhimmel – mit ins Boot geholt. Gemeinsam begeben sie sich auf eine herausfordernde musikalische Reise um eine neue Ära einzuläuten. Das Feuer lodert heftiger denn je. Los geht’s um 20:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: The COLE SLAW CLUB @ Cube
Der COLE SLAW CLUB findet seit knapp 6 Jahren in der KOMET MUSIK BAR in Hamburg auf St.Pauli statt und gehört mit seinen Resident DJ`s und internationalen Gast Deejays zu den Top Veranstaltungen im 50s & 60s Bereich in Deutschland. Dieses Wochenende ist er zu Gast im Cube! Los geht’s um 21:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Friday Opening @ silq
Sven Kerkhoff (The Classics / Münster) und Jonas Neumeyer (Liebemachen, Köln) sind heute Nacht hinter den Decks im silq. Los geht’s um 22:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Electro Swing Club @ KIT
Charleston und Swingmusik der wilden Zwanziger gemixt mit satten Beatz aus dem Jetzt und Hier. Los geht’s um 22:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: 7. Visual Music Night @ Salon des Amateurs
Am 17. Februar feiert das Institut Fuer Musik und Medien traditionell den letzten Tag des Wintersemesters mit der siebten Ausgabe der legendären Visual Music Night im Düsseldorfer Salon des Amateurs. Als special guest konnte dieses Jahr der international renommierte DJ und Labelbetreiber Ben UFO gewonnen werden. Los geht’s um 22:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: NachtCentrale #11 @ Düsseldorfer Schauspielhaus
NachtCentrale #11 »Warum irgendwo haltmachen?« — Rolf Dieter Brinkmann: unzurechnungsfähiger Poet, verwirrter Rebell, provozierender Berserker. Eine Huldigung des rastlosen Begründers der deutschen Pop-Lyrik. Los geht’s um 22:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Gastro: Wurst&Wein @ WURSTMANs Nº 7
Nach einem erfolgreichen Auftakt im Januar findet am 17. Februar die zweite Wurst&Wein Afterwork statt. Mit Weinen von Vintessa (http://www.vintessa.de/) und Ars Gustandi (http://ars-gustandi.de/) kann man den Abend bei entspannten Elektro-Tunes ausklingen lassen und das Wochenende einläuten. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

 

Samstag, 18. Februar 2017

Konzert: Ivory Clay @ WELTKUNSTZIMMER
Ivory Clay präsentieren ihr neues Album „Doubt“ exklusiv im MUSIKZIMMER. Im Vordergrund der musikalischen Arbeiten stehen aktuelle sozialpolitische Fragen, wie die Thematik der Flucht und ungewisser Zukunft. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Opening: Große Kunstausstellung @ Museum Kunstpalast
Tradition verpflichtet – und so zeigt die älteste und größte Kunstausstellung von Künstlern für Künstler in Deutschland auch in diesem Jahr wieder einen aktuellen Überblick über das Kunstschaffen in Düsseldorf und ganz NRW. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Juste Debout @ tanzhaus nrw
Ring frei fuer Juste Debout Düseldorf! Die deutsche Vorentscheidung fuer die international besten HipHop-Performer in den Kategorien HipHop, Locking, House und Popping wird im tanzhaus nrw getroffen.Die Gewinner qualifizieren sich direkt für die Finale Battles am 5. März 2017 in Paris. Los geht’s um 14:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Ausstellung: Wir standen bereit @ Punktkommastrich
Eigen-Reviewing-Abend mit objektivem Abstand von Kurator Robert Kaltenhäuser über das 2014er Ausstellungsprojekt „Zelle Asphaltkultur: Wir stehen bereit“ in der Zeche Zollverein, Essen. Es gibt Videos, einige Exponate, relevante Publikationen und Editionen sowie Erinnerungen aus erster Hand. Die Ausstellung läuft noch bis zum 22. Februar 2017. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Konglomerat @ FFT
Das Kollektiv Konglomerat lässt Theater und Text auf neuartige Weise aufeinandertreffen. In einer langen Nacht der Literatur und Performance im FFT werden Prosatexte zu spannenden Live-Erlebnissen. Die Zuschauer*innen erwartet ein Abend mit sieben ganz unterschiedlichen Performances. Regieteams aus Düsseldorf, Köln, Salzburg und Berlin experimentieren mit Texten von Umberto Eco, Sten Nadolny, Maxim Biller und Haruki Murakami, den Düsseldorfer*innen Stephan Kaluza, Verena Meis und Georg Schiller. Auf überraschende Art und Weise bringt „LIFFT“ das Verhältnis von Literatur und Theater neu ins Spiel. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Markt: Schallplattenbörse @ WELTKUNSTZIMMER
Auf geht es in Runde 4. Vinyl, CDs, DVDs, Merchandise, alles unter einem Dach. Und dazu noch Live-Musik. Eintritt frei. Verkäufer wenden sich bitte an chris@rainking-music.com. Los geht’s um 11:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Lizzy Dean, Fabian Haupt, und Alex Amsterdam @ Spektakulum
Das alljährige Konzert mit guten Freunden aus der Musik findet mal wieder im Spektakulum statt. Dieses Jahr sogar komplett Lokal, denn alle Künstler stammen aus Düsseldorf und sind jeder für sich sehr erfolgreich unterwegs. Los geht’s um 19:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Wolvespirit @ Pitcher
Spätestens seit ihrem Album Free zählen WolveSpirit mit zu den heißesten Bands im Retro Rock. Mit ihrem Mix aus trippigem Psychedelic und groovendem Blues Rock schaffte es WolveSpirit auf Platzt 20 der deutschen Independent Charts und tourte seitdem ausgiebig durch Europa – unter anderem als Special Guest von Uriah Heep oder den Spiritual Beggars. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: YungCornetto & 1CreamSquad @ Kunstakadmie
Im Rahmen der alljährigen Rundgangsparty in der Kunstakademie Düsseldorf gibt es Yung Cornetto mit seinem neuen Album „$hinyFlake$“ endlich live zu erleben. Support holt sich Cornetto von den Local Heroes RXCA, Marabu, Jonny Solero und der legendären Raw Flavour Clik. Los geht’s um 21:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Interstellar Funk/NL & Tolouse Low trax @ Salon des Amateurs
Diesen Abend legen Interstellar und Tolouse Low trax für euch im Salon auf. Los geht’s um 23:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Vorraum 222 @ Kunstakademie
Jährlichen Rundgangsparty der Klasse Kürten. Ab 20 Uhr live Musik mit BOTTICELLI BABY, danach findet die Party statt. Los geht’s um 15:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Met, Mett & Metal – Live mit Imperfection @ Brause
Auch 2017 wollen es sich die Jungs von Imperfection nicht nehmen lassen, einen Auftritt in der Brause hinzulegen! Und was bietet sich da als besserer Rahmen, als das mit der allseits beliebten Met, Mett & Metal Reihe zu kombinieren! Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Der kleine Prinz @ Capitol Theater
„DER KLEINE PRINZ“ von Antoine de Saint-Exupéry wurde in 110 Sprachen übersetzt und ist eines der meistgelesenen Bücher der Welt. Nun kommt Der Kleine Prinz als Musical nach Düsseldorf! Millionen von Kinder und Erwachsene haben die Geschichte um einen jungen Botschafter von einem fremden Stern regelrecht verschlungen. Es muss also einen universellen, in allen Kulturkreisen der Welt verstandenen Zauber um diese Geschichte geben, die Generationen von Menschen immer wieder neu fasziniert und in ihren Bann zieht. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Bourbon Street Stompers Live @ Jazz-Schmiede
Die Bourbon Street Stompers beschallen die Jazz-Schmiede mit ihrem authentischen Swing. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Hippiesque @ silq
Loewenthal, Ăvem und David Chessa sind für diese Nacht für anständigen Sound verantwortlich. Los geht’s um 22:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Deutsche Hitparade @ schickimicki
Deutschsprachiger Pop, Rock, Hip Hop, Elektro & Trash. Los geht’s um 22:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Stikdorn & Blint @ Golzheim
Diesen Samstag heißt es wieder ROHbau. Freut euch auf gute Musik unter der Theodor-Heuss-Brücke. Los geht’s um 23:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Haut & Knochen @ Cube
H&K im Cube zum ersten Mal in der Altstadt. Los geht’s um 23:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Vernissage: Noway @ Atelier Galerie Ben Mathis
Sie weisen hin, empfehlen, leiten um, aber in erster Linie verbieten sie: Verkehrsschilder. Dass diese Ikonen des Verbots auch ganz anders gesehen und gelesen werden können, zeigen die Streetart Künstler Ben Mathis und Majo Brothers in einer Gemeinschaftsausstellung ab 18. Februar 2017 in Düsseldorf. STOP, DURCHFAHRT VERBOTEN, SACKGASSE: Wir haben uns so an den Schilderwald im öffentlichen Raum gewöhnt, dass wir oft gar nicht mehr so genau hinschauen. „Das geht auch anders“ zeigen Ben Mathis, Marc und Joe Hennig (Majo Brothers) und stellen das Verkehrsschild in den Mittelpunkt ihrer Ausstellung „Noway“ – quasi stellvertretend für Verbote an sich. Nur formal bleiben die Schilder erhalten, wie man sie kennt. Aussage, Bedeutung, Wirkung – hier haben die Künstler ganze Arbeit geleistet. Jeder auf seine bekannte Weise und unverkennbar ganz im Geiste von Streetart. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Film: punkformance „ghost magnet roach motel (omu)“ @ Damenundherren
Shinpei Takedas Punkformance-Dokumentarfilm schaut hinter die Kulissen des Lebens der fünf Bandmitglieder von Ghost Magnet Roach Motel (gmrm), eines Noise Punk Kollektivs aus Tijuana, Mexiko. Los geht’s um 20:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Four ROOMS @ Ehemaliges Bordell Rethelstr. 77
Die fünfte Ausgabe von Four ROOMS findet kurzfristig diesen Samstag statt. „Four Rooms“, steht für 4 Räume, 4 Künstler & 4 individuelle Erlebnisse. Hinter jeder Tür versteckt sich ein anderers Genre, eine andere Atmosphäre und ein anderes Ambiente. Du möchtest einen unvergesslichen Abend mit abwechslungsreichem Programm erleben? Dann bist Du hier genau richtig! Hinter jeder Tür öffnet sich eine neue Welt für den Zuschauer, die Dich verzaubern wird. Dieses Mal findet Four Rooms im Nebengebäude auf der Rethel 77 statt, somit gibt es dieses Mal andere Räumlichkeiten zu entdecken, wo die 4 Künstler des Abends in 4 verschiedenen Themenwelten auftreten werden. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Film: Ghost Magnet Roach Motel @ Damenundherren
Kunst überwindet Grenzen auch in Zeiten von Trump & Co. Die fünf Bandmitglieder von Ghost Magnet Roach Motel (GMRM), ein Noise Punk Kollektiv aus Tijuana, Mexiko, stammen aus Mexiko, den USA und Japan. Shinpei Takedas Punkformance-Dokumentarfilm schaut mit seinen intimen Portraits hinter die Kulissen ihres Lebens und begleitet den Wandel der Noise Band zu einem Kollektiv. Aus der existentiellen Konfrontation ihrer individuellen Kämpfe zwischen Sucht, Krise und Selbsterkenntnis wird ein neues künstlerisches Projekt geboren. Los geht’s um 20:30 Uhr, alle Infos hier…

 

Sonntag, 19. Februar 2017

Letzter Tag des „Rundgangs“ in der Kunstakademie Düsseldorf. Los geht’s um 12:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Flohmarkt: Weiberkram @ Gare Du Neuss
Der Weiberkram Mädelsflohmarkt ist zurück in seinem zweiten Zuhause: Am 19. Februar gibt’s im Gare du Neuss wieder Vintage-Klamotten, -Schuhe und -Accessoires sowie viele andere hochwertige Secondhand-Schätze zu erbeuten. Höchste Zeit, endlich den Winterklamotten bye bye zu sagen und sie gegen freshe Frühlingsstyles auszutauschen. Also macht euch in gemütlich-uriger Atmosphäre mit euren Mädels, der Schwester, der Mutti oder einfach gleich mit allen zusammen auf zum Shopping-Beutezug – dazu holt ihr euch einen Kaffee und vielleicht auch die ein oder andere kleine oder große Leckerei und shoppt euch glücklich! Los geht’s um 11:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Vernissage: Reza Derakshani. Black Water @ SETAREH GALLERY
Eröffnung der Ausstellung Reza Derakshani. Black Water. Der Maler, Dichter, Musiker und Performance-Künstler gilt im Nahen Osten sowie im Westen als einer der bedeutendsten zeitgenössischen Künstler aus dem Iran. Die Ausstellung ist benannt nach der Serie Black Water, die sich Porträts iranischer Sängerinnen und Dichterinnen widmet. Für diese Werke ist der Verzicht auf Farbigkeit und häufg auch auf Bildräumlichkeit charakteristisch. Die klar gemalten Gesichter der Damen
gehen über in schimmernde Silhouetten ihrer Körper, die in ‚schwarzem Wasser‘ stehen. Die Werkserie stellt eine Hommage an diese Persönlichkeiten dar und zeigt ihre Stärke und ihr lebhaftes Lächeln trotz des schwarzen Wassers. Los geht’s um 12:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Chris Brokaw @ Kassette
Freut euch auf einen der großen Unbekannten des amerikanischen Underground! Die Kassette präsentiert eine Solo-Show von Chris Brokaw, der in den 90ern mit Codeine den Slowcore erfand. Der Songwriter und Gitarrist gilt schon lange als eines von »America’s busiest musical talents«. Los geht’s um 17:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Create my Song @ Christuskirche
In dieser Show stehen fünf ebenso brillante wie verschiedene Musiker und ihre Liebe zur Musik im Vordergrund. Ihr werdet drei Kirchenmusiker und zwei junge Popmusiker erleben, wie sie sich gegenseitig ihre Songs ans Herz legen und umgekehrt die Herausforderung annehmen, damit in ihrem Stil etwas Neues zu erschaffen. Kamerateams begleiten das Projekt von Anfang an, sodass ihr im Februar in der Christuskirche Zeuge werdet von der Leidenschaft, mit der sich diese Musiker der Aufgabe widmen. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Film: Paul Spiegel Filmfestival 2017 @ Filmmuseum
Bereits zum zwölften Mal geben das Filmmuseum und die Jüdische Gemeinde Düsseldorf die Gelegenheit beim Paul Spiegel Filmfestival in die jüdische Kultur einzutauchen. Unter dem Motto “Zurück zu den Wurzeln“ zeigt das Festival vom 19. bis 23. Februar eine spannende Auswahl von Dokumentar- und Spielfilmen in der Black Box, die sich mit jüdischer Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft auseinandersetzen. Los geht’s um 15:00 Uhr, alle Infos hier…

Montag, 20. Februar 2017

Party: BOOMBOX VOL.5 @ FORTY DROPS
Old School, HipHop und RnB an einem Montag Abend. Freut euch auf die 5. BOOMBOX, dieses mal in Unterbilk! Los geht’s um 21:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: PENG PENG PENG @ Jazz-Schmiede
Der Jazz-Drummer Philipp Scholz gibt den Takt an, begleitet Gomringers wilden Wortritt, leitet, stört die Sprecherin und pointiert sie. Gemeinsam sorgen sie auf der Bühne für einen fatallyrischen Knall der Extraklasse. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Belzebong w/ Sonic Wolves @ Pitcher
Die polnische Metal Band Belzebong, gegründet 2008 sowie die italienische Rock/Metal Band Sonic Wolves treten an diesem Abend im Pitcher auf. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

Dienstag, 21. Februar 2017

Bühne: Import Export @ Malkasten
Der Malkasten lädt euch zu einem Abend mit Michiko Shida und Katja Stuke, dreifachem Künstleressen, Musik von Omajinai Bando, Japanese Lesson, Sake Bar mit Oliver Sieber und Tatami im Jacobizimmer ein. Außerdem sind noch die Ausstellungen von Wilhelm Schürmann und Jeffrey Ladd zu sehen. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Markt: Fahrradversteigerung @ Fundbüro
Alle die auf der Suche nach einem neuen Drahtesel sind, sollten sich möglichst früh auf den Weg zum Fundbüro machen. Besichtigungen sind ab 08.30 Uhr möglich. Los geht’s um 09:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Elif @ Pitcher
Manchmal braucht es Mut die Dinge auszusprechen, wie sie sind. Besonders wenn man eine junge Berlinerin, Singer-Songwriterin und Anfang Zwanzig ist. So wie Elif. Sie hat keine Angst davor und deshalb sind ihre Texte wie das Leben: manchmal melancholisch, manchmal bittersüß – und manchmal einfach so leichtherzig und humorvoll wie es eben nur solche einer 23-jährigen sein können. Mit 20 Jahren veröffentlichte Elif 2013 ihr Debüt-Album „Unter meiner Haut“ inklusive der gleichnamigen Single. Sie spielte live im Vorprogramm von Größen wie Ronan Keating, Bosse, Philipp Poisel und Andreas Bourani, um anschließend auf eigene Tour zu gehen. Auch dafür braucht es Mut, und auch hier macht er sich bezahlt: die meisten ihrer Konzerte sind mittlerweile schon im Vorfeld ausverkauft und ihre Fangemeinde wächst stetig. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Film: White Trash / Blue Collar @ Filmwerkstatt
Die Filmwerkstatt zeigt eine Auswahl von Filmen, die sich mit der amerikanischen Arbeiter – und Unterklasse beschäftigen, den Blue Collar und dem sogenannten White Trash. THE BIG SHORT: Wir schreiben das Jahr 2005, die Wall Street und die Wirtschaft boomen. Vor diesem Hintergrund werden sogar Arbeitslose mit hervorragenden Renditen und minimalem Risiko zu Villenbesitzern. Nur der eigenwillige Hedgefonds-Manager Michael Burry sieht voraus, dass die Finanzwelt unmittelbar vor einem gigantischen Crash steht. Als er mit seinen Prognosen kein Gehör findet, wettet er gegen das Finanzsystem. Basierend auf einem Sachbuch von Michael Lewis, ein Film über die wahren Ursachen der Finanzkrise. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Der Ringer und SHI @ FFT
Der Ringer sind melancholische Cyber-Postpunks und spielen auf ihrem Debütalbum „Soft Kill“ als Kinder der Kybernetik in ihrer Cloud und legen mit Vergnügen noch einen weiteren Filter über ihr bereits mit unzähligen Effekten bearbeitetes Selbstportrait. Die fünf Hamburger bieten uns eine zukunftsträchtige, hardcore-digitalisierte, entwaffnende wie entstaubte Rockmusik, die sich vor allem weigert, Rock zu sein. Eher Luft sein möchte. Mit Der Ringer haben wir alle Zeit der Welt. Und trotzdem fühlt sich Ihre Musik in unseren Körpern so dringlich an, wie es nur der Sound einer Band in derBlüte ihres Lebens tut: Hier und jetzt. Wo und wann immer das auch sein mag.“ Los geht’s um 20:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: The Graveltones @ The TUBE
Die zweiköpfige Rock and Roll Band spielt heute Abend live im TUBE! Los geht’s um 21:00 Uhr, alle Infos hier…

Mittwoch, 22. Februar 2017

Bühne: How To Run A Company From A Land Rover @ Life at trivago
Fabian Dittrich reiste 2014/2015 quer durch Südamerika, während er auf der Rücksitzbank seines Land Rover sein eigenes Startup gründete. Jetzt, zwei Jahre nach der Gründung seines Unternehmens reist er auf der ganzen Welt herum und hält Vorträge darüber, Probleme kreativ zu lösen sowie einen gewöhnlichen acht Stunden Arbeitsalltag in nur drei Stunden zu komprimieren. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Pony @ Salon des Amateurs
Im Salon gibt Pony diesen Abend ein Konzert, musikalische Unterstützung erhält Sie dabei von Tolouse Low Trax. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: ELCN Comedy Night @ o’reilly’s Dusseldorf
Im o’reilly’s heißt es diesen Abend wieder: Original English Language Comedy. Unter folgender Email Adresse könnt ihr euch Tickets reservieren: ELCNGermany@gmail.com. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Mord in Bilk @ Stadtbücherei
Lesung in der Stadtbücherei, welche durch Natalie Wallrath musikalisch mit eigenen Kompositionen auf der Gitarre begleitet wird. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Oliver Schories, Stan Lay @ silq
Mittwochs öffnet das silq wie gewohnt schon früh seine Türen. Los geht’s um 19:19 Uhr, alle Infos hier…

Donnerstag, 23. Februar 2017

Helau und das Andere – wir kommen ja nicht drumrum: Es ist Karneval! Hier für Euch die besten Tipps an Altweiber. Karnevalistisch, aber nicht allzu schlimm. Nächste Woche dann mehr für das gesamte Karnevalswochenende im Special!

Karneval 2017: Strandpiraten + Harpune Crew @ Salon des Amateurs
Altweiber mit den Strandpiraten und den harpuneros, da sind die Fisematenten schon im Vorprogramm – und wer nicht mitmacht, den „hau mer mett de Fläsch“! Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Karneval 2017: Altweiber Alternativ mit Monsieur 77 und Gästen @ Kassette
Die Karawane zieht an der Kassette vorbei und auch der Anton aus Tirol bleibt vor der Tür. Karneval feiern einmal anders! Monsieur 77 – Schallplattenunterhalter packt seinen Plattenkoffer mit Party-Perlen aus Rock’n’Roll, Soul, Indie, Pop und altem Schlager. Die ein oder andere Absurdität darf dabei nicht fehlen. Auch auf Gastauftritte am Plattenteller dürfen wir uns freuen. Kostüme sind herzlichst willkommen! Los geht’s um 15:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Karneval 2017: Beat & Rote Rosen @ Cube Düsseldorf
Mittlerweise ist es Tradition: wieder gibt es – passend zu Karneval – interressante und obskure Musik aus Kennzeichen D. Einen ganzen Tag lang Coverversionen, DDR-Funk, Provinz-Beat, Rare Grooves und Krautsoul. Los geht’s um 15:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Karneval 2017: Elephant Bar
Auch in der Elephant Bar wird ordentlich gefeiert! Los geht’s um 13:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Karneval 2017: Sir Walter
Freut euch auf eine Fancy Dress Party zu Altweiber im Sir Walter. Los geht’s um 13:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Karneval 2017: Altweiber Special @ Golzheim
Ein zusätzlicher Tag zum feiern – da macht das Golzheim natürlich auch mit! Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Karneval 2017: My Lovely Mr. Singing Club @ silq
Altweiber-Bumms auf 2 Floors. Fetenmischmasch mit Shawn Okay in der Bar ab 17.00h, wenig später geht‘s dann auch im Upstairs weiter. Los geht’s um 17:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Karneval 2017: Karneval Hawaiian Karaoke Madness @ The TUBE
THE TUBE stellt sich der Herausforderung, verzichtet auf Pappnasen, Ringelpiez mit Anfassen und DJ Ötzi – und zeigt, dass man tagelang mit Stil und toller Musik feiern kann. Selbst wenn der Rest der Altstadt im Ballermann-Wust versinkt. Los geht’s um 15:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Karneval 2017: Glüh Dich Glücklich – Goes Crazy Weiberfastnacht @ Kasematten
Eine warme Hütte mit elektronischer Musik & eine warme Hütte mit starker Karnevalsmusik, dazu viel Konfetti, Platz im Freien und Skylineblick! Keine Lust auf Gedrängel? Kommt zur CRAZY WEIBERFASTNACHT mit ordentlich Konfettiiii & kräftigem Sound! Los geht’s um 14:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Karneval 2017: HELAU @ schickimicki
Rock, Hip Hop, Trash und eine gesunde Prise Karneval Smash Hits. Los geht’s um 13:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Karneval 2017: Altweiber op’m Carlsplatz
Die Stadt steht Kopf – und auch in diesem Jahr geht es auf dem Carlsplatz wieder rund. Ihr seid zum traditionellen Altweiber auf dem Carlsplatz eingeladen! Feiert mitr Live-Musik von Fetzer, Heinz Hülshoff, Hahnenschrei, Swinging Funfares, Werstener, Alt Schuss, der Prinzengarde Blau Weiss, Regenbogen, Kokolores und The Fantastic Company. Das Prinzenpaar Prinz Christian II. und Venetia Claudia haben sich ebenfalls angekündigt. Los geht’s um 11:11 Uhr, alle Infos hier…

•••

Karneval 2017: Das Jüngste Gericht! @ Château Rikx
Bald ist es soweit… Die Tage der ewigen Verdammnis nahen. Wollt ihr ins Paradies oder in der Hölle schmoren? An den Pforten des Château Rikx fällt die Entscheidung. Los geht’s um 16:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Karneval 2017: „jeck im friedrichstadtpalast“ @ Damenundherren
Die Damenundherren feiern Abschied von der Oberbilker Allee! Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…