Small-Talk, Termine & Sonst So

Donnerstag, 5. Januar 2017

Gastro: Glüh Dich Glücklich – The New Years Night @ Kasematten am Rheinufer
Weihnachten ist vorbei und die Weihnachtsmärkte geschlossen. Wo könnt ihr weiterhin den heißen Glühwein trinken? Na bei Glüh Dich Glücklich! Neben weißem und rotem Glühwein gibt es natürlich auch wieder normale Drinks und leckere Snacks. Los geht’s um 16:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Charity: Givebox XXL @ Impulz Theaterprojekte e.V.
Leider lässt sich in den Räumen des Impulz Theaterprojekte e.V. aus unterschiedlichen Gründen keine feste Givebox installieren, daher findet nun aufgrund der großen und positiven Resonanz auf die erste Givebox XXL am 7. Januar 17 die zweite Veranstaltung statt. Nach dem Prinzip der Givebox werden an diesem Tag Klamotten, Haushaltsgegenstände, Spielsachen, Kleinkram, Bücher usw. verschenkt! „Wer etwas braucht, ist herzlich eingeladen vorbei zu kommen und zu stöbern“ Der Verein möchte so ein Zeichen gegen die Wegwerfmentalität setzen, dem ein oder anderen eine Freude machen und helfen! Sicher ergibt sich auch das ein oder andere nette Pläuschchen bei dem selbstorganisierten kleinen Kuchen- und Kaffeeverkauf (kleine Preise!) zu Gunsten des gemeinnützigen Vereins! Wer etwas (kein Sperrmüll, kaputte Gegenstände u.ä.) abzugeben hat, kann dies gerne am 05.01. von 17.00 bis 19.00 Uhr und am 06.01. von 10.00 bis 12.00 Uhr in den Räumen von Impulz vorbei bringen. Die Givebox XXL ist dann am 7. Januar von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Alle Infos hier… 

•••

Gastro: Thirsty Thursday @ Hausmann’s
In einer nie da gewesenen Zusammenarbeit werden Holy Craft und Hausmann’s Düsseldorf am Abend den Service schmeißen und euch bei Interesse die Biere gerne erklären. Ein Fassbier sowie 4 weitere Flaschenbiere werden ausgeschenkt. Dabei wird die Küchencrew ehrliches Lokal Food präsentieren. Nicht nur für den Gaumen sondern auch für die Ohren ist gesorgt. Daniel wird eine Playlist zusammenstellen so das Bier und Musik harmonieren werden. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Film: Trump-Filmreihe @ Filmwerkstatt Düsseldorf
Die Filmwerkstatt zeigt noch bis zum 19. Januar drei Lieblingsfilme von Trump: Citizen Kane – the Good, the Bad and the Ugly – Goodfellas. Filmbeginn ist jeweils um 20:00 Uhr. Eintritt kostet 6€ und 4€ für Mitglieder, Studenten und Senioren. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: BILK SATT unplugged @ Düsseldorf Arcaden
Nach bereits drei erfolgreichen Abenden mit Live-Musik im Foodcourt BILK SATT, erwartet die Besucher auch 2017 an jedem ersten Donnerstag im Monat ein musikalisches Erlebnis mit ausgesuchten (Nachwuchs-) Künstlern aus Düsseldorf. Mit der Event-Reihe soll jungen Künstlern die Chance geben, in gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre Bühnenerfahrung zu sammeln und mit einem souveränen Auftritt Werbung in eigener Sache zu machen. Den musikalischen Auftakt im neuen Jahr macht der 28-jährige Jan Becker mit seinem Soloprojekt Jagular. Seine abwechslungsreiche, englischsprachige Musik aus den Genres Singer-Songwriter, Folk und Alternative-Pop sowie seine prägnante Stimme bereichert und begeistert die alternative Musik- und Kulturszene am Rhein schon jetzt. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Simon Novsky @ Zen
Live-Musik mit wechselnden Künstlern und wie gewohnt leckeres, gesundes vietnamesisches Essen & top Drinks. Los geht’s um 19:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Kunst Gegen Bares @ The TUBE
Bühne frei für großartige Stars aus der Region und solche, die es gerne sein möchten! Das Messen der Unterhaltungskünste aus allen Genres geht in die nächste Runde; und wer weiß, wen das Publikum dieses Mal zum „Kapitalistenschwein des Monats“ kührt. Künstler/-innen und Wannabes, bisher Unentdeckte und Profis, präsentieren auf der Bühne des THE TUBE ihre Talente – vom Schauspielmonolog zum Kabarettbrüller, von eigenen Gedichten bis zur Eier-Jonglage im Kopfstand – eigentlich eine typische Offene Bühne Show. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

 

Freitag, 6. Januar 2017

Bühne: Käsebühne (ehemals Wortkunst) @ Butze
Am 6. Januar erscheint die Käsebühne Ehemals Wortkunst in der Butze und präsentiert nach zweijährigem Schmoren in der Entwicklungshölle ihren durchgebratenen Monumentalfilm. Ein Werk, das schon Kult war, noch ehe die erste Klappe gehalten wurde. Ein fröhlicher Abend mit Film und Literatur lässt das neue Jahr rechtzeitig ausklingen für all jene, die nicht noch eins möchten! Oder wenigstens die Woche. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Zwischenruf – Poetry Slam Feat. Poet Jean-Philippe Kindler @ zakk
Poetry Slam im zakk. Teilnahmebedingungen sind, dass Du nicht über 20 Jahre alt bist und selbstgeschriebene Texte (etwa 5 Minuten lang) vorträgst. Du musst vorher nicht an der Schreibwerkstatt teilgenommen haben! Interessierte Teilnehmer*innen können sich an zwischenruf@zakk.de wenden. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bar: Georgische Weihnachten @ soloBAR
Zur Feier des Tages gibt es in der soloBAR neben jeder Menge guter Drinks ein großes georgisches Buffet. Für die fleißigen Köche, die den ganzen Tag für euch kochen und brutzeln, bittet das Team um eine kleine Spende von ca. 15€ pro Person (inklusive Willkommens-Sekt). Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Film: Der größte Sieg des Herkules & Atlantis Inferno! @ Filmmuseum Düsseldorf
An diesem Abend gibt es gleich 2 Filme in 35MM im Filmmuseum zu bestaunen. Der Abend startet mit DER GRÖSSTE SIEG DES HERKULES: Bizepslegende Dan Vadis in der Titelrolle legt sich hier nicht nur mit einem Löwen, sondern auch noch mit einem Drachen an und die Liebe kommt natürlich auch nicht zu kurz – knallbunt geht es hier zur Sache, lange bevor Marvel das Superheldengenre neu definierte. Nach einer kurzen Pause startet ATLANTIS INFERNO: Christopher Connelly ist mal wieder schwerbewaffnet in exotischen Gefilden unterwegs, und Deodato vermengt Elemente der 1983 bereits langsam verebbenden Endzeitfilmwelle mit reiner Fantasy: Da trifft die Legende von Atlantis nun mal auf knallbunte, übelgelaunte Punks, welche auch einem Mad Max-Film entsprungen sein könnten! Los geht’s um 20:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Flying Funk Circus – Funkexplosion mit DJ Himself @ Prinz Albert
Damit ihr alle rechtzeitig in den richtigen Groove kommt, legt DJ Himself am Freitag wieder ausgewählt heiße Scheiben auf die Plattenteller. Los geht’s um 22:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Lighters Up! Welcome 2017 @ Cube
Heute Abend wird im Cube mit Reggae, Dancehall sowie etwas Hip Hop, Afro Beats und Soca ordentlich abgerissen. Los geht’s um 23:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Tanz: Festival Temps d’Images @ tanzhaus nrw
Das tanzhaus nrw staretet wieder mit dem Festival Temps d’Images ins neue Jahr. Vom 6. bis 15.01.2017 präsentiert das Tanzhaus Performances und Installationen, die Tanz, Visual Arts und neue Technologien verbinden. Diesmal sind neben zwei großen internationalen Bühnenproduktionen viele experimentelle Arbeiten zu sehen: Die jungen Medienkünstler AΦE laden zu einem Virtual Reality Parcours ein, der Choreograf und Tänzer Choy Ka Fai aus Singapur erforscht augenzwinkernd die Möglichkeiten künstlicher Intelligenz und Katja Heitmann beschäftigt sich mit der Thematik „Mensch-Maschine“. Eine Vielzahl der Arbeiten ermöglicht das aktive Erkunden virtueller Welten. Zum vollständigen Programm geht’s hier…

•••

Kunst: Katja Heitmann „For iTernity“ Videoinstallation @ tanzhaus nrw
„For iTernity“ ist das Requiem für einen bis in alle Ewigkeit sterbenden Schwan: Katja Heitmann fragt nach den Fotos, Texten und Spuren, die wir im Internet hinterlassen, und die uns unsterblich machen – die wir aber nur mit Hilfe der entsprechenden Medien sehen können. In ihrer begehbaren Videoinstallation wird das Publikum selbst zum Bildschirm, der die Performance sichtbar macht. Den Sound liefert eine Kollage aus Texten der Bloggerin Trisha Paytas, die auf Mozarts Requiem gesetzt wurden: Es entsteht ein Abgesang der Autorin auf das eigene Leben. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Bernhard Weiß @ FONIS Galerie
Einzelausstellung des Künstlers Bernhard Weiß. Die Arbeiten von Bernhard Weiß beziehen ihre bestechende Prägnanz durch das Gegensätzliche in Botschaft und Formensprache. Groteskes und Emotionales in ihrer Gleichzeitigkeit erzeugen eine besondere Spannung. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: L I V E . F O R E V E R – the best of brit & indie @ The TUBE
Diese Nacht gibt es vor allem brit & indie im TUBE zu hören. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Michèle Anne de Mey, Jaco Van Dormael, Collectif Kiss & Cry @ tanzhaus nrw
Licht aus, Kamera an und Action! Nach dem Erfolg von „Kiss & Cry“ mit über 250 ausverkauften Performances weltweit, entführen die Choreografin Michèle Anne De Mey und der Filmregisseur Jaco Van Dormael die Zuschauer mit „Cold Blood“ in ein fantastisches Mikro-Universum und drehen einen Film vor den Augen des Publikums. Finger sind die Protagonisten in diesem wunderbaren Miniaturdekor, die Kameras folgen ihnen und es entfalten sich sieben kurze Geschichten. Mit einem besonderen Merkmal: Sie alle enden tödlich. Doch nicht ein makabrer Blick steht hier im Mittelpunkt, vielmehr feiert das Stück das Leben – mit all seiner Sinnlichkeit, den innigen Momenten, purem Glück und einer Vielzahl an Erinnerungen. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Gold! Myrrhe! Weihrauch! Geil! @ Butze
Es wird Liebe regnen, es wird eventuell Zumba getanzt und überhaupt sich viel im Kreis gedreht. Für das musikalische Vergnügen sorgen kein geringerer als DJ Nasty aka DJ Nst und DJ Boba Pat, berüchtig-geliebt von Frau Gos letzter Börschday-Brause-Sause. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Food: 5. Geburtstag – Die Welt der Austern, Krusten- und Schalentiere @ Café De Bretagne
Das Café De Bretagne lädt ein! Es werden moderiert die Fin de Claire aus der Bretagne, dem Marenne Becken, entsprechende Speciale Austern bis zur Super Specialen „Tarbouriech“ und Belon verkostet. Im Bereich der Krustentiere werden Crevetten unterschiedlicher Herkunft, Langoustines, Hummer und Taschenkrebs verzehrt und deren biologischen und geschmacklichen Unterschiede kennengelernt und aus der Welt der Schalentiere werden Amande, Palourde und Praire – Muscheln, ein Seeigel und Meeresschnecken serviert. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Tearss /// Friday Dunard • DJ Brom @ Salon des Amateurs
DJ Brom & Friday Dunard sind heute Nacht im Salon an den Turntables. Los geht’s um 23:00 Uhr, alle Infos hier…

 

Samstag, 7. Januar 2017

Kaffee: Barista Basis – Kurs @ Schvarz Kaffee
Dieser Grundlagenkurs ist ideal für alle Privatpersonen, die eine Siebträgermaschine und eine Kaffeemühle zu Hause haben und lernen möchten, wie man damit besser umgeht und diese optimal bedient. In dem Kurs lernt ihr das richtige Aufschäumen der Milch, das Einstellen der Mühle und vieles mehr. Los geht’s um 13:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Taxi Osiris w/ Oliver Hacke & Eiger Nordwand @ Salon des Amateurs
Oliver Hacke und Eiger Nordwand sind diese Nacht zu Gast im Salon. Los geht’s um 23:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Bov Bjergs „Auerhaus“ @ Central
Auf der Kleinen Bühne des Central wird die Uraufführung von Bov Bjergs „Auerhaus“ präsentiert, das zu den literarischen Sensationen des vergangenen Jahres zählt. Sechs Freunde geben sich ein Versprechen: Ihr Leben soll nicht in Ordnern mit der Aufschrift »Birth – School – Work – Death« abgeheftet werden. Deshalb ziehen sie gemeinsam ins Auerhaus. Aber sie wollen nicht nur ihr eigenes Leben retten, sondern vor allem das ihres besten Freundes Frieder. Denn der ist sich nicht so sicher, warum er überhaupt leben soll. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Charity: Givebox XXL @ Impulz Theaterprojekte e.V.
Leider lässt sich in den Räumen des Impulz Theaterprojekte e.V. aus unterschiedlichen Gründen keine feste Givebox installieren, daher findet nun aufgrund der großen und positiven Resonanz auf die erste Givebox XXL am 7. Januar 17 die zweite Veranstaltung statt. Nach dem Prinzip der Givebox werden an diesem Tag Klamotten, Haushaltsgegenstände, Spielsachen, Kleinkram, Bücher usw. verschenkt! „Wer etwas braucht, ist herzlich eingeladen vorbei zu kommen und zu stöbern“ Der Verein möchte so ein Zeichen gegen die Wegwerfmentalität setzen, dem ein oder anderen eine Freude machen und helfen! Sicher ergibt sich auch das ein oder andere nette Pläuschchen bei dem selbstorganisierten kleinen Kuchen- und Kaffeeverkauf (kleine Preise!) zu Gunsten des gemeinnützigen Vereins.  Die Givebox XXL ist am 7. Januar von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Alle Infos hier… 

•••

Markt: Neujahrsumtrunk – Auf ein Neues! @ Carlsplatz
Der Carlsplatz lädt euch herzlich ein, auf das neue Jahr anzustoßen und euch am Getränkestand am Obermarkt vor dem Marktbrunnen zu begrüßen. Es gibt regionale Produkte wie Rollmops oder deftigem Wintergemüse sowie eine großen Auswahl an Blumen, die Lust auf den Frühling machen. Los geht’s um 11:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Neueröffnung @ Rainking Recordstore
Es geht also los am 7. Januar: ein kleiner Laden mit gebrauchten Schallplatten, CDs, Büchern und diversem anderen Zeug rund um die Musik. Und auch Vorverkaufsstelle für Festivals und Konzerte. Und natürlich mit Chris, schließlich braucht es auch einen Fachmann für die ganz lauten Töne. Kommt vorbei und feiert die Erfüllung eines Traums. Los geht’s um 11:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Mode: LAGER MEGA SALE @ Titus
Lagerverkauf bei Titus! Diese Highlights warten auf euch: Nimm 3 Zahl 2 auf alle Mädelsartikel sowie Jungs Winterjacken zusätzlich 20% auf den reduzierten Preis. Los geht’s um 10:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Visual Music @ tanzhaus nrw
Eine Rauminstallation mit Projekten von Studierenden des Instituts für Musik und Medien der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf im Rahmen von TEMPS D’IMAGES. Die Rauminstallation arbeitet mit Surround-Sound und befasst sich mit der Wahrnehmung und Verzerrung des Raums. Der reale physische Raum wird mithilfe von 3D-Animationen aus seiner starren Form gelöst und in andere Gebilde transformiert. Durch ein Interface ist es dem Besucher möglich, Tiefe, Länge und Breite des Raumes zu vergrößern oder zu verkleinern. Passend zu den Animationen werden Granularsounds in 4.2 Surround-Sound abgespielt, die die Vergrößerungen und Verkleinerungen des Raums unterstützen und die Illusion vollenden. Los geht’s um 16:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Katja Heitmann „Pandora’s DropBox“ @ tanzhaus nrw
Katja Heitmann lässt in ihrer Performance eine utopische Welt entstehen, die vollkommen kontrollierbar und vorherbestimmbar ist, in der Konflikte verhindert werden, bevor sie aufkommen und der Mensch der Maschine gefährlich nah kommt. Es ist eine anti-tragische Welt, in der Schicksal und Eigendynamik nicht mehr vorkommen, eine Welt in der alles bis zur Perfektion ausbalanciert ist. Im Zentrum der Arbeit der jungen Choreografin Katja Heitmann, Absolventin der Fontys Tanzakademie im niederländischen Tilburg, stehen Fragen nach der Definition von Realität. Ihre Arbeiten sind trotz eines konzeptionellen Ansatzes stets nah am Publikum und seinen Lebenswirklichkeiten. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Boppin’B @ Stone
Die Rock’n’Roll Band Boppin´B macht bereits seit 1985 Musik und ist am heutigen Abend zu Gast im Stone im Ratinger Hof. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Riot Disko! @ The TUBE
Alle Genre-Schubladen voller neuer & alter Lieblingslieder auf links gedreht, auf einen großen Haufen gekippt und dann den Turbo-Mixer reingehalten. Los geht’s um 20:15 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Music Is @ Golzheim
Glasersfeld und Sebastian Gummersbach sind heute Abend für den Sound verantwortlich. Los geht’s um 23:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Hippiesque ~ Kotelett & Zadak, Azur, David Chessa @ silq
Es weht eine steife Bassbrise, Schallwellen schlagen höher und kein Schnapsglas bleibt trocken – das blüht uns diesen Samstag mit Kotelett & Zadak aus Berlin. Support gibt´s von Azur. Los geht’s um 22:00 Uhr, alle Infos hier…

Sonntag, 8. Januar 2017

Fahrrad: Die Winterschlampenparade – Willkommen 2017 @ Rheinterrasse Düsseldorf
An diesem Sonntag findet die wöchentliche Rennradausfahrt für alle statt, denen der Wetterbericht egal ist. Los geht’s um 11:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Swinging Boogie @ Em Pöötzke Jazz
Swing und Boogie Frühschoppen mit Christian Christl und Wolfgang Scheelen live im Em Pöötzke Jazz. Los geht’s um 11:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Gastro: Werksverkauf @ Schvarz Kaffee
In der Espressomühle ist die Arabica Mischung PDX (helle Röstung) und auf Bestellung gibt es den VRN, MXP oder den Yellow Bourbon aus Brasilien. Das Kaffeebohnen-Regal ist gefüllt mit u.a. einem neuen Kaffees aus Burundi. Ebenfalls gibt es neues Zubehör für Handaufguss von Saint Anthony Industries Ltd. Los geht’s um 13:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kaffeekultur: Third Wave Wichteln 2016 Cupping Rheinland @ Rösterei VIER
Die Rösterei VIER ist wieder einmal Treffpunkt für den International Coffee Exchange. Neben exzellentem Kaffee und Cascara Drinks wird es feine Vinyl-Tunes zu hören geben. Los geht’s um 15:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Who made thee? @ Basilika St. Margareta
Der junger Kammerchor Düsseldorf lädt euch zum A-Cappella-Konzert unter dem Titel „who made thee?“ in die Basilika St. Margareta ein. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Reise-Reportage „Rückenwind – Mit dem Rad um die Welt“ @ Savoy Theater
Wie fühlt es sich an, wenn man alles, was heute „Sicherheit“ bedeutet, hinter sich lässt und sich mit nichts als zwei vollbepackten Reiserädern einlässt auf ein ungewisses Abenteuer? Wenn man nachts auf 4000 Metern Höhe vom Sturm überrascht wird, auf engen Straßen von rücksichtslosen LKW-Fahrern beinahe in den Graben gedrängt wird oder auf einsamen Schotterpisten nur den weiten, blauen Horizont vor Augen hat? Anita Burgholzer und Andreas Hübl wissen es – sie machten aus ihrem Traum Wirklichkeit: Jobs gekündigt, Wohnung aufgelöst, Auto verkauft – und rauf auf das Rad! Der Plan: Über Nordosteuropa und Skandinavien nach Island und dann „irgendwie“ nach Südamerika. Doch einmal vom Reisefieber infiziert, wurden aus dem überschaubaren Ziel über zwei Jahre und 36.500 geradelte Kilometer durch 35 Länder! In ihrer preisgekrönten Reise-Reportage erzählen sie von ihren Höhen und Tiefen around the world und inspirieren für das eigene Adventure. Los geht’s um 14:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Der Schrecksenmeister – Figurentheater Kronos @ Takelgarn Theater
Der Schrecksenmeister, ein Figurentheater nach dem Buch von Walter Moers. Walter Moers („Käptn Blaubär“, „Das kleine Arschloch“,“ Die Stadt der träumenden Bücher“) erleben wir hier von einer ganz anderen Seite: düster, gruselig, aber mit dem ihm typischen skurrilen Humor. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Markt: Sunday up market @ Boui Boui Bilk
Endlich kommt der sunday up market auch nach Düsseldorf. Freut euch auf eine Mischung von Floh- und Design-Markt mit Ständen von kreativen Designer und vielen Privatanbietern. Dazu gibt es Musik, leckeres Streetfood und kühle Drinks. Der sunday up market findet Indoor, wetterunabhängig statt. Los geht’s um 12:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Lesung von Aaron Peck @ Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen
Im Rahmen der Finnisage der Ausstellung IN ADVANCE OF A SHIPWRECK hält Aaron Peck einen Vortrag. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

EntARTet – Die Street Art Tour @ Düsseldorf-Flingern
Von Kunst und Revolution auf Düsseldorfer Wänden. Ob auf Hausfassaden, Telefonzellen, Stromkästen, Mülleimern und Bahnbrücken – Ob geklebt, getaggt, gesprayt oder gemalt. Street Art ist aus unserer Stadt nicht mehr wegzudenken. Und ihr wolltet schon immer Mal einen genaueren Blick drauf werfen? Mit einem StreetArt-Guide und einer Stadtteil-Karte lauft ihr los und führt euch selbst durch das bunte Düsseldorf-Flingern. Den StreetArt Guide könnte ihr danach mit nach Hause nehmen und die Tour jederzeit wieder machen. Kosten: 3 € pro Street Art Guide | Treffpunkt: Jugenzentrum Icklack, Höherweg 12
Los geht’s um 15:00 Uhr, alle Infos hier…

Montag, 9. Januar 2017

Film: Manchester by the Sea (Vorpremiere in OmU) @ Cinema Kino Düsseldorf
Das Cinema zeigt die englische Originalfassung mit deutschem Untertitel. Mit „Manchester by the Sea“ — der Geschichte eines Mannes, der nach dem Tod seines Bruders für seinen Neffen Verantwortung übernehmen muss und dabei schmerzhaft mit der eigenen Vergangenheit konfrontiert wird — kehrt er nun zurück in unsere Kinos. Nicht nur seinem Lieblingssujet ist er dabei treu geblieben – auch die Nominierungen sprudeln wieder. Neben den fünf Globe-Nominierungen, die er bereits bekommen hat, stehen auch die Chancen für entsprechende Oscar-Nominierungen ausgesprochen gut. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Randale & Liebe @ zakk Düsseldorf
Die drei Autoren David Friedrich, Fabian Navarro & Hinnerk Köhn mischen auf. Sie erzählen von Unstimmigkeiten und Missgeschicken, die einem im Alltag so über den Weg laufen. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Film: godard (1/x) „die chinesin“ @ Damenundherren Kulturverein
„Die chinesin“ ist ein stark von der seit 1966 in China wütenden Kulturrevolution beeinflusster, französischer Spielfilm von Jean-Luc Godard. Er basiert lose auf Fjodor Dostojewskis Roman die Dämonen von 1872. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Film: KING COBRA @ Bambi
Im Januar 2017 zeigt homochrom die Verfilmung der wahren Geschichte von Pornodarsteller Brent Corrigan aka Sean Paul Lockhart (TRUTH) – mit Christian Slater, Alicia Silverstone und James Franco: KING COBRA (NRW-Premiere). Los geht’s um 21:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Wirte Silvester 2017 @ Ufer 8
Unter der musikalischen Leitung von Theo Fitsos, Andre Wallukat & friends werdet ihr musikalisch bestens durch die Nacht geleitet. Los geht’s um 22:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kreativtreff: Lean In Circle @ Factory Campus
Was hält uns zurück oder was brauchen wir wirklich um neue Wege zu gehen? Diese Fragen werden einmal monatlich gestellt. Be Interesse einfach vorbeikommen und sich austauschen. Dies ist ein Event mit echtem Mehrwert und oft tiefes Coaching. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

 

Dienstag, 10. Januar 2017

Bühne: Poetry Slam @ Pitcher
2017 startet mit einem Knall! Pitcher Poetry Slam im Januar wieder mit fulminanten Slammern und Slammerinnen! Gute Vorsätze sind gemacht am 10.01. kommen dann grandiose Hauptsätze. Poetry Slam Wortsport meets Düsseldorfs Rock`n`Roll Headquarter in Friedrichstadt. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: An’s Eingemachte! @ K20
Offen, experimentell und quergedacht entdecken die Teilnehmer_innen von UNTITLED moderne und zeitgenössische Kunst. Das Programm für junge Erwachsene wirft neue und ungekannte Blicke auf die aktuellen Ausstellungen. Was wollen wir heute aufbewahren? – Bei der Haltbarmachung von Lebensmitteln und von Kunst im Museum scheint die Praxis des Bewahrens im Vordergrund zu stehen. Gemeinsam mit Restauratorinnen des Museums, Michael Bonke (Transition Town Initiative Düsseldorf) und dem Künstler Arpad Dobriban soll über das Aufbewahren von Vergänglichem, Konsum und Nachhaltigkeit gesprochen werden. Los geht’s um 16:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Tuesday’s – Meets and Beats @ JAB im Haus der Jugend Düsseldorf
Die Lieder von Katinka klingen nach Singer Songwriter, Country oder auch nach Chanson. Sie legt wert darauf ihren Stil immer wieder zu verändern, um im Zuhörer Neugierde zu erwecken. Auch singt sie in verschiedenen Sprachen, und eröffnet somit neue Welten. Ihre Band The Tinktones, unterstützt unter anderem mit Kontrabass und Accordeon, begleiten sie und ihre Lieder, mal sanft, mal laut. Doch der Schwerpunkt liegt in den zweistimmigen Gesängen, die sich wie ein roter Faden durch das Programm ziehen, und für harmonische Leichtigkeit sorgen. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Jam Session @ Jazz-Schmiede
Das Opener Set mit Fabian Künzer beginnt um 20 Uhr, danach (ab ca. 21 Uhr) ist offene Jam Session. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

Mittwoch, 11. Januar 2017

Bühne: Who Owns The Urban Space? @ Life at trivago
Der französische Künstler Mathieu Tremblin wird einige seiner städtischen Interventionen vorstellen, um zu zeigen, wie die Open Source Kultur auf den Alltag angewendet werden könnte. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Sonars @ Brause
Sonars sind eine dreiköpfige Astral-Pop-Outfit aus Brighton (UK) und Bergamo (IT). Die Band wurde von den englischen Brüdern Frederick (Gitarre) und David (Schlagzeug) Paysden zusammen mit Serena Oldrati (Keyboard) gegründet. Ihr retro-futuristischer Klang ist inspiriert von Neo-Psychedelic-Bands wie Flaming Lips, MGMT und Tame Impala, gepaart mit iner großen Liebe für Sechziger und Siebziger Rock. Los geht’s um 19:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Basics* – Karen Bößer (Premiere) @ FFT Juta
Für instinktives Handeln scheint es in einer Zeit, in der Effizienz und Rationalität Hochkonjunktur haben, keinen Platz mehr zu geben. Mit ihrem interdisziplinären Team untersucht die Düsseldorfer Choreografin Karen Bößer die Qualitäten impulshaften Handelns. Jenseits von Verhaltensforschung schleichen sie sich an die unwillkürlichen Beweggründe menschlichen Handelns heran. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Bernd Begemann @ FFT
Bernd Begemann, Mit-Erfinder der Hamburger Schule, stilbewusstester Musik-Connaisseur der Hansestadt, unterschätzter Gitarrist und unerreichter Bühnen-Entertainer, ist zurückgekehrt. Um das einzufordern, was ihm rechtmäßig zusteht. Los geht’s um 20:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Musikzimmer mit Chogori / Spielstättenprogrammpreis NRW @ WELTKUNSTZIMMER Es wird die Verleihung des Spielstättenprogrammpreis an das MUSIKZIMMER mit einem Chogori Konzert gefeiert. Chogori ist ein Projekt des renommierten Livemusikers Gregor Kerkmann und des Düsseldorfer Komponisten Ralf Stritt. Sie verweben Kontrabass, Synthesizer und Fender Rhodes Piano zu einem einzigartigen Sound der sich am ehesten als akustik minimal Elektronika beschreiben lässt. Die ungewöhnliche Instrumentierung löst die Grenzen der Genres auf und erschafft einen neuen zeitlosen und atemraubenden Raum, in dem sich die Musik frei entfalten kann. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Vincenzo, Superlounge, Dr. Love @ silq
Diesen Mittwoch geht es wieder früh los im silq. Mit Vincenzo, Superlounge und Dr. Love ist volles Programm angesagt. Los geht’s um 19:19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Film: a selection of works by Lensbased class @ JULIA STOSCHEK COLLECTION
Begleitend zu den Ausstellungen NUMBER THIRTEEN: FACTORY OF THE SUN & MISSED CONNECTIONS zeigt die JULIA STOSCHEK FOUNDATION e.V. von November 2016 bis Januar 2017 das Filmprogramm STUDIO 54 im Kino der JULIA STOSCHEK COLLECTION in Düsseldorf. Los geht’s um 19:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Mark Geary (feat. Grainne Hunt) @ Kassette
1992 wanderte der Ire Mark Geary nach New York City aus und fand sich unversehens inmitten der vibrierenden Musikszene des East Village wieder – die ideale Umgebung für einen Schnellstart als Musiker. Er ließ kein Open-Mic-Event aus und machte sich schnell einen Namen als toller Songwriter und Entertainer. Schon bald stand er mit Größen wie Jeff Buckley, Joe Strummer und Elvis Costello auf den Plakaten. Seiner irischen Heimat blieb er stets verbunden. So arbeitet er immer wieder mit Glen Hansard zusammen – genau wie Grainne Hunt, die ihn in der Kassette begleitet. Sein Solo-Album „Ghosts” wurde im Jahr 2005 gar zum irischen Album des Jahres gewählt. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

Donnerstag, 12. Januar 2017

Ausstellung: RESET – La Colectiva VI @ galerie t
In der ersten Pop-Up Ausstellung des Jahres zeigt die galerie t eine Übersicht alter und neuer Kunstpositionen. Die Gruppenausstellung läuft bis zum 26.Januar 2017. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Silicon Valley – the Art of Start / Formel für Veränderung @ Factory Campus
Wer heute in unserer dynamischen Welt bestehen möchte, muss agil, bewusst und kreativ mit neuen Gegebenheiten umgehen lernen. Das gilt für jeden, und im Besonderen für Führungskräfte und UnternehmerInnen der heutigen Zeit. Eve Simon hält einen spannenden Vortrag über eben jene Gegebenheiten. Sie lebt in Düsseldorf & San Francisco. In ihrem Beratungsansatz kombiniert sie das nachhaltige Denken der Deutschen mit dem kreativen (und oft auch risikofreudigen) Handeln der Kalifornier. Ein systemischer Ansatz, der zu neuen Erfolgen führt – in der Produktentwicklung, dem Wandel der Unternehmenskultur, dem agilen Führungsdenken und auch dem finanziellen Erfolg. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Düsselwelle: Iva & Band @ KIT
Das Konzertprogramm 2017 im KIT beginnt mit Iva & Band und jeder Menge Vintage Spirit. Mit ihren Neuinterpretationen bekannter Klassiker, paart die Band den Sound der wilden 50er Jahre,und der Swinging Sixties mit modernen Elementen. Die Band um Sängerin Iva, die in ihrer Rolle als Dorota Popolski bereits seit vielen Jahren bekannt ist, ist mit Ralf Oehmichen (Git. DePhazz), Felix Wiegand (Bass. Dick Brave & The Backbeats) und Bernhard Weichinger (Drums Adriano BaTolba Orchestra) hochkarätig besetzt. Los geht’s um 20:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Milchbar @ Sir Walter
Um dem After Work Gedanken gerecht zu werden, öffnen sich die Türen in Zukunft früher als gewohnt. Ab 18.00 Uhr haben die Düsseldorfer die Möglichkeit bei wunderbaren Cocktails den stressigen Arbeitsalltag hinter sich zu lassen. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: AΦE „Whist“ Virtual Reality Parcours @ tanzhaus nrw
Aoi Nakamura und Esteban Fourmi, zwei junge Tänzer und Multimedia-Künstler aus dem englischen Ashford, laden den Besucher in eine virtuelle Welt ein, inspiriert von Sigmund Freuds Theorie des Unbewussten. Ausgestattet mit Virtual Reality-Headset wird der Zuschauer selbst zum Protagonisten und begibt sich auf einen fantastischen Parcours, der Realität und Fiktion eins werden lässt. Los geht’s um 17:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Frizzles Improvisationstheater @ Jazz-Schmiede
Die Frizzles sind immer einmalig unterhaltsam. Und das im wahrsten Sinne des Wortes: Denn was das Publikum ihnen zuruft, wird mit ungebremster Spielfreude und Spontaneität in Poesie, Szene oder Gesang auf der Bühne umgesetzt – und zwar ganz genau nur ein einziges Mal. Daher ist jede Show ein Unikat. Die Frizzles überzeugen mit gesanglicher Stärke, reihen Gag an Gag, springen von musikalischem Genre zu Genre und haben ein wunderbares Talent für absurde Figuren. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…