Small Talk, Termine & Sonst So

thedorf_undsonstso_2016_04_22

Freitag, 22. April 2016

Musik: BRAUSE Musik mit Textor & Renz @ Brause
Zwei Stimmen, Kontrabass und E-Gitarre das ist alles. Textor und Renz lassen das Unnötige weg und so entsteht ein ganz eigener Klang. Ein Klang, der das Magische in einem einzelnen Ton und in einem einfachen Satz findet und leuchten lässt. Die beiden haben viel Johnny Cash und Hank Williams gehört, das spürt man, aber auch die Melancholie und die Einsamkeit von Neil Young, Nick Drake oder Townes van Zandt sind in diesem Klang von Textor und Renz. Das Feine von Bill Evans, das Samtene von Dean Martin ist in der Mischung. Das Holzige, Knarzige von Marc Ribot und Willie Dixon. Das Feuerrote, das Wütende, das Dunkle… Textor & Renz scheinen zu Hause fremd und zu Hause im Fremden, das ist seltsam… aber auch irgendwie erfrischend, fühlt sich an wie ein Kaurismäki Film. Heute live in der Brause. Los geht’s um 19.30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Giochi Sensuali + Kalakuta Soul con Teorema & Chesney @ solobar
Heute legen Teorema von Giochi Sensuali und Chesney von Kalakuta Soul Records in der Solobar auf. Freut euch auf einen warmen Sound mit einem Hang zum Ornament und Imperialen und einer Flamboyance im Sinne von J. C. 0’00’’ und 4’33’’. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Bühne: Carolin Kebekus – AlphaPussy @ Mitsubishi Electric Halle
Die Schauspielerin und Komikerin Carolin Kebekus kehrt nach ihrer ausverkauften ‚Pussyterror‘-Tour mit einem neuen Programm zurück. Die Stand-Up-Comedienne, die u.a. den Prix Pantheon, den Kabarettpreis ‚Tegtmeiers Erben‘ und den deutschen Comedy Preis für ihr Werk erhalten hat, beobachtet den ganz normalen Irrsinn unserer Gesellschaft in allen Einzelheiten, um ihn dann mit zügellosem Mundwerk zu parodieren. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Party: Hangtime Party @ KIT Café
„It’s time again to move tables and chairs and dance to funky music, deep and soulful House tracks.“ Los geht’s um 22 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Kunst: Eröffnung „JEAN TINGUELY. Super Meta Maxi“ @ Museum Kunstpalast
Das Museum Kunstpalast präsentiert in Kooperation mit dem Stedelijk Museum, Amsterdam, in einer umfangreichen Retrospektive das Werk des Schweizer Künstlers Jean Tinguely (1925–1991). Mit seinen kinetischen Objekten, den spielerisch-absurden Maschinen-Plastiken sowie mit seinen theatralischen Groß-Projekten und Aktionen gelang es Tinguely immer wieder aufs Neue, die musealen Grenzen in der Kunst zu überwinden und prägte damit entscheidend die künstlerische Entwicklung und das Erscheinungsbild der Kunst nach 1945. Konzipiert wird das spektakuläre Projekt in enger Zusammenarbeit mit dem Museum Tinguely Basel als einem Hauptleihgeber der Schau. Weitere Museumsleihgaben kommen aus Frankreich, der Schweiz, den Niederlanden und dem Rheinland – einer Region, die seit den 1960er-Jahren zu Tinguelys wichtigen Wirkungsstätten gehörte sowie aus privaten Sammlungen. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Fussball: Fortuna Düsseldorf vs. Sankt Pauli @ Esprit Arena
Traditionsspiel und der Stadionsbesuch ist Pflicht – auch wenn es aufgrund der momentanen Situation schwer fällt. Los geht’s ab 18.30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Barkultur: Scotch Single Malt Tasting @ Butze
Vergesst den Stress der Woche und taucht ein in die faszinierende Welt der schottischen Single Malts. Maggie Miller (The Scotch Single Malt Circle) stellt ihre aktuellen, eigenen Abfüllungen vor und zeigt euch, wie man mit dieser hochprozentigen Spirituose umgehen kann. Wer über eine gute Sensorik verfügt, oder sie testen möchte, wird an diesem Abend auf seine Kosten kommen. Serviert werden fünf verschiedene Single Malts, dazu werden Snacks und natürlich Wasser gereicht. Das Tasting kostet 39,90€ pro Person. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Fotografie: Photo Pop-up fair @ stilwerk
Vom 22. bis 30. April findet die 2. PHOTO POPUP FAIR im Düsseldorfer stilwerk statt. Mit dem renommierten Werbefotografen Manfred Vogelsänger, dem Düsseldorfer Starfotografen Frank Dursthoff und Pete Marifoglou aus NYC sind in jedem Fall drei altbekannte Aussteller am Start. Auch auf der 2. Ausgabe steht neben der Präsentation hochkarätiger Künstler & Fotografen aus aller Welt die Atmosphäre mit hohem Kommunikations-Charakter und der Umsetzung von passenden Veranstaltungskonzepten (ArtDinner & KünstlerTalks) durch Nutzung der Gesamtatmosphäre im Vordergrund. So wird ein ArtCafe vorhanden sein und zu den NightArt Veranstaltungen wird das Café zur Bar mit Live Musik & DJs. Zu allen Events ist die Ausstellung natürlich geöffnet. Vielversprechend ist auch die Kooperation mit Fresh Music Live & Daniel Hallgrimson. Unter dem Motte ‘Art meets Musiv‘ werden DJs, Singer Songwriter & ein Unplugged Konzert die Veranstaltung bereichern. Das Opening heute beginnt um 19 Uhr, alle Informationen zu Öffnungszeiten und Veranstaltungen, sowie eine Übersicht über alle Aussteller hier… 

•••

Food: Eine türkische vegetarische Familien-Tafel @ KochDichTürkisch
Der Kochkurs für alle, die der „Türkischen Küche” verfallen sind. KochDichTürkisch zaubert gemeinsam mit euch eine typisch türkische Familien-Tafel (Aile sofrası). Dabei ist vegetarisch vollkommen normal, denn Fleisch wird nur zu besonderen Anlässen gereicht. In der einzigen türkischen Kochschule in Düsseldorf werden ganz authentische Zutaten verwendet, es gibt einen Warenkunde-Besuch im türkischen Supermarkt und Handgriffe der Mamas gezeigt. Hausmannsküche wird hier ganz groß geschrieben. Traditionell, aber auch gerne mal sehr regional und variantenreich. Außerdem reicht KochDichTürkisch autochthone Wein aus Anatolien und Trakien zu den Gerichten. Alle Infos hier… 

•••

Food: ZEIT-Kochtag: Kochen mit Herz & Hirn @ Kochwerkstatt Düsseldorf
In diesem Workshop widmen sich die Veranstalter voll und ganz der verpönten Küche – den Innereien! Keiner isst sie mehr! Warum eigentlich? Sind sie nicht geschmacklich viel intensiver und nahrhafter als die „Edelstücke“ vom Tier? Und wo kann man sie überhaupt noch kaufen? Findet es heraus! Zum Zeit-Kochtag veranstaltet die Kochwerkstatt einen Kochabend zu diesem Thema. Entdeckt, was in Innereien steckt, wie sie aussehen und schmecken. In verschiedenen kleinen Gerichten lernt ihr sie näher kennen und hoffentlich auch wieder zu schätzen. Aperitiv, Getränke, Kaffee, Digestiv sind im Preis inbegriffen! In der über 30 qm großen, charmanten und perfekt ausgestatteten Kochwerkstatt finden bis zu 14 Personen genügend Platz um gemeinsam entspannt kochen zu können. Das Prunkstück der Küche ist der französische Landhausherd „Grand Papa” mit vier Gaskochfeldern und einer großen Wärmeplatte sowie einem 74 l Gasbackofen und einem 49 l Warmhalteschrank. Diese Herde findet man sonst nur in der französischen Profigastronomie und es ist ein echtes Erlebnis einmal damit kochen zu dürfen! Alle Infos hier… 

•••

Babymöbel & Kindermöbel Lagerverkauf @ kinder räume
kinder räume in der Carlstadt machen Platz – und verscherbeln tolle Dinge für die Kleinen zu kleinen Preisen. Am Freitag und am Samstag kommen Restposten, Umtauschware, transportbeschädigte Artikel und Ausstellungsstücke auf den Tisch. Freitag von 16 bis 20 Uhr, Samstag von 10 bis 14 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Mode: Night of Fashion @ NRW-Forum
Eine Nacht im Zeichen der Mode: Im Rahmen der Ausstellung „Horst: Photographer of Style“ präsentiert das NRW-Forum gemeinsam mit der Hochschule Düsseldorf und dem Design Department Düsseldorf die Night Of Fashion: Filme, Fotografien, Illustrationen und Installationen – einen Abend lang geben Studierende und Absolventen beider Institute Einblicke in ihre Arbeiten rund um das Thema Fashion. Los geht’s um 18 Uhr, der Eintritt ist frei. Alle Infos hier…

Samstag, 23. April 2016

Möbel: Pick & Buy • Vintage Properties • Spring Edition! @ Hansaallee
Der Fundus hat sich fleißig weiter gedreht: Am 23. April öffnet die Halle auf der Hansaallee wieder ihre Pforten – es erwartet euch eine große Auswahl kleiner wie großer Vintagestücke. Von 10 bis 17 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Schmuck: Fürchtet Euch nicht @ Rethel 77
Fürchtet Euch nicht – das ist das Konzept der nächsten Schmuckausstellung von düsselGOLD. Am Samstag, den 23.04.2016 ab 14.00 Uhr öffnet das Bordell Rethelstraße 77 ein letztes Mal seine Türen. Wenn das Rotlicht des traditionsreichen Etablissements für immer ausgeht, beleuchten die 14 Schmuckgestalter ihre aktuellen Arbeiten. Unter dem Titel: „Fürchtet Euch nicht“ sind alle Schmuckinteressierten eingeladen Schmuck in der speziellen Umgebung des Freudenhauses zu erleben. Dieser besondere Reiz wird ein highlight auf die Reihe der letzten 16 Ausstellungen setzen und einen neuen Blick auf die Düsseldorfer Schmuckszene gewähren. Von 14 bis 22 Uhr, alle Infos und Aussteller hier… 

•••

Bühne: Premiere • Wenn ich was hören will, muss ich aufs Dach – subbotnik @ FFT
Immer mehr Menschen tragen Kopfhörer, wenn sie das Haus verlassen, um etwas anderes zu hören, als das, was sie umgibt. Subbotnik macht es ein Weile umgekehrt und schneidet alles mit, unterwegs, in der U-Bahn, im Café, auf der Straße. Zufälliges und Beiläufiges. Die begnadeten Erzähler entwickeln aus gesammelten O-Tönen eine verstörende und ergreifende Sinfonie des Alltags und komponieren ein theatrales Konzert über das Zusammenleben und die absurd komischen Reste des öffentlichen Raumes. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Food: Wine and Taste Festival Düsseldorf @ boui boui Bilk
Das Wine and Taste Festival ist die moderne, urbane Wein- und Genuss-Messe bei der Ihr in entspannter Atmosphäre tolle Weine entdecken könnt. Probiert fleißig die unterschiedlichen Rebsorten und Regionen und entdeckt Euren neuen Lieblingswein! Eure neuen Lieblingsweine könnt Ihr direkt bei den Ausstellern bestellen und bequem nach Hause liefern lassen. Außerdem gibt es Lounge-Musik vom DJs im Hintergrund, leckeres Essen von Street Food Trucks und spannende Mini-Wein-Seminare. Samstag ab 15 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Märchenhafte Orchesterklänge und junge Solisten @ Kunstakademie
Als Solist ganz vorne auf der Bühne stehen, und Papa begleitet dahinter im Orchester – das ist das Konzept des neuen Programms der Heinrich Heine Symphoniker: Am 23. und 24. April 2016 spielen die Symphoniker zwei Konzerte für und mit Kindern und Jugendlichen. Dabei werden fünf junge Instrumentalisten zwischen 10 und 16 Jahren auftreten, deren Eltern oder Großeltern selbst bei den Heinrich Heine Symphonikern mitwirken. Weitere Programmpunkte für Augen und Ohren eines gezielt jungen Publikums: Märchenhaftes aus der Musik (mit Erzähler!). Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Party: Owlnighter • Funky Pub Edition mit Christian Bitterwolf @ Schüsslers
Voll bepackt mit ihren Lieblingssongs, natürlich von Platte und vorzugsweise im Single Format, machen sich die „Owlnighter“ dieses Mal ab 20 Uhr mit ihrem Gast Christian Bitterwolf zwischen Dartautomat und Sparklub breit und spielen feucht fröhlich, wie gewohnt einmal quer durch die Mod-, Skinhead- und Funkkultur der letzten 60-70 Jahre. Ob man an der Bar steht oder den 7 qm Dancefloor erobert ist egal, Hauptsache Spaß nach Feierabend! Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Film: BRAUSE Kurzfilmabend „Sommerzeit“ @ Brause
Sommerzeit ist ein Kriminalhörspiel von Andreas van der Wingen. Filmisch untermalt von Thilo Schölpen. Im Mittelpunkt der Geschichte steht die Alkohol- und Tablettensucht des Protagonisten, dessen Name nie wirklich genannt wird. Oder trieb ihn die Sucht etwa so weit, dass er gar nicht mehr er selbst ist? Welche Rolle spielen Charaktere wie Dr. von Sellnow, Anne van Weyden oder der resolute Hauptkommissar Bernd Bongartz, der übrigens nicht von Horst Frank gesprochen wird? Ein herrlich bescheuerter und kurzweiliger Zeitvertreib für Brauseköpfe und Menschen mit völlig überforderter Phantasie. Natürlich mit 12 minütigem Vorfilm! Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Party: Rearview Radio & Eiger Nordwand @ Salon des Amateurs
Lost Crystals , Found Golems Creepy Dancefloor Trouble mit Rearview Radio & Eiger Nordwand im Salon des Amateurs. Los geht’s um 22.30 Uhr, alle Infos hier… 

•••

PArty: Global Player • der Funkhaus Europa Club @ KIT Café
Jeden vierten Samstag im Monat beschallt Daferwa vom Funkhaus Europa Soundsystem das KIT Cafe mit den besten Sounds der Welt. Von treibenden traditionellen Grooves bis hin zu gebrochenen futuristischen Beats. Los geht’s um 23 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Kids: Düsseldorfer Illustrator & Comiczeichner Max Fiedler @ Mayerschen Buchhandlung
Der Düsseldorfer Illustrator und Comiczeichner Max Fiedler hält in der Mayerschen Droste für Kinder ab 7 Jahren einen Workshop zu „Mein großes Kritzelbuch Düsseldorf“. Stift in die Hand und los geht’s: Das erste Düsseldorf Mitmachmalbuch für Kinder animiert mit witzigen Bildern zum Weitermalen, Entdecken und Erfinden – das macht Spaß und regt die Fantasie an. Ganz nebenbei erkunden die Kinder spielerisch ihre Heimatstadt. Max Fiedler wird mit den Kindern malen, kleben, reimen, radieren oder schnippen – die Kreativität kennt kaum Grenzen. Der gebürtige Düsseldorfer Max Fiedler, Jahrgang 1977, lebt  mit seiner Frau und seinen beiden Kindern Lucie und Theo am Rand des Grafenberger Waldes in Düsseldorf. Sein Atelier liegt in Flingern auf der Ackerstraße. Dort arbeitet er als freiberuflicher Illustrator, Comiczeichner und Gamedesigner. Er zeichnet sehr viel und sehr gern, am allerliebsten auf Papier. Los geht’s um 14 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kids: Babymöbel & Kindermöbel Lagerverkauf @ kinder räume
kinder räume in der Carlstadt machen Platz – und verscherbeln tolle Dinge für die Kleinen zu kleinen Preisen. Am Freitag und am Samstag kommen Restposten, Umtauschware, transportbeschädigte Artikel und Ausstellungsstücke auf den Tisch. Freitag von 16 bis 20 Uhr, Samstag von 10 bis 14 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Musik: Morlockk Dilemma & Sylabil Spill und Special Guest @ Spektakulum
Mit Hip Hop kommt Morlockk Mitte der 90er Jahre in Kontakt, als seine Heimatstadt Leipzig wie in Farbe getaucht scheint und sich als Metropole in Sachen Graffiti etabliert. Zusammen mit seiner Leipziger Crew „NahOst.K“ werden die legendären „Snufftapes“ produziert und quasi aus dem Kofferraum vertickt. Auf unzähligen Jams in Leipzig und Umgebung ist der Verbund anzutreffen. 2003 erscheint das erste Solowerk von MORLOCKK DILEMMA. Das „Egoshooter“-Tape sorgte für überregionalen Bekanntheitsgrad und festigt seinen Status als Leipziger Lokalmatador. Auch in den Hip Hop-Medien ist MORLOCKK DILEMMA nun kein Unbekannter mehr. In all den Jahren hat sich MORLOCKK DILEMMA zu einem geachteten Untergrund-MC entwickelt, der unabhängig von Industriekontakten seine musikalischen Visionen umsetzt. Mit dem Release ihres neuen Werks „Kapitalismus Jetzt“ gehen HIOB & MORLOCKK DILEMMA einen weiteren Schritt in die Unabhängigkeit: die Gründung ihres eigenen Labels „MOFO Airlines“. Sylabil Spill ist intelligent, exzellent und wortgewandt. Außerdem: konsequent. Bei seinen ersten Freestyle-Sessions Mitte der 90er hat SPILL das Mic lieben gelernt und die absolute Nicht-Tolerierung von Wack-MCs zu seinem Credo erkoren. Rap ist Performance und Projektion, und kaum ein deutscher Rapper ist so präsent wie SPILL. Mit seinen vor Energie triefenden Live-Shows, sei es als Teil des ENTBS-Camps oder alleine, konnte SYLABILL SPILL sich in den letzten Jahren einen beachtlichen Ruf erspielen. Ob in der Schweiz, Österreich oder Deutschland, auf dem Splash! Festival oder dem Spektrum: Nach einer solchen Live-Performance bleibt keine Bühne unversehrt und erst recht kein Auge trocken. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

Sonntag, 24. April 2016

Literatur: Aufgegabelt • Literarische Sahnestücke mit … Samir Kandil @ damenundherren
Samir Kandil Reloaded! Der Düsseldorfer Autor und Schauspieler gibt sich erneut die Ehre und die kulinarische Kugel im duh – kriminell gute Unterhaltung ist auch dieses mal garantiert. Ihm sei es wichtig, einfach gute Geschichten zu erzählen – und das merkt man sofort. mit seiner sonoren Erzählstimme und viel Liebe zum Detail entführt Samir Kandil sein Publikum in phantasievolle Welten. Bei seinen musikalischen Lesungen und Inszenierungen trifft man auf teils recht skurrile Gestalten, die er genussvoll durch heikle bis gefährliche Szenen manövriert. Die damenundherren versüßen euch bei „Aufgegabelt – Literarische Sahnestücke mit …“ einmal im Monat den Sonntagnachmittag mit Selbstgebackenem, Selbstaufgebrühtem und Textkrümeln aus Nordrhein-Westfälischen Federn. Kommt vorbei, macht es euch gemütlich und lasst euch köstliche Kurzgeschichten auf der Zunge zergehen, löffelt literweise Lyrik, stutzt bei saftiger Satire oder lasst den Mund offen stehen bei kalorienreichen Kriminalfällen mit Schuss. Los geht’s um 15 Uhr, alle Infos hier…

•••

Food: Wine and Taste Festival Düsseldorf @ boui boui Bilk
Das Wine and Taste Festival ist die moderne, urbane Wein- und Genuss-Messe bei der Ihr in entspannter Atmosphäre tolle Weine entdecken könnt. Probiert fleißig die unterschiedlichen Rebsorten und Regionen und entdeckt Euren neuen Lieblingswein! Eure neuen Lieblingsweine könnt Ihr direkt bei den Ausstellern bestellen und bequem nach Hause liefern lassen. Außerdem gibt es Lounge-Musik vom DJs im Hintergrund, leckeres Essen von Street Food Trucks und spannende Mini-Wein-Seminare. Samstag ab 15 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Sport: Metro Group Marathon @ Düsseldorf Innenstadt
Beim METRO GROUP Marathon am heutigen Sonntag laufen wieder mehr als 17.000 Sportler durch die Stadt. Wisst Ihr Bescheid: Das Auto könnt ihr heute getrost stehen lassen, denn zahlreiche Straßen in der Stadt sind gesperrt. Streckenverlauf und alle Infos hier… 

Montag, 25. April 2016

Food: Düsseldorf goes OliveLove @ Herr Nilsson
Starting from the southern tip of the Peloponesean penisnula in Kalamata, Greece, Dimitris and Chryssa -the OliveLove http://olivelove.eu/ travellers- bring local organic delicacies to quality food aficionados all the way from Trento to Rotterdam. On Monday we invite you to the welcoming premises of „Nilsson“ in Bilk for a cosy afternoon to meet each other, enjoy olivelove fingerfood and Peloponesean wine, share foodie experiences and have fun! Los geht’s um 19.30 Uhr, alle Infos hier

•••

Film: Blank City (2010) @ damenundherren
Eine Zeitreise, zurück in das New York der 70er Jahre: Regisseurin Céline Danhier zeigt eine Stadt voller Glanz und Glamour, die Geburt des „New Wave Kinos“ und einer lebendigen Kunstszene, die im berühmten East Village entstand. Ein paar Jahre zuvor war Manhattan hingegen nur Schutt und Asche, doch wahre Kunst wird bekanntlich nie aus Komfort geboren, und so waren es gerade die miesen Umstände, die Künstler wie Jim Jarmusch, Lizzy Borden, und Amos Poe zu ihren besten Werken inspirierten. Die jungen Filmemacher verweisen auf die harte Realität um sie herum. Sie konfrontierten den Zuschauer mit der harten Realität – damit standen sie im krassen Gegensatz zu den Realitätsfluchten der Hollywood-Traumfabrik. Interviews mit Künstlern wie Debbie Harry, Steve Buscemi, John Waters, John Lurie, Lydia Lunch und Thurston Moore zeigen, wie eine Gruppe junger Visionäre ihre Ressourcen bündelte, um so einer Film-Bewegung auf die Beine zu verhelfen, die einiges der anspruchsvollsten Kunst des 20. Jahrhunderts produzierte. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier… 

Dienstag, 26. April 2016

Literatur: Frank Goosen • Förster, mein Förster! @ zakk
Frank Goosens neuer Roman ist ein tragikomisches Lesevergnügen für alle, die einfach mal weg wollen: Nach Iowa, ins Outback oder zumindest an die Ostsee. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier… 

 

Mittwoch, 27. April 2016

Party: Sprittwoch – Das große Finale @ schickimicki
Das Schickimicki entwickelt sich jeden Mittwoch zur feucht fröhlichen Partyadresse in Sachen „Woche teilen“ und am 27.04.16 nennt sich das Spektakel kurz und knapp Sprittwoch. Musikalisch darf man sich auf eine bunte Mischung aus Rock, Hip Hop und einer Prise Elektro freuen. Der Eintritt ist frei und bis 24 Uhr gibt es lecker Alt Bier für lediglich einen Euro, damit der „Warm Up“ schon feucht, fröhlich wird. Der 27.04. wird erste einmal der letzte Sprittwoch werden! Los geht’s um 21 Uhr, alle Infos hier… 

Donnerstag, 28. April 2016

Kreativtreff: Brötchen & Business & BlaBla @ Coworking | Gewächshaus
Das Coworking | Gewächshaus lädt euch herzlich zum legendären „Brötchen & Business & BlaBla“ aka Frühstück und lockere Konversation in offener Runde, für Coworker & Co. ein! Jeden letzten Donnerstag im Monat ab 10 Uhr im Coworking | Gewächshaus Düsseldorf. Gegen eine „Spende“ von 5,- € in die Kaffeekasse gibt’s Brötchen, Belag, Kaffee und mehr. Also, kommt vorbei und beginnt euren Arbeitstag mit „good vibes“ aus dem Gewächshaus. Von 10 bis 12 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kultur: Vortragsreihe Erinnerungsort @ HSD Hochschule Düsseldorf
Ab Sommersemester 2016 wird die Dauerausstellung des Erinnerungsortes Alter Schlachthof der Hochschule Düsseldorf um ein historisch-politisches Bildungsprogramm ergänzt. „Erinnern heißt Handeln – Düsseldorfer Vorträge zu Nazismus und Rassismus“. Das Bildungsprogramm startet mit regelmäßigen Führungen durch den Erinnerungsort sowie einer Vortragsreihe. Dabei werden neuere Erkenntnisse der historischen Forschung zur NS-Geschichte und ihren Folgen bis hin zu aktuellen Formen der Ausgrenzung und des Rassismus vorgestellt und diskutiert. Los geht’s um 18.30 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Design: Eröffnung • Opening Plastic Icons • Design-Ikonen aus Kunststoff @ NRW-Forum
Von der Schreibmaschine „Valentine“ bis zum klassischen roten Bobby Car: Die Ausstellung „Plastic Icons“, kuratiert vom Deutschen Kunststoff-Museum, präsentiert Design-Highlights aus über 80 Jahren, die alle eins gemeinsam haben; dass sie ohne die Verwendung von Kunststoff nicht möglich wären. Die Ausstellung aus den Beständen des Deutschen Kunststoff-Museums zeigt berühmte Design-Objekte aus dem Bereich des privaten Konsums und stellt diese Klassiker ihren Vorgängern, Nachfolgern sowie zukunftsweisenden Entwürfen gegenüber. Mit rund 100 Exponaten stehen Entwürfe renommierter Designer wie Ettore Sottsass, Mario Bellini, Dieter Rams, Richard Sapper, Verner Panton, Philippe Starck oder Jonathan Ive, neben anonymen Arbeiten und Werksentwürfen, sowie innovativen Ansätzen von Jerszy Seymour, Konstantin Grcic oder den Gebrüdern Bouroullec. Die Ausstellung findet anlässlich des 30. Gründungsjubiläums des Kunststoff-Museums-Vereins als Träger des Deutschen Kunststoff Museums Düsseldorf statt. Mehr Informationen: http://www.deutsches-kunststoff-museum.de/ Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Parfum Brutal @ KIT Café
Ihr Name ist einem polnischen Kölnisch Wasser entlehnt. Die Band stammt aus Berlin, Dortmund und Köln. Wollte man Parfum Brutal in eine Vitrine stellen, stünden sie sicher zwischen Boy oder »The Dø, nur eben dreckiger, mit Gitarrensounds und Melodien wie von Grizzly Bear mit einer Prise King Crimson. Es geht um Pop, Krautrock, sogar Jazz und Kinderreime mit Hintergedanken. Sängerin Kassandra Papak hat nicht nur Geige studiert, sondern schreibt auch die meisten Texte und Songs. Das neue Album ist aber ein Gemeinschaftswerk. Bislang erschienen: »Parfum Brutal« (2009) und »Vast Mountains ’Round Bâlea Lake« (2012). Es gab Preise. Zu Recht. Heute im KIT Cafe. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Musik: Music Supreme presents ROMI @ Kulturbahnhof Gerresheim
ROMI, das sind Mickey Neher und Roman Batik. Der Jazzschlagzeuger, Komponist und Sänger Mickey Neher hat mit dem Pianisten und Duo-Partner Roman Babik einen musikalischen Zauberhut entwickelt, der sich ROMI nennt. Die Formation besteht in dieser Zusammensetzung seit 2008. Seitdem verdichtet sie stilvoll und mit enthusiastischem Spielverständnis nicht nur jazzige Querverweise auf hohem spielerischen Niveau. Die Zwei-Mann-Band ROMI macht fetten Spaß: das liegt einfach daran, dass Trommeln, Tasten und Gesang in diesem Fall kongenial zusammenpassen. Wer ROMI noch nicht kennt: jetzt unbedingt ansehen und anhören. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…