Small Talk, Termine & Sonst So

thedorf_undsonstso_2016_04_14

Donnerstag, den 14. April 2016

Bühne: Es bringen @ Junges Schauspielhaus Düsseldorf
Wenn Marita Ingenhoven vom Jungen Schauspielhaus über das Stück „Es bringen“ spricht, gerät sie ins Schwärmen: „Eine meiner absoluten Lieblingsinszenierungen, sehr cool, viel Musik, viel Sex, harte, schonungslose Sprache, dabei dennoch unglaublich poetisch. Die Hauptpersonen werden von drei total sweeten Jungs uns unserem Ensemble verkörpert, die sich die Seele aus dem Leib spielen – zum Verlieben!“ Worum geht’s? Luis ist 16 Jahre alt. Er arbeitet an seinen Schwächen und trainiert alles an sich, jeden Tag: Er kämpft gegen seine Höhenangst oder das Sonnenuntergangsasthma. Und das Training läuft gut, denn er hat immer einen Plan. Immer! Zudem kennt er sich mit Mädchen aus: Luis bekommt sie alle und dafür den Respekt der Jungs. Er ist der Bringer, wird von allen geachtet, fast bewundert. Das ist harte Arbeit, erfordert Disziplin und strikte Regeln, an die sich jeder halten muss. Alles ist gut, bis eines Tages sein bester Freund dafür sorgt, dass Luis’ Welt aus den Fugen gerät… Gerade wurde bekannt gegeben, dass das Stück als eins von nur drei Jugendstücken in ganz Deutschland zum „Heidelberger Stückemarkt“ eingeladen wurde, das ist der absolute Ritterschlag in der Theaterszene. Es gibt nicht mehr viele Möglichkeiten, sich das Stück anzuschauen – aber es lohnt sich. In Düsseldorf zeigt das Junge Schauspielhaus „Es bringen“ nur noch an zwei Abenden, am 14.4. und dann noch einmal am letzten Tag der Spielzeit, dem 9. Juni. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

ACS#2 THE AGENDA HAIR SALON @ Filmwerkstatt Düsseldorf
Die Filmwerkstatt Düsseldorf lädt ein zur multimedialen Installation und zum Artist Talk mit der südkoreanischen Künstlerin Ga Ram Kim. In ihrem Projekt nimmt Ga Ram Kim Bezug auf die traditionelle Vorstellung von Haar und Körper, die vom Buddhismus und Konfuzianismus geprägt sind, sowie auf die politischen Konnotationen in Koreanischen Protestbewegungen. Während ihres Aufenthaltes in Düsseldorf wird die Künstlerin an unterschiedlichen Orten einen Friseursalon eröffnen und selbst Haare schneiden. Zum Artist Talk werden kleine kulinarische Delikatessen aus Korea gereicht. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Literatur: Heinz Strunk liest @ zakk
Der Hamburger Autor und Musiker Heinz Strunk stellt seinen neuen Roman im zakk vor. Dieser phantastisch düstere, grell komische und unendlich traurige Roman ist der erste des Autors, der ohne autobiographische Züge auskommt. Ein Strunkbuch ist es trotzdem ganz und gar. Sein schrecklicher Held heißt Fritz Honka – für in den siebziger Jahren aufgewachsene Deutsche der schwarze Mann ihrer Kindheit, ein Frauenmörder aus der untersten Unterschicht, der 1976 in einem spektakulären Prozess schaurige Berühmtheit erlangte. Honka, ein Würstchen, wie es im Buche steht, geistig und körperlich gezeichnet durch eine grausame Jugend voller Missbrauch und Gewalt, nahm seine Opfer aus der Hamburger Absturzkneipe „Zum Goldenen Handschuh“ mit. Strunks Roman taucht tief ein in die infernalische Nachtwelt von Kiez, Kneipe, Abbruchquartier, deren Bewohnern das mitleidlose Leben alles Menschliche zu rauben droht. Mit erzählerischem Furor, historischer Genauigkeit und ungeheurem Mitgefühl zeichnet er das Bild einer Welt, in der nicht nur der Täter gerichtsnotorisch war, sondern auch alle seine unglücklichen Opfer. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Micropopweek: The Rhythm Junks (BE) @ Kassette
In der MicroPopWeek dreht sich in vielen Düsseldorfer Läden alles um selbstbestimmtes musikalisches Schaffen. Die Kassette freut sich auf The Rhythm Junks. Das Alter der drei Belgier erstreckt sich über mehrere Generationen, sie kommen aus verschiedenen musikalischen Genres wie Rock, Jazz, Funk, Soul und Blues. Und dennoch ist ihr Blick in die gleiche Richtung gewandt: Sie sind musikalische Abenteurer, die sich bis ans Ende ihrer Möglichkeiten treiben, um die Mauern zwischen den Genres niederzureißen. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Micropopweek: The Feedback Gents @ Salon des Amateurs
Heute im Rahmen der MicroPopWeek gibt’s Musik von The Feedback Gents (D), Killer (Mg) und DJ Stefan Yürke (D). Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

Freitag, den 15. April 2016

Barkultur: Opening @ Elephant Bar
Heute eröffnet im ehemaligen Q-Stall auf der Kurze Straße die Elephant Bar und bringt ein Stück gepflegter Barkultur in die Altstadt. Der Fokus liegt auf dem schicken Ambiente im Stil der 60er Jahre. Mit viel Holz und Marmor, hochqualitativen Drinks sowie einfach „guter Musik“ aus der Hand wechselnder Präsentatoren der Bereiche Funk, Soul, HipHop, Jazz und Electro gehen Bar und Entertainment hier einher. Wir freuen uns riesig drauf! Alle Infos hier bei Facebook… 

•••

Mode: Store Opening PRETTY LUSH goes K15 @ Kapuzinergasse
PRETTY LUSH goes  K15! Der kleine Conceptstore in der Kapuzinergasse ist umgezogen – weit weg ging es allerdings nicht. Direkt gegenüber präsentiert sich PRETTY LUSH jetzt im größeren Ladenlokal. Zur Eröffnung gibt es Live-Musik von Haynrich aus Düsseldorf und J. Arlin aus Dänemark, Drinks & Beats und ein paar kleine Überraschungen. Von 15 bis 22 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

Konsum: 69m2 macht einen LAGERVERKAUF @ Oberbilker Allee 290!
Zum 1.Mal öffnet 69m2 ihr Außenlager für Euch. Bietet euch die Chance auf viele Möbel, Stühle, Objekte und Trödel zu günstigen Preisen. Aber auch aktuelle Neuzugänge können vorab in Augenschein genommen werden. Leider ist nur Bar-Zahlung vor Ort möglich.
Von 14-19 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Start-up: STARTUP SPRINT @ tanzhaus nrw
3 Tage – 1 Sprint: Beim Startup Sprint kannst Du Deine Geschäftsidee vorstellen oder einfach eine Idee finden an der du mitarbeiten willst. Egal welcher Weg, du wirst Teil eines Teams sein, dass bis zum Sonntagabend aus der Idee ein Startup und vielleicht sogar einen Prototyp formt. Du lernst Menschen mit anderen Skills kennen, hochklassige Experten aus der Wirtschaft und was es bedeutet, seine Karriere in die eigene Hand zu nehmen. In Workshops lernt man in fünf einfachen Schritten, ein wertebasiertes Geschäftsmodell zu entwickeln. Du erprobst eine innovative Methode, Deine eigene Idee kundenorientiert zu beschreiben und ein (schlankes) Geschäftsmodell für Deine Selbstständigkeit zu erstellen. Das Starter Kit zeigt Dir wesentliche Aspekte, die es beim Auf- oder Umbau Deines Unternehmens zu berücksichtigen gilt. Das und vieles mehr an drei Tagen im tanzhaus nrw. Das vollständige Programm hier… 

•••

Kunst: Vernissage Max Oldschool @ Vintage Fabrik
Das innovative Schülerprojekt MAX OLDSCHOOL des Max-Planck Gymnasiums in Düsseldorf zeigt heute in der Vintage Fabrik wie durch ‚Upcycling‘ modernes Design auf einfache und geniale Weise mit Umweltbewusstsein und Sinn für Nachhaltigkeit kombiniert werden kann. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Marcello @ solobar
Marcello macht heute in der solobar Musik und spielt Jazz, Funk/Soul, Stage and Screen, Stile: Soul-Jazz, Jazz-Funk, Electro, Experimental, Psychedelic, Kraut und Fusion. Los geht’s um 21 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Party: Electro Swing Club @ Kit Café
Elektro-Swing erobert die Clubs. Das Original ist hier in Düsseldorf. Charleston und Swingmusik der wilden Zwanziger gemixt mit satten Beatz aus dem Jetzt und Hier von DJ Jan Le Gitan (DJ Team Schwarze Katze | Weisser Kater) und DJ Brass Pu Tim heute im Kit Café. Los geht’s um 22 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Party: Haut & Knochen • Vier Jahre @ secret Location
phoenix. asche. vier jahre! Haut und Knochen hat Geburtstag und feiert an geheimer Stelle. Der Einlass erfolgt ausschließlich durch „Zusage“ in dieser Veranstaltung. Die Geburtstagsständchen kommen von Vincent Giumelli, Kaream, Cellar und Granulit. Los geht’s um 23 Uhr, alle Infos hier… 

Samstag, den 16. April 2016

Mode: Kollektionspräsentation @ ELA selected
Der Abend des 16. April 2016 steht ganz im Zeichen neuer Formen: Kreis, Quadrat, Dreieck und Kreuz sind die Grundschnitte, auf die sich jedes Teil der Kollektionen von ELA selected zurückführen lässt. Klare geometrische Formen, die klassische Kleidergrößen nicht mehr nötig machen und zum Großteil unisex getragen werden können. Verantwortlich für das Design ist Gabriela Holscher-Di Marco. Und die lädt heute ein zur Präsentation der neuen Kollektion: Gezeigt werden die Kreationen in musikalischem Ambiente zu Food & Drinks. Eine Foto-Rauminstallation von Claudia Linnhoff setzt die Kollektion in Szene. Zusätzlich werden neue Schmuckstücke aus der Zusammenarbeit mit W.K. vorgestellt, die sich durch einen archaischen Look aus massivem Sterling-Silber auszeichnen. Weiteres Highlight: Der Launch der neuen Website, die heute erstmalig mit frischem Design offiziell präsentiert wird. Von 17 bis 21 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Konsum: 69m2 macht einen LAGERVERKAUF Tag2 @ Oberbilker Allee 290!
Zum 1.Mal öffnet 69m2 ihr Außenlager für Euch. Bietet euch die Chance auf viele Möbel, Stühle, Objekte und Trödel zu günstigen Preisen. Aber auch aktuelle Neuzugänge können vorab in Augenschein genommen werden. Leider ist nur Bar-Zahlung vor Ort möglich.
Von 12-16 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Party: Baka Gaijin @ Worringer Platz 4
Nach nun vier Monaten zeigt sich die Baka Gaijin zurück in Düsseldorf. Zwischen zuletzt statt gefundenen Gastspielen im Gewölbe in Köln oder dem Goethebunker in Essen, legt die „Baka“ mit diesem Abend einen Break in ihrer Heimatstätte ein und ruft dazu auf, in alter Manier zu feiern! Zu diesem Anlass sind die Residents Sello, Simon Hildebrandt, Le Dernier und Own It am Start. Los geht’s ab 23 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Markt: Fashionyard @ boui boui bilk
Ausgewählte Labels, Marken, Stores und Online-Shops präsentieren auf dem FashionYard ihre neuesten Kollektionen. Vom Jungdesigner mit limitierten Stücken, bis hin zum etablierten Label. Bei über 50 Pop up Stores ist alles dabei, was im Bereich Mode, Lifestyle und Beauty Spaß macht und jedes Fashion-Liebhaber Herz höher schlagen lässt. Entdeckt die neuesten Trends bei unserer FashionShow und shoppt die zuvor gesehenen Outfits und Accessoires direkt vor Ort bei den Designern und Labels an ihren Pop up Stores. Bei Beats, Drinks, Streetfood von unseren Foodtrucks und Styling-Ständen die euch verschönern, könnt ihr auch mal einen ganzen Tag auf dem FashionYard verbringen und den Alltagsstress zu Hause lassen. Am 16. & 17. April 2016 von 12 bis 18 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

Food: Street Food Festival @ Schwanenhöfe
Auch in diesem Jahr findet an den Schwanenhöfen das beliebte Streetfood Festival statt. Neuerung in diesem Jahr: der Eintritt ist frei. Das Festival steht das Wochenende über wieder ganz im Zeichen des internationalen kulinarischen Genuss. Jeder der am Herd etwas Besonderes zu bieten hat, egal ob Food Truck, Küchen-Chef oder passionierter Hobby-Koch, hier kommen sie zusammen um ihre Küchenkunst zu präsentieren. Die Vielfalt unterschiedlichster Esskulturen dieser Welt spiegelt sich in ihren Gerichten wieder. Auf dem Düsseldorfer Street Food Festival lässt sich dieser ganz besondere Reiz erleben. Hier vereint sich eine exklusive Auswahl von internationalen Snacks und Gerichten an einem Ort und bietet jedem die Möglichkeit Essen in einem lebhaften Rahmen zu erkunden, zu entdecken und zu genießen. Am Samstag, dem 16. April von 12 bis 22 Uhr und am Sonntag, dem 17. April von 12 bis 20 Uhr könnt Ihr aus einer riesen Auswahl Verkaufsständen, spektakulär leckere und qualitativ einwandfreie Leckerbissen genießen. Los geht’s um 12 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Party: DIFFERENT STROKES # 2 @ Stahlwerk
Bei der zweiten Ausgabe der Different Strokes Reihe von Henry Storch & Ben gibt es Hip-Hop und Artverwandtes von Retrogott & Hulk Hodn live on stage, sowie Marc Hype, Damon Bell, Tim Schumacher, DJ Brom, Karlsson & Mister Gogo und anderen. Los geht’s um 21 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Musik: MicroPopConvention @ Weltkunstzimmer
Den Abschluss der 3. MicroPopWeek bildet ein Workshop-Messe- und Konzerttag im Weltkunstzimmer. Über die MicroLabel-Messe “Brandnester” hinaus werden wir den Tag zu einer kleinen „MicroPopConvention” ausbauen, auf der sich Labelbetreiber, Veranstalter, Blogger und Musiker der freien Musikszene treffen und austauschen können. Die Workshops bieten sowohl Neueinsteigern als auch bereits Aktiven wertvolle Tipps zum unabhängigen Veranstalten, Veröffentlichen und Produzieren von Musik. Sie beleuchten einerseits die Grundlagen von Label- und Veranstalterarbeit, bieten aber auch Platz für die Behandlung von weitergehenden rechtlichen, organisatorischen und finanziellen Fragen, die sich aus der Praxis ergeben. Das Motto lautet dabei stets: „think micro!“Los geht’s um 14 Uhr. Alle Infos und das gesamte Programm hier… 

•••

Musik: Record Store Day @ Plattenläden Düsseldorf
Am 16. April ist Record Store Day! Neben den exklusiven Record Store Day Veröffentlichungen erwarten Euch auch dieses Jahr wieder so einige wilde Plattenladen-Konzerte, DJ-Sets und Feiereien in und vor den teilnehmenden Plattenläden. In Düsseldorf dabei sind A&O Medien, Hitsville und Slowboy Records. Alle Infos dazu findet ihr hier…

Sonntag, den 17. April 2016

Markt: Trödelmarkt @ Messeparkplatz P1
Mehr als 800 Aussteller werden zum zweiten Markt in diesem Jahr auf dem P1 Messeparkplatz erwartet. Ein Fest für alle Trödelfans. Los geht’s um 11 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Bühne: Tag der offenen Tür @ Capitol Theater
20 Jahre Capitol Theater – das wird gefeiert! Möchtet ihr einmal hinter die Kulissen des Capitol Theaters blicken? Am 17. April 2016 öffnet das Capitol (fast) alle Türen für euch. Streift durch die Künstlergarderoben, steht einmal auf der großen Bühne, plündert den Theaterflohmarkt oder verfolgt das bunte Bühnenprogramm im CLUB. Der eintritt ist frei. Anna Montanaro (u.a. GREASE & CABARET), Maria Jane Hyde (u.a. MIAMI NIGHTS & STARLIGHT EXPRESS), Nigel Casey (u.a. TONIGHT & CHICAGO) und Paul Kribbe (u.a. KEIN PARDON & SHREK) präsentieren euch die musicalischen Highlights aus 20 Jahren Capitol Theater. Singer-Songwriter Benne und Pianist Pietro Pittari verwandeln unseren CLUB in einen Konzertsaal, während Comedian Bernd Stelter für reichlich Humor auf der Bühne sorgen wird. Los geht’s um 11 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Party: Spontan OpenAir Party Düsseldorf @ Cafe del Sol
Spontan feiert es sich am besten – deshalb gibt’s heute im Cafe del Sol die erste official Open Air Party unter freiem Himmel! Los geht’s um 14 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kultur: Open Squares • Talking About @ Klingklang Studios
Bearbeiten Querdenken. Anders denken. Genres vermischen. Neues erfinden. Menschen von der eigenen Idee begeistern. Die Open Squares auf dem Open Source Festival sind seit Jahren Plattform, Netzwerk und Testballon für Start-ups aus der Kreativwirtschaft in Düsseldorf. Im Rahmen der ersten Start-up Woche Düsseldorf werden vier ehemalige Open Squares-Teilnehmer nach ihren Erfahrungen und Erlebnissen gefragt und stellen ihre Ideen vor. Mit dabei sind Kai Hoffmann von OPEN STUDIO, Nina Bienefeld von Nina Sagt, Paula Ellert und Berthold Franz von TEILMÖBLIERT und Marion Strehlow vom Modelabel STREHLOW und stellen ihre OPEN SQUARES-Formate im Gespräch vor. Im Anschluss an die Talks haben die Veranstalter Kreidler-Schlagzeuger Thomas Klein eingeladen, uns seinen hypnotisch treibenden Maschinenfunk vorzustellen. Los geht’s um 14 Uhr, alle Infos hier… Los geht’s um 14 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Kunst: Jeff Wall • Nokia 3710 @ Studio for Propositional Cinema
Das Studio for Propositional Cinema auf der Acksterstraße eröffnet heute die Ausstellung Nokia 3710 von Jeff Wall. Die Eröffnung findet heute von 18 bis 20 Uhr statt. Alle Infos hier… 

•••

Party: Bald’n’Blond live • Abschlussfeier Startup Woche DUS @ tanzhaus nrw
Am Ende der Startup Woche findet im tanzhaus nrw eine große Feier statt – die After Week Party. Ab 16:30 Uhr werden im Rahmen des Start-Up-Sprints auf der Bühne die Ergebnisse der Pitches präsentiert. Danach gibt es etwas leckeres zu essen und außerdem noch Musik von der Düsseldorfer Band „Bald’n’Blond“. Die Teilnahme an der Feier ist übrigens für alle kostenfrei, egal ob sie Teilnehmer des Startup Sprints sind, bei Events der Startup Woche teilgenommen haben, Investoren, Ausrichter oder einfach generell Interessierte sind. Registrierung ist trotzdem nötig. Los geht’s um 19.30 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Markt: Fashionyard @ boui boui bilk
Ausgewählte Labels, Marken, Stores und Online-Shops präsentieren auf dem FashionYard ihre neuesten Kollektionen. Vom Jungdesigner mit limitierten Stücken, bis hin zum etablierten Label. Bei über 50 Pop up Stores ist alles dabei, was im Bereich Mode, Lifestyle und Beauty Spaß macht und jedes Fashion-Liebhaber Herz höher schlagen lässt. Entdeckt die neuesten Trends bei unserer FashionShow und shoppt die zuvor gesehenen Outfits und Accessoires direkt vor Ort bei den Designern und Labels an ihren Pop up Stores. Bei Beats, Drinks, Streetfood von unseren Foodtrucks und Styling-Ständen die euch verschönern, könnt ihr auch mal einen ganzen Tag auf dem FashionYard verbringen und den Alltagsstress zu Hause lassen. Am 16. & 17. April 2016 von 12 bis 18 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

Food: Street Food Festival @ Schwanenhöfe
Auch in diesem Jahr findet an den Schwanenhöfen das beliebte Streetfood Festival statt. Neuerung in diesem Jahr: der Eintritt ist frei. Das Festival steht das Wochenende über wieder ganz im Zeichen des internationalen kulinarischen Genuss. Jeder der am Herd etwas Besonderes zu bieten hat, egal ob Food Truck, Küchen-Chef oder passionierter Hobby-Koch, hier kommen sie zusammen um ihre Küchenkunst zu präsentieren. Die Vielfalt unterschiedlichster Esskulturen dieser Welt spiegelt sich in ihren Gerichten wieder. Auf dem Düsseldorfer Street Food Festival lässt sich dieser ganz besondere Reiz erleben. Hier vereint sich eine exklusive Auswahl von internationalen Snacks und Gerichten an einem Ort und bietet jedem die Möglichkeit Essen in einem lebhaften Rahmen zu erkunden, zu entdecken und zu genießen. Am Samstag, dem 16. April von 12 bis 22 Uhr und am Sonntag, dem 17. April von 12 bis 20 Uhr könnt Ihr aus einer riesen Auswahl Verkaufsständen, spektakulär leckere und qualitativ einwandfreie Leckerbissen genießen. Los geht’s um 12 Uhr, alle Infos hier… 

Dienstag, den 19. April 2016

Kreativtreff Alexander Lorenz @ designertreff düsseldorf
In den USA wird bereits seit längerem vom „War of Talents“ gesprochen und auch hier setzt sich langsam die Erkenntnis durch, dass Unternehmen etwas tun müssen, um die besten Köpfe für sich zu gewinnen. Um potenzielle Bewerber zu überzeugen, setzen immer mehr Firmen auf Recruiting-Filme. Der Designer of the Day Alexander Lorenz zeigt in seinem Vortrag, den er heute im Rahmen des designertreff düsseldorf halten wird, was einen guten Recruiting-Film ausmacht. Treffpunkt ist wie gewohnt in der PAIISE von GREY auf dem Platz der Ideen in Düsseldorf. Los geht’s um 19.30 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Film: Schnitzelbildertüte & DJ NST präsentieren: Wild Style @ Brause
Die Brause zeigt heute den Film „Wild Style“, ein Klassiker der Hip-Hop-Kultur. Worum geht’s? Wenn es Nacht wird in der Bronx, schlägt Zoro zu. Mit einer Tasche voller Sprühdosen dringt er ein in U-Bahn-Depots, verwandelt die Waggons in mobile Gemälde. Wer ist Zoro? Er ist der bekannteste Sprayer der Stadt, aber niemand kennt seine wahre Identität. Zoro ist ein Mysterium, ein Held der Bronx. Tagsüber ist Zoro/Raymond ein schüchterner Großstadt-Typ, der versucht, sich in der rauen Welt der South Bronx zurechtzufinden. Wie der Mehrzahl der schwarzen und puertoricanischen Bewohner des zum Slum heruntergekommenen Stadtteils war auch ihm die Chancenlosigkeit in die Wiege gelegt worden. Raymond liebt Rose. Als Lady Bug ist sie Anführerin einer rivalisierenden Graffiti-Gang. Weil sie, anders als Zoro, nach den Medien schielt, trennen sie sich im Streit. Doch Zoro scheut den Weg aus der Illegalität, für ihn ist das Risiko die Grundlage seiner Kunst. Erst die Gelegenheit, anlässlich eines Hip Hop-Jams ein ganzes Amphitheater zu bemalen und damit Rose zu imponieren, bringt den Wandel. Zur Einstimmung und auch nach dem Film sorgt DJ NST für ein passendes musikalisches Rahmenprogramm. Los geht’s um 19.30 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Lesung: Benjamin von Stuckrad Barre @ zakk
Stuckrad-Barre erzählt mit seiner eigenen Geschichte zugleich die Geschichte der Popkultur der letzten 20 Jahre. »Panikherz« ist eine Reise in die Nacht, eine Suche nach Wahrheit, eine Rückkehr aus dem Nebel. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Bühne: IMPORT/EXPORT Literaturshow @ Caffé Enuma
Dorian Steinhoff ist Autor und Literaturvermittler. Zuletzt ist sein Erzählungsband „Das Licht der Flammen auf unseren Gesichtern“ erschienen, für den er mehrfach ausgezeichnet worden ist, aktuell u.a. mit dem Förderpreis für Literatur der Landeshauptstadt Düsseldorf. Jetzt hat er gemeinsam mit dem zakk IMPORT/EXPORT ins Leben gerufen. IMPORT/EXPORT ist ein neues Veranstaltungsformat im Rheinland, um junge deutschsprachige Literatur live zu präsentieren. Kurzgetaktet und smart, mit Verve und Witz: Eine Literaturveranstaltung mit dem Zeug zur Late-Night-Show für alle, die bei der Vorstellung 60 Minuten Lesung zu hören, bereits eingeschlafen sind. Stets mit dem Ohr auf den Schienen der Zwischentöne importiert Moderator Dorian Steinhoff für jede Ausgabe das Aufwühlendste und Schönste aus der jungen Bücherwelt zwischen Syltsand und Almwiese an den Rhein. Exportiert wird dafür ein fröhlicher Punsch aus Assoziationskettenspaß, Textwerbung, Lieblingsbüchern und anderen Überraschungen, von denen vorher wirklich niemand wusste. Alles in bunt, aber nicht zu grell. Außerdem wird bestimmt auch vorgelesen. Heute mit Gast Mercedes Lauenstein. Los geht’s um 20 Uhr. Alle Infos hier… 

Mittwoch, den 20. April 2016

Musik: Element of Crime @ Stahlwerk
ELEMENT OF CRIME aus Berlin geht auch 2016 auf Tournee. Nach einer ausverkauften Tournee durch die großen Hallen der großen deutschen, österreichischen und Schweizer Städte im Februar und März 2015 haben die Berliner beschlossen, 2016 noch einen draufzusatteln, denn die Nachfrage ist groß, das Repertoire unerschöpflich und die neuen Songs der aktuellen LP „Lieblingsfarben und Tiere“ fordern hufescharrend ihr Recht. Begleitet werden Sven Regener (Gesang, Gitarre, Trompete), Jakob Ilja (Gitarre), David Young (Bass) und Richard Pappik (Schlagzeug) auch 2016 wieder von Rainer Theobald, dem kongenialen Saxophonisten, an dem man sich bereits auf der 2015er Tournee erfreuen konnte. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier… 
Donnerstag, den 21. April 2016

Kunst: Futur 3 Artist Talk mit Mischa Kuball @ Schmela Haus
Mit #Futur3 lädt die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen an jedem Donnerstagabend alle an Kunst und Kultur Interessierten zu Dialog, Debatten und Diskussion ins #SchmelaHaus ein. Heute spricht Künstler MischaKuball mit Vanessa Joan Müller, Kuratorin Kunsthalle #Wien, anlässlich der Publikation „public preposition“ (#DISTANZ Verlag Berlin) über eine veränderte Wahrnehmung von Öffentlichkeiten. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Mode: Patagonia Work Wear Truck @ Langbrett
Der LANGBRETT Shop auf der Ackerstraße markiert DIE Anlaufstelle Düsseldorfs, wenn es um Belange der Outdoorwelt geht. Hinter dem Konzept steckt Leidenschaft, denn die Jungs bezeichnen sich nicht als Händler. „Wir sind Surfer, Skater, Biker, Kletterer, Aussteiger. Und Gestalter. Wir verbringen unsere Freizeit im Zelt, im Campingbus oder unter freiem Himmel, brauchen Wellen, Wälder und Wildnis zum Überleben.“ Heute macht der Der Patagonia Worn Wear Truck bei Langbrett Stopp und repräsentiert das „Worn Wear Program“ des Labels, das darauf setzt, qualitativ hochwertige Sachen durch Reparatur länger am Leben zu halten und all die, für die jede Hilfe zu spät kommt, auf einfache Weise zu recyclen. Adieu Wegwerfgesellschaft und im Klartext: Kommt, lasst eure Lieblingsstücke kostenlos im Worn Wear Truck reparieren oder lasst euch – sollte es zum Reparieren zu spät sein – zeigen, wie ihr aus alten Textilien mit nur wenigen Handgriffen ein neues Produkt kreiert. Mit dem DIY-Reparaturguide und durch Unterstützung des LANGBRETT Produktionsteams lernt ihr, wie ihr das auch alleine hinbekommt. Damit nicht genug: Es warten Vorträge, Filme, Foodtruck, Skateschule, Band und Freibier. Ab 12 Uhr gehts los, ab 19:00 gibts Musik. Alle Infos hier… 

•••

Kreativtreff: Nerd Nite 6 Düsseldorf @ boui boui Bilk
“It’s like Discovery Channel with beer”. Drei Referenten halten einen 10-15-minütigen Vortrag zu einem Thema, mit dem sie sich intensiv beschäftigen, mit Leidenschaft widmen und in dem sie Expertise angehäuft haben. Das Veranstaltungsformat wurde 2003 in Boston gestartet, existiert seit 2006 in New York und wurde 2009 von Patrick Gruban nach München und 2014 von 0049events nach NRW geholt, und findet nun schon zum sechsten Mal in Düsseldorf statt. Heute dabei Severin Deutschmann zum Thema „Eat fresh and prosper – Urban Farming“, Felix Plötz mit „Das 4-Stunden-Startup“, Maria Schlicker mit „Tierkreiszeichen, Planeten, Astrologie“ und viele mehr. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Musik: DOG EAT DOG Play Games Tour @ Stone im Ratinger Hof
Die amerikanische Crossover Band feiert auf dieser Tour 20jähriges und das 1996 erschienene Play Games-Album. DED werden natürlich aber auch alle anderen Hits live on Stage zum Besten geben – wer die Dog Eat Dog Shows im Stone/Ratinger Hof anno 2004, 2005 und 2012 gesehen hat, weiß was dort zu erwarten ist: ein Komplett-Abriss! Support: Reno Vega. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Musik: Tina Dico @ Mitsubishi Electric Hall (verlegt von Capitol Theater)
Der dänische Superstar Tino Dico gastiert auf ihrer Tour in Düsseldorf: Fünf mal an der Spitze der Album-Charts in ihrer Heimat Dänemark, Kollaborationen mit dem Danish National Chamber Orchestra, Zusammenarbeit mit Zero 7 nach einem Umzug nach London, der viele Jahre an der Themse nach sich zog, das neu gefundene Zuhause in Island – ihre Folk-Roots verlor TINA DICO während ihrer Karriere trotzdem nie aus den Augen. Auf ihrer Tour wird die Ausnahmekünstlerin zwei exklusive Konzerte in NRW spielen. Am 21.4.2016 ist sie im Capitol Theater Düsseldorf zu sehen. Ihr neuntes Album WHISPERS verlässt das Terrain ihrer Ausflüge in großangelegte Orchester-Arrangements, meidet frühere Electronic-Spielereien und zielt direkt auf den Kern ihres charakteristischen Songwritings. Ihre Lyrics sind echt und bewegend, weshalb einem ihre makellosen Songs und ihre Stimme direkt unter die Haut gehen. Ihre Konzerte sind daher ein ganz besonderes Erlebnis und unbedingt zu empfehlen. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Neueröffnung: roberta. organic fashion and fair goods @ Nordstraße
Seit Ostern gibt es ein neues, individuelles Geschäft auf der Nordstraße: Roberta hat sich zur Aufgabe gemacht, ökologische Mode für Frauen und Kinder in der Modestadt Düsseldorf weiter zu etablieren. Umweltbewusstsein ist aktuell ein großes Thema, und es gibt ein immer größeres und schöneres Angebot auch im Bekleidungssektor. Der Fokus liegt dabei auf Design und Nachhaltigkeit. Insbesondere Marken, die es bisher noch nicht in Düsseldorf zu kaufen gibt, hat die Inhaberin Daniela Perak für Roberta ausgesucht. So kann man u.a. exklusiv das Berliner Label Format entdecken, ebenso wie die Entwürfe der spanischen Designer von Lifegist. Moderne, z.T. ungewöhnliche Schnitte und Bio-Gewebe führen dabei zu einer Weiterentwicklung in der Mode: Neue Fasern aus Eukalyptus oder Buche wurden verarbeitet. Alle Labels sind in Europa ansässig und lassen meist auch hier mit größter Transparenz produzieren. Jedes der Kleidungsstücke ist aus ökologisch zertifizierten Materialien (GOTS und Fairtrade) in erstklassiger Qualität, die man sofort spürt. Heute von 16 bis 21 Uhr findet die offizielle Eröffnungsfeier statt. Besonderes Highlight wird ein Interview mit der Düsseldorfer Designerin Gesine Jost sein. Sie stellt ihre neue Kollektion aus Brennesel-Fasern vor. Alle Infos hier…