Small-Talk, Termine und sonst so

thedorf_undsonstso_2015_11_19_2

Donnerstag, 19. November 2015

Gastroneuzugang: ĂN BÁNH MÌ Opening @ Steinstraße
ĂN BÁNH MÌ setzt sich aus ĂN und BÁNH MÌ zusammen und ist vietnamesisch. ĂN bedeutet „essen“ und BÁNH MÌ ist ein vietnamesischer Begriff für alle Arten von Brot. Zusammen bedeutet es „Brot essen“. Seit ein paar Jahren vereint das Restaurant ĂN BÁNH MÌ Elemente der französischen und vietnamesischen Küche: Zwischen den knusprig gebackenen Brothälften eines klassischen französischen Baguettes, dass während der Kolonialzeit nach Vietnam geschwappt ist, entfaltet sich ein kulinarisches Erlebnis traditioneller vietnamesischer Aromen wie Zitronengras, frischem Ingwer, aromatischem Koriander und anderen landestypischen Zutaten. Seit gestern gibt es die Leckereien nun auch in der Innenstadt, denn das ĂN BÁNH MÌ hat die dritte Filiale auf der Steinstraße eröffnet. Alle Infos hier… 

•••

Xmas 2015: Opening @ Weihnachtsmarkt Düsseldorf 2015
Ja, ist den schon wieder… Kaum zu glauben, aber wahr: Da isser – der Weihnachtsmarkt. Wir freuen uns, euch in den nächsten Wochen auf den ein oder anderen Punsch zu sehen! Alle Infos hier…

•••

Kunst: Bernard Lokai • Neue Bilder @ Galerie Martin Leyer-Pritzkow
In seinen  neuen Arbeiten setzt Bernard Lokai unterschiedlichste Möglichkeiten der Malerei gleichzeitig ein. Sie reichen von spätimpressionistisch anmutenden Landschaftszitaten über die gestische Bildsprache des Abstrakten Expressionismus bis zur schnell gesprühten Linie eines Straßengrafitties. So versucht er, formale Grenzen in der Malerei zu durchbrechen und einen Freiraum jenseits der Stile zu eröffnen. Bernard Lokai hat an der Kunstakademie Düsseldorf bei Gerhard Richter studiert. Seit einigen Jahren unterrichtet er zusätzlich an der Freien Akademie Essen. Seit mehr als fünfzehn Jahre arbeiten Bernard Lokai und ich zusammen. Seine Arbeiten wurden in der Vergangenheit in Europa und Amerika ausgestellt. Zuletzt waren sie in San Francisco und noch bis Ende des Monats in Venedig zu sehen. Heute eröffnet die Ausstellung bei Martin Leyer-Pritzkow um 18 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

Kunst: Eröffnung .ftlbr #01 – The Embarrassment Show @ NRW Forum
Was künstlerisch möglich ist, wenn man es wagt, sich zu blamieren, zeigt ab dem 19. November The Embarrassment Show von Erik Kessels und Studenten der ECAL / Hochschule für Kunst und Design Lausanne. In einem Workshop brachte Erik Kessels – Künstler, Kurator von The Embarrassment Show sowie Dozent und Kreativdirektor der internationalen Werbeagentur KesselsKramer – die Studierenden an ihr Scham-Limit. Denn, wie er sagt, ist blamieren nicht nur in Ordnung, sondern sogar notwendig, um die eigene Komfortzone zu verlassen und neue künstlerische Möglichkeiten zu entdecken. Die Ergebnisse dieses Prozesses sind vom 19. November 2015 bis zum 10. Januar 2016 im Obergeschoss des NRW-Forum Düsseldorf zu sehen. .ftlbr ist das neue Ausstellungsformat im Obergeschoss des NRW-Forum Düsseldorf. Als Fotolabor präsentiert es junge, fotografische und experimentelle Positionen. Die Eröffnung beginnt heute um 19 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

Design: Lichtgestalten @ yooyama
Die Tage werden wieder kürzer, Zeit für unsere wunderschönen Lampen, Lichter und Kerzenschein. Das yooyama Event im November 2015 beschäftigt sich mit dem Licht im Wohnraum, vorgestellt werden die Arbeiten von Svenja Dahms, Lampendesignerin, die alten Lampen neues Leben einhaucht sowie art & atmosphere, einem Künstlerduo aus Düsseldorf, bei dem jede Lampe ein künstlerisches Unikat ist. Constanze Epe zeigt außerdem ihre Lichtsäcke, die mit flackerndem Kerzenlicht ein neues Raumobjekt sind. Dazu gibt es passende Getränke und einen Abend unter Freunden, an dem man sich mit den Künstlern austauschen kann. Los geht’s um 19 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

Konzert: KIT GLOBAL WEEKDAYS ‚Light in Babylon‘ @ KIT
“Light in Babylon” ist eine Verschmelzung von verschiedenen Ethnien und Kulturen: die Sängerin ist Israelin mit iranischen Wurzeln, der Santurspieler kommt aus der Türkei, der Gitarrist ist Franzose und gemeinsam kooperieren sie mit Musikern unterschiedlichster Herkunft. Dieses Projekt fand seinen Anfang 2009 als sich zwei Reisende, Michal und Julien, begegneten. Später, im Jahr 2010, entschieden Michal und Julien nach Istanbul zurückzukehren und das zu gründen was wir heute “Light in Babylon” nennen. Dabei wendeten sie sich von Covern der Folkloremusik ab, hin zu eigenen Kompositionen und trafen Metehan Cifti (Santurspieler). Seit dem spielen sie zusammen und performen mit viel Freude auf der Straße, in Cafés und an bekannten Istanbuler Veranstaltungsorten. Im Mai 2010 nahmen sie ihr erstes professionelles Demoalbum auf: “Istanbul”. Im Sommer desselben Jahren spielten sie bereits auf europäischen Festivals. Mit der Zeit wuchs ihr Publikum in der Türkei und im Mittleren Osten, weshalb diese inspirierende Gegend zum Lebensmittelpunkt der Band wurde. Heute spielen sie um 20 Uhr im KIT. Alle Infos hier… 

•••

Kino: Afew & New Era Star Wars Movie Night @ Bambi Filmstudio
Anlässlich des bevorstehenden Releases der neuen New Era x Star Wars Caps lädt der Afew Store zur offiziellen Afew & New Era Star Movie Night im Bambi Kino ein, die heute um 21.30h im Bambi Kino Düsseldorf stattfindet. Die Tickets gibt es ab sofort umsonst zum Abholen im Afew-Store (140 Plätze > so lange der Vorrat reicht). Gezeigt wird zur Einstimmung auf den neuen Teil die Episode Star Wars – Rückkehr der Jedi Ritter. May the Force be with you! Alle Infos hier… 

•••

Party: Kick-Off Party Filmfest Düsseldorf @ Salon des Amateurs
Das Filmfest Düsseldorf lädt herzlich zur ultimativen Kick-Off Party in den Salon des Amateurs. Heute wird in Vorfreude auf ein spannendes Filmfest gemeinsam getanzt und gefeiert. Musik gibt’s von Oskar Smo (Kathmandu Band) und Tolouse Low Trax. Los geht’s um 22 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Food & Shopping: Aperitivo @ Chrystall
Nach dem tollen Aperitivo-Abend im Oktober folgt nun im Chrystall am Fürstenplatz der zweite. Wieder erwarten euch zu den Getränken Leckereien vom Buffet. Parallel darf im angrenzenden Conceptstore geshoppt werden. Los geht’s um 19 Uhr. Alle Infos hier… 

Freitag, 20. November 2015

THE DORF präsentiert: Ausstellungseröffnung: Kreise/Visionen – Plakate fürs Düsseldorfer Schauspielhaus Auch wenn digitale Medien heute in vielen Bereichen auf dem Vormarsch sind, ist eines der ältesten Werbemedien noch immer im Alltag präsent: das Plakat. Es begegnet uns täglich im Stadtbild und überrascht uns im Idealfall mit einer interessanten oder unterhaltsamen Botschaft. Im Sommersemester 2015 kam es zu der besonderen Kooperation, rund 30 Studierende beschäftigten sich unter der Leitung von Prof. Victor Malsy und Dipl. Des. MA Jens Müller ein Semester lang mit der Gestaltung von Plakaten für das Theater. Nach dem Besuch des Stücks „Kreise/Visionen“ von Joël Pommerat entstanden unterschiedlichste visuelle Interpretationen der Inszenierung. Parallel beschäftigten sich die Studierenden mit der Problematik, dass das junge Publikum – trotz innovativer Aufführungen und attraktiver Eintrittspreise – oft nicht den Weg ins Theater findet. Am Freitag, den 20. November 2015 eröffnet im Rahmen einer Vernissage ab 18.00 Uhr die Plakat-Ausstellung „Kreise/Visionen“, die ausgewählte Ergebnisse des Design-Seminars im Foyer des Großen Hauses im Düsseldorfer Schauspielhaus präsentiert. An diesem Abend besteht zudem die Möglichkeit sich das Stück „Mephisto“ von Klaus Mann vor Ort anzuschauen (Beginn: 19.30 Uhr). Der Eintritt zur Ausstellung ist kostenlos. Die Plakat-Ausstellung ist vom 21. November bis zum 05. Dezember 2015 im Düsseldorfer Schauspielhaus zu sehen. Eine Kooperation zwischen dem Düsseldorfer Schauspielhaus, dem Fachbereich Design der Hochschule Düsseldorf und THE DORF. Alle Infos hier… 

•••

Kreativtreff: CreativMornings „WORK“ @ Weltkunstzimmer
Florian Hartlieb ist Komponist und Medienkünstler, mit Lebens- und Arbeitsmittelpunkt in Bochum. Er studierte Komposition an der Folkwang Universität der Künste in Essen sowie an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Hartlieb wurde mit verschiedenen internationalen Kompositionspreisen ausgezeichnet, seine Werke werden regelmäßig auf renommierten Festivals und Konferenzen weltweit aufgeführt. Seit 2013 leitet Florian Hartlieb den Masterstudiengang „Professional Media Creation (M.A.)“ am SAE Institute Bochum in Kooperation mit der Folkwang Universität der Künste in Essen. Heute spricht er beim Kreativtreff CreativeMornings im Weltkunstzimmer zum Thema „Work“. los geht’s um 8:30 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

Fußball: Fortuna Düsseldorf vs. MSV Duisburg @ Esprit Arena
Kurz & knapp: 3 Punkte, Einsatz & Leidenschaft müssen her! Ob’s klappt, ist heute in der Esprit Arena zu sehen beim Lokalderby Fortuna Düsseldorf und MSV Duisburg. Los geht’s um 18.30 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Kunst: Ausstellungseröffnung UNIQUE NO.2 @ COELNER ZIMMER
Die Galerie COELNER – ZIMMER zeigt „UNIQUE NO.2“ mit Fotografie, Objekten und Collagen der Künstler Popp, Stratenwerth, Gisoo Kim, Pürschler und Dusend. Die Ausstellungseröffnung beginnt um 19 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

Food: Wine and Taste Festival @ boui boui
Heute und am Samstag, den 21. November findet in Düsseldorf das erste Wine and Taste Festival statt – die moderne, urbane Wein- und Genuss-Messe. In entspannter Atmosphäre tolle Weine entdecken, Kontakte knüpfen und zusammen Spaß am Genuss haben – das ist das Wine and Taste Festival! Zahlreiche Winzer und Weinhändler präsentieren hunderte Weine, Feinkostanbieter servieren dazu besondere Leckereien und Street Food Trucks sorgen für`s leibliche Wohl. Los geht’s um 12 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

Party: 2 Jahre Caffe Enuma – PommesParty @ Caffe Enuma
Zwei Jahre ist Mario mit seinem Caffe Enuma schon auf der Brunnenstraße. Dieses kleine Jubiläum ist der Anlass für eine ordentliche PommesParty. Wie immer sind sowohl alte Freunde als auch neue Gesichter herzlich eingeladen, in gewohnter Atmosphäre den Abend zu zelebrieren. Um 18.00 Uhr los – davor ist natürlich auch ganz normal geöffnet. Alle Infos hier… 

•••

TIPP Konzert: ALT-J @ Mitsubishi Electric Halle
Alt-J haben mit ihrem Debütalbum ‚An Awesome Wave‘ die Musikwelt auf den Kopf gestellt und völlig zu Recht den Mercury Prize zugesprochen bekommen. Mit dem zweiten Album ‚This Is All Yours‘ haben die Briten bestätigt, dass sie außergewöhnliche, außergewöhnlich gute, außergewöhnlich kreative, außergewöhnlich unabhängige Musiker sind. Die vier Freunde, die sich von der Uni kennen (okay, der Bassist hat mittlerweile gewechselt), haben einen ganz eigenen Sound entwickelt. Vage aus dem Nu Folk kommend, experimentiert das Quartett mit allem, was ihm unter die Finger kommt. Dazu gesellt sich das offensichtlich britische Talent für eine grandiose und immer wieder erkennbare Melodie, das Gefühl für Harmonie und das Gespür für das richtige Arrangement. Das zahlt sich vor allem live aus, wenn Folk mit Indierock und HipHop-Beats und akustischen und elektronischen Klangwelten kombiniert werden. Das klingt alles wie experimentell entwickelt – sind eben Wissenschaftler, die Jungs –, aber trotzdem immer ganz organisch. Und genau das macht das Vergnügen an Konzerten dieser in vieler Hinsicht ungewöhnlichen Band aus. Im Sommer gingen Alt-J, wie eigentlich jeden Sommer seit ihres Bestehens, auf wirklich sehr ausgedehnte Festivaltour durch Nordamerika, den Nahen Osten und Europa – wobei sie in Deutschland zwei exklusive Shows in Mannheim und Düsseldorf geben. Und die ist heute in der Mitsubishi Electric Halle um 20 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

Barkultur: Soul Sauce and Jazz Juice @ Prinz Albert
Das Prinz Albert in Flingern lädt ein zu soulful sounds, funky tunes & jazzy vibes mit DJ Thomas Buchem vom Friday SoulKIT. Los geht’s um 21 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

Kreativtreffe: pechakucha night vol. XI @ Christuskirche
Organsiert wird die pechakucha dieses mal von Lars Schütt und Stefan Bukacek. 13 Vorträge über Ideen, Projekte und Visionen sowie Menschen, Tiere, Sensationen gibt es dieses Mal. Jeder Vortrag dauert exakt 6 Minuten und 40 Sekunden und besteht aus 20 Folien, die je 20 Sekunden eingeblendet werden. Heute spricht unter anderem Tanja Peters über Mut, Ruslan Varabyou über hashtags und Thomas Herbrich über Razzia bei Gisela. Los gehts um 19:40 Uhr. Alle Sprecher und Infos hier… 

•••

Party: OWLNIGHTER Pub Edition – Miss Flululups, Mr Till & Driller Tiller @ Schüsslers Flingern „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah!“ Anstatt sich über mangelnde Clubs für Musik abseits des Mainstreams aufzuregen, haben sich die OWLNIGHTER einfach im Schüsslers Flingern ihr musikalisches Nest gebaut. Voll bepackt mit ihren Lieblingssongs, natürlich von Platte, machen sie es sich mit den Gästen von der SkaturdayNight Druckluft Crew zwischen Dartautomat und Sparklub breit. Musikalisch geht es feucht fröhlich, wie gewohnt, einmal durch die Mod- und Skinheadkultur der 60er, 70er und 80er. Bei der Mischung bleibt garantiert auch der/die unbeweglichste Nachteule nicht in der Ecke stehen, sondern schwingt das Tanzbein – soweit Platz auf der „riesigen“ Tanzfläche frei ist! Alle Infos hier… Los geht’s um 20 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Konzert: DRUMS OFF CHAOS Liebezeit, Retter, Linke @ Kulturbahnhof Gerresheim
Bereits Anfang der 1980er Jahre wurden Drums Off Chaos in Köln von Jaki Liebezeit, Reiner Linke, Maf Retter und Manos Tsangaris ins Leben gerufen. Das Ziel war von Anfang an gemeinsames Musizieren, ohne ein Ergebnis, z.B. als Album, festzuhalten. Zwar kann die Musik des legendären Drumming-Kollektivs glücklicherweise mittlerweile auch auf Platte gehört werden, aber die energetischen Auftritte von Drums Off Chaos bleiben im Live-Erlebnis als eine einmalige Sensation immer besonders nachhaltig im musikalischen Gedächtnis haften. Ein Konzert im Rahmen von „The Station Experiments“, Fokus Schlagwerk. Einlass über die Gastronomie PJ90 ab 20.00 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Party: Giochi Sensuali con Chris Kontos & Teorema @ Salon des Amateurs
Chris Kontos lebt in Athen, ist Fotograf, Autor beim Kennedy Magazine und Sammler obskurer Platten. (Ein schönes Portrait über ihn haben die Kollegen von Freunde von Freunden gemacht.) Heute kommt er nach Düsseldorf, um seine Platten im Salon des Amateurs aufzulegen. Los geht’s um 22 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

Kunst: PAPER ICONS @ Weltkunstzimmer
Früher waren Ikonen die symbolische Darstellung religiöser Inhalte, heute begegnen uns Icons alltäglich als Orientierungssystem und in der Welt der Werbung. Sechs Künstler untersuchen und hinterfragen die Gleichsetzung von Symbol und Inhalt durch Dekonstruktion und Collage. Die Ausstellung eröffnet heute. Um 19 Uhr führt Kurator Jörg Hasheider durch die alte Backfabrik am Rande Flingerns, um 20 Uhr spielt die Band Gruppe Weltausstellung. Alle Infos hier…

 

Samstag, 21. November 2015

Happy Birthday to us!
Juhu! THE DORF wird eins! Vor genau einem Jahr sind wir online gegangen. Die Party folgt. Versprochen. <3

•••

Party: Backroom Basics @ Nirvana Lounge
3 nice guys,  2 turntables & 1 mixer: Oldschool, Newschool & Trueschool Housemusik kommt heute von Herbert Boese, Deekay und Robinmario. Los geht’s in der Nirvana Lounge um 23 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

Konzert: Musik mit EMMA LONGARD @ Brause
Emma Longard ist Sängerin und Songwriterin aus Hamburg, immer auf der Suche nach dem richtigen Ton, der perfekten Melodie, den passenden Worten – vor allem aber auf der Suche nach sich selbst. „Meine Stimme ist direkter Ausdruck meiner Selbst, dabei wird für den Moment etwas erschaffen, wenn ich singe. Ich erlaube mir herauszunehmen nur das zu machen, was mir Spaß macht„ Mit der Veröffentlichung ihrer EP „Elle“, die im Juni 2013 herauskam, legte Emma den Grundstein für ihre musikalische Karriere. Heute spielt sie in der Brause ab 19:30 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

Musik: FräuleinSwing @ Art Café & Flohmarkthalle
Die Fräuleins und ihre Band swingen wieder die Bude: Mit Ami-Hits aus den 20er bis 50er im Close-Harmony-Style! Los geht’s im Art Café & Flohmarkthalle in Bilk um 19 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Shopping: Birthday Specials @ affaire store
Der Concept-Store „affaire Store“ in der Carlstadt feiert heute 1-Jähriges! Das wird gefeiert mit free Drinks und superduper Preisen beim Birthday-Sale. Von 11 bis 17 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

Party: 10 Jahre COVER ME BAD Birthday Bash Festival @ zakk
„Cover me bad“ ist wohl das schrägste Musikfestival der Stadt. Musiker performen und interpretieren Lieder ihrer Idole. Heute feiert das Festival 10jähriges – und kehrt zurück ins zakk,  der Ort, an dem sich schon zahlreiche Cover Me Bad Inszenierungen abgespielt haben. Zu erwarten sind spektakuläre Acts, jede Menge Spaß und das ein oder andere „heiße“ Schmankerl. Alle Infos hier… 

•••

Food: 5. BURGER & LOBSTER Party in Düsseldorf @ Grindhouse Burgers
Es ist wieder soweit: From London to Düsseldorf – BURGER & LOBSTER Party im Grindhouse  TEIL 5 – mit Fresh Dry Aged Beef Burgers, leckerem Hummer und Wein. Los geht’s um 21:30 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

Food: Wine and Taste Festival @ boui boui
Heute findet in Düsseldorf das erste Wine and Taste Festival statt – die moderne, urbane Wein- und Genuss-Messe. In entspannter Atmosphäre tolle Weine entdecken, Kontakte knüpfen und zusammen Spaß am Genuss haben – das ist das Wine and Taste Festival! Zahlreiche Winzer und Weinhändler präsentieren hunderte Weine, Feinkostanbieter servieren dazu besondere Leckereien und Street Food Trucks sorgen für`s leibliche Wohl. Los geht’s um 12 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

Party: Teorema + Special Guest @ Solobar
Heute legt Teorema von Giochi Sensuali in der Solobar auf. Im Gepäck hat er einen Special Guest aus Athen. Freut euch auf den warmen Sound von Balearic, Mediterranean, Japanese synth wave, Proto house, Boogie bis hin zu Jazzfunk und Brasil. Los geht’s um 21 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Tanz: Battle Room @ Tanzhaus NRW
Battle Room ist ein neues Konzept, das die Battle Regeln des Tanzstiles Voguings auf verschiedenen Urbanen Tanzstylen wie House, Popping und Experimental anwendet. Beim Voguing werden traditionsgemäss nach der die Battles im ”Ballroom Style“ ausgeführt, wo jeweils 2 Gegner gleichzeitig tanzen. Dieses Konzept soll den ursprünglich Austausch zwischen den Tänzer fördern und verlangt von den Teilnehmern den Moment zu nutzen, um das Battle zu gewinnen. In einem Format, das Elemente der urbanen Tanzstile Voguing (Ballroom) und HipHop (Battle) miteinander verbindet, werden Künstler unterschiedlicher Stilrichtungen wie House, Popping, Voguing oder Experimental eingeladen, zum Sound von DJ Vjuan Allure und DJ Crash zu battlen. Ein Team aus Judges, zu dem neben Voguing-Legende Archie Burnett und tanzhaus-Intendantin Bettina Masuch Künstler wie Robozee und Adnan zählen, bewertet nach Kriterien wie Musikalität, Technik oder Flow. Los geht’s im Tanzhaus Nrw http://www.tanzhaus-nrw.de/ um 20 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

Konzert: «stadtklang» mit ROCCO KONSERVE live @ Schwan Derendorf
Zeit seines Lebens versucht Rocco Konserve eins mit seiner Couch zu werden. Und obwohl das Leben auf einem überdimensionierten Sitzmöbel dem Unwissenden als nicht besonders ereignisreich erscheinen mag, gibt es doch eine Menge über das sich schreiben lässt. Seit 2004 sind auf diese Weise jede Menge Lieder entstanden, die bisher in den Schubladen des Beistelltisches verstaubten. Die deutschen Texte orientieren sich an vielfältigen Sprachbildern von Jan Plewka (Selig) oder ganz geradeheraus gesagten Lebensweisheiten von Moritz Krämer oder Gisbert zu Knyphausen. Das Ergebnis kann sich sehen und hören lassen. Aber so richtig live, mit Publikum und der ein oder anderen Anekdote zwischen den Liedern – das ist immer noch der beste Grund sich mal von der Couch zu bequemen. Rocco Konserve spielt heute live im Restaurant „Schwan“ in Derendorf. Los geht’s um 20 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

Musik: Schneider Kacirek John McEntire (solo) @ FFT
John McEntire, der legendäre Drummer, Multi-Instrumentalist und Produzent aus Chicago, spielt seine ersten Solo-Shows in Europa. Er kombiniert ein energiegeladenes Schlagzeug mit modularen Synthesizer-Impulsen. Der Düsseldorfer Stefan Schneider ist Gründungsmitglied von Kreidler und To Rococo Rot. Sven Kacirek, der Hamburger Schlagzeuger, hat bisher drei Solo-Alben herausgebracht, inklusive seiner hochgelobten Arbeit „Kenya Sessions“. Nach einer gemeinsamen Tour durch Südost Asien und Australien präsentieren Schneider und Kacirek nun ihr Debüt-Album „Shadows Documents“ (Bureau B). Los geht’s im FFT um 20.30 Uhr. Alle Infos hier… 

Sonntag, 22. November 2015

Fussball: 11 FREUNDE live • Köster & Kirschneck lesen vor und zeigen Filme @ zakk „Das beste Fußballmagazin Deutschlands“ lobt der Tagesspiegel und der Spiegel findet „Die schönste Fußballprosa der Republik“. Beide meinen 11FREUNDE, das Magazin für Fußballkultur aus Berlin. Seit dem Jahr 2000 bereichert es die hiesige Fußballszene mit großen Reportagen und Interviews jenseits von drögen Tabellen und Statistiken. Vor allem aber hat 11FREUNDE eines: unschlagbaren Humor. Mal werden die neuesten Beziehungen von Lothar Matthäus seziert, mal das Wesen der deutschen Spielerfrau von Angela Hässler bis Claudia Effenberg nacherzählt. Und am Ende des Heftes kolumniert seit immer der feuchtfröhliche Günter Hetzer mit seinen Kumpel Delle und Waldi. Und eben dieser Humor geht seit 2005 auch auf Lesereise. Die Redakteure Philipp Köster und Jens Kirschneck bereisen mit Texten und Filmen im Gepäck das Land. Temporeich und immer auf Rasenhöhe erzählen die beiden freundlichen Fußballfanatiker von Telefonaten mit Lothar Matthäus, Besuchen beim sonntäglichen Fußballfrühschoppen „Doppelpass“ und verregneten Auswärtsfahrten nach Rostock. Dazu gibt es rasante Filme, von vergurkten Interviews am Spielfeldrand und popelnden Bundestrainern. Und sie haben dabei, wie der große Theoretiker Andreas Möller es einmal formulierte, „vom Feeling her ein gutes Gefühl“. Los geht’s im zakk um 20 Uhr. Alle Infos hier… 

Dienstag, 24. November 2015

Musik: múm • Approximation Festival @ Filmwerkstatt Düsseldorf
Obgleich das frühe Schwarz-Weiss-Stummfilm-Meisterwerk von Billy Wilder, Fred Zinnemann und Robert Siodmak bereits bei seiner Entstehung als ein Meilenstein des Kinos gefeiert wurde – immerhin bedeutete dieser Film für Wilder, die Siodmak-Brüder und Zinnemann das direkte Sprungbrett nach Hollywood – und im Film mit Valeska Gert eine der bekanntesten modernen Tänzerinnen der Zeit agierte, existierte doch nie eine Filmmusik. Zumeist wurde das Werk bei Aufführungen mit Liedern von Marlene Dietrich untermalt. Nun nimmt sich die isländische Band múm dieses Movie-Klassikers noch einmal an. Wir dürfen gespannt sein, wie sich der neue Soundtrack von den Post-Rock/Elektronik-Forschern um Gunnar Öre Tynes, Örvar Póreyjarson Smárason und Samuli Kosminen anhört. Eröffnet wird das diesjährige Approximation Festival heute wie gewohnt in der Filmwerkstatt Düsseldorf. Los geht’s um 21 Uhr. Alle Infos hier…

 

Mittwoch, 25. November 2015

Roedelius & Christopher Chaplin • Bugge Wesseltoft – Solo Piano • Approximation Festival @ Salon des Amateurs Die Synthesizer-Legende Hans-Joachim Roedelius und der britische Komponist Christopher Chaplin arbeiten bereits seit 2011 im Rahmen der BBC Radio „Late Junction Sessions“ zusammen. In der Folge entstand das Album „King of Hearts“ (SubRosa, 2012). Der MusikExpress feierte das Album als „zeitgenössische Kammermusik von höchster lyrischer Qualität“. Christopher Chaplin studierte im schweizerischen Vevey Piano, bevor ein in London seine Schauspiel-Karriere begann. Im Anschluss spielt Bugge Wesseltoft sein Solo Piano: Schon seit einiger Zeit als „Mastermind des zeitgenössischen Jazz“ gehandelt, gilt der norwegische Komponist und Pianist als genialer Synthetiker und Wanderer zwischen Elektronik und Jazz. Neben experimentellen Live Elektronik-Sets und improvisierten Jazz-Stücken pflegt Wesseltoft auch weiterhin das Spiellauf dem Solo-Piano. Los geht’s im Salon des Amateurs um 21 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Party: Unmöbliert-Soundsystem // Kornfetti Splash @ Cube
UNMÖBLIERT-Soundsystem präsentiert das wohl bunteste Party-Spektaktel der Stadt. Heute werden die dunklen Gewölbe des Cubes mit farbenfrohen Menschen, verrückten Launen und einem abgedrehten Musikmix gefüllt. Highlight: Der Kornfetti-Splash! Die Jungs von Mach Dich Bunt  stellen ihr „Bio-Kornfetti“ zur Verfügung. Es wird also bunt. Los geht’s um 21 Uhr. Alle DJs und Infos hier… 

•••

Kunst: Auktion antiker Rahmen @ CONZEN in Flingern
Um 18 Uhr finden in den Räumlichkeiten von CONZEN in Flingern die 12. Auktion antiker Rahmen statt. In der 12. Auktion antiker Rahmen bietet CONZEN erneut reiche Auswahl von 205 Losen mit einem Querschnitt durch die Epochen der Rahmenstile Europas vom 16.-20. Jahrhundert. Neben den beliebten italienischen Renaissancerahmen und französischen Barock- sowie Empirerahmen ist diesmal auch eine Vielzahl kleiner, historischer Fotorahmen in der Auktion zu finden, die vor allem durch ihren günstigen Preis bei feinster Ausarbeitung überzeugen. Nicht nur Sammler, die passende Rahmen für Kunstwerke der jeweiligen Epoche suchen, sind an antiken Bilderrahmen interessiert. Insbesondere der derzeitige Trend im Inneneinrichtungsbereich Vintage-Objekte auch in moderne Wohnungen einzubinden und sogar mit zeitgenössischer Kunst zu kombinieren, sorgt für rege Nachfrage. Je nach Art des Rahmens ist es möglich, antike Rahmen zu erstehen, die deutlich günstiger sind als vergleichbare Replika. Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Party: 2 YEARS B DAY BASH @ BEUYS BAR
Action Jackson – heute ist es soweit: Die Beuys Bar in der Altstadt wird 2 Jahre alt. Die DJs Vogue & Mercy Milano versorgen euch mit derben Old School, New School & Future Sound. Der Local Art Hero Ivan Beslic zeigt seine neuen Werke. Los geht die Sause um 21 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

Kino: Filmfest Düsseldorf @ Heinrich-Heine-Uni + Filmmuseum
Das Filmfest Düsseldorf ist ein dreitägiger Kurzfilmwettbewerb, der seit 2003 von Studenten organisiert wird. Alle Planungsschritte von der Akquise, der Pressearbeit, der Veranstaltungsorganisation bis zum Sponsoring und der Technik werden von den Studenten der Medien- und Kulturwissenschaft selbst gestemmt – so lernen sie die theoretischen Inhalte des Studiums direkt in die Praxis umzusetzen. Die Programmfilme werden die ersten beiden Tage am 25. und 26. November an der Heinrich-Heine-Uni gezeigt. Gemeinsam mit einer professionellen Jury wird das Publikum am 27. November die Gewinnerfilme im Filmmuseum Düsseldorf küren. Alle Infos und Programm hier… 

Donnerstag, 26. November 2015

Saskia Lankhoorn – Piano & Electronics • Telebossa • Approximation Festival @ Salon des Amateurs Von der holländischen Pianistin schwärmt das Musik-Feuilleton, „sie tauche ihr Publikum in einen tranceartigen, überwältigenden Sound-Ozean.“ Klassisch ausgebildet am Konservatorium in Den Haag (an dem sie mittlerweile selbst unterrichtet) und an der Academie de Villecroze bei Rudolf Jansen, erhielt Saskia Lankhoorn schon zu Beginn ihrer Karriere renommierte Musik-Preise, darunter der erste Preis in der National Prinses Cristina Competition. Im vergangenen Jahr erschien ihr erstes Solo-Album bei ECM: „Dances & Canons“ mit Arbeiten der australischen Komponistin Kate Moore, einer Schülerin von Louis Andriessen. Von diesem Debüt-Album erwarten uns vielschichtige, hypnotische Klanglandschaften und pulsierende Sounds, vorgetragen mit faszinierender Virtuosität. Der zweite Act ist Telebossa: Wohl nur wenige Musiker verstehen es, so elegant zwischen Neuer Musik, Jazz, Electronics und – ja, Samba und Bossa zu vermitteln wie das deutsch-brasilianische Duo Telebossa. Ein Hauch Tropicalia, der uns im November-Düsseldorf herzlich willkommen sein wird. Bezüge zu den Heroen des Bossa Nova – Antonio Carlos Jobim, Gaetano Veloso, Joao Gilberto, Noel Rosa – kombiniert mit Minimal Music, mit Improv Jazz und Electronica. Telebossa findet man auf den Donaueschinger Musiktagen ebenso wie bei MaerzMusik und ProMusicaNova. Das Debüt-Album „Telebossa“ erschien bereits 2011 bei Staubgold. Los geht das Konzert im Salon des Amateurs um 21 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

Comedy: The ORIGINAL English Language Comedy Night @ o’reilly’s
Der letzte Donnerstag des Monats steht im Irish Pub o’reilly’s ganz im Zeichen der ORIGINAL English Language Comedy Night. Heute auf der Bühne: George Schorschi, Luke Burrage und Headliner Mickey Sharma. Los geht’s um 19:30 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

Shopping: Flingern rollt den roten Teppich aus @ Flingern
Flingern lädt zur Eröffnung der Advents- und Weihnachtszeit ein – heute darf wieder bis Mitternacht durch die Lokale gebummelt und das ein oder andere Besondere für seine Lieben gefunden werden. Flingern freut sich auf einen tollen Abend mit netten Menschen – und hoffentlich zur Abwechslung mal ohne Regen. Los geht’s um 18 Uhr, die Geschäfte sind bis Mitternacht geöffnet. Alle Infos hier…

Chrystall @ Flingern rollt den roten Teppich aus 2015
Restaurant und Concept Store Chrystall in Flingern wirft den Grill an – dazu spielt das legendäre Duo Thomas Schneider und Monique.

69m2 @ Flingern rollt den roten Teppich aus 2015
4 Jahre und 100m²! Der Umbau des Vintage-Spezialisten 69m2 ist vollbracht und der XXL Setzkastenschrank für Licht und Objekte fertig, alles verstaut und mit nun 100m² Verkaufsfläche kann sich der Laden sehen lassen. Das wird gefeiert: Zu „Fingern rollt den roten Teppich aus“ lässt 69m2 es krachen: Freut Euch auf das musikalische Set der Band Subterfuge, natürlich fette Prozente und das ein oder andere Gaumenschmankerl. Alle Infos hier… 

A cuckoo moment @ Flingern rollt den roten Teppich aus 2015
Das Düsseldorfer Schmucklabel A cuckoo moment ist mit dabei und stellt seine Stücke bei kühlen Getränken im Atelier Aldenhoff Jewellers auf der Birkenstr. 96 aus.

Das Kloster rollt den roten Teppich aus @ Flingern rollt den roten Teppich aus 2015
Flingern rollt den roten Teppich aus und auch das Kloster Flingern öffnet seine Pforten – mit Swap-Party im Kirchenschiff, dem etwas anderen Shopping Erlebnis, mit DJs, Piccolöchen und vor allem viel Spaß. Beim Swappen geht es ums Tauschen. Bringe deine aussortierten Kleider, Schuhe und Accessoires mit und tausche sie gegen neue Lieblingsstücke! Für jedes deiner mitgebrachten Teile erhältst du Marken, mit denen du Teile anderer Tauscher ergattern kannst. Das schont nicht nur Ressourcen, sondern auch deine Geldbörse. Wer nichts zum Tauschen hat, kann aber auch ganz klassisch bezahlen. Die Erlöse des gesamten Abends werden gespendet. Alle Spielregeln zum Swappen findest du weiter unten im Text. Ab 19 Uhr spielen Gregor Kerkmann und Ralf Stritt ein kleines Konzert im Foyer. Sie sind dem Kloster sehr verbunden und haben sozusagen ein Heimspiel. Dieses Mal mit besonderem, minimalistischem Setup, nur mit Fender Rhodes und Kontrabass. Beim Swappen sorgen wechselnde DJs für gute Laune. Für leckeres Essen und warme Getränke sorgt „Hauskoch“ Frodo mit selbst gemachter Champignonpfanne und feinem Glühwein nach Geheimrezept. Die Swap-Party könnt ihr euch mit einem kühlen Glas Prosecco versüßen. Alle Erlöse an diesem Abend werden wir unter anderem an die Flüchtlingshilfe spenden. Alle Infos hier… 

•••

REFUGEES WELCOME JAM DÜSSELDORF  / Circle Session SPECIAL @ Tanzhaus NRW Der „Refugee-Welcome-Jam“ im tanzhaus nrw um 18.00 Uhr bildet die Auftaktveranstaltung, bei der Showelemente präsentiert und Spracheinheiten in Hip Hop und Rap umgewandelt werden. Mit dabei sind Blumio, Dj F-Zee und Carlos Beatbox. Tänzer aus der Szene sind hier angesprochen, die Lust haben eine Verbindung in Form von Freundschaft oder Patenschaft zu den Flüchtlingen aufzubauen. In Form einer Jam sollen erste Verknüpfungen zu den Flüchtlingen aufgebaut werden. Interessierte Flüchtlinge können sich bei dieser Veranstaltung zu den Sprachkursen anmelden, in denen die deutsche Sprache mithilfe von Rap und Hip Hop erlernt wird. Diese speziell konzipierten und wissenschaftlich begleiteten Sprachkurse finden zunächst zwischen dem 30. November und dem 17. Dezember statt; erste Ergebnisse werden in der Abschlussveranstaltung am 18. Dezember 2015 (18.00 Uhr) im tanzhaus nrw präsentiert. Hierzu werden auch Tänzer gesucht, die Lust haben, die Flüchtlinge zu unterstützen und zu begleiten. Ab 20:00 findet das Circle Session Special statt. Beim Circle Session Special sollen Flüchtlinge mit eingebunden werden. Alle Infos hier… 

•••

Food: Abend-Mahl III @ boui boui bilk
Alleine zuhause und Butterbrot futternd vor der Glotze hängen – das war gestern! Heute lädt Slow Food Youth Düsseldorf zum großen Boui Boui Abendmahl in die Hallen der ehemaligen Schraubenfabrik ein. Hier belegst du ab 19 Uhr frische, fette Stullen zusammen mit anderen (hunderten) Hungrigen, sitzend an einer 150 Meter langen Tafelrunde, isst, trinkst und quatschst mit interessanten Leuten bei angenehmer Hintergrundmusik. So knüpfst du locker schmierend alte, ebenso gut wie neue, Kontakte. Schnapp‘ dir Messer mit Brettchen, deinen Lieblingskäse, den besten Aufschnitt der Stadt, pack deinen selbstgemachten Aufstrich ein oder einfach Omas eingemachte Leckereien sowie deine Freunde – und setz‘ dich! Tausch‘ besondere Köstlichkeiten mit anderen, wie es dir beliebt. Jede Menge lecker Brot aus Düsseldorfs besten Bäckereien und frische Butter vom Rheinischen Bauernmarkt sind bereits eingedeckt. Los gehts um 18 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Mode: SUPER SAMPLE SALE @ DRMTM
Das Düsseldorfer Streetwear Label DRMTM Clothing haut heute bis Samstag seine Samples und Lagerware bis zu 70% raus. T-Shirts ab 5€, Sweatshirts ab 30€, Hosen ab 30€, Jacken ab 50€… Ausserdem wird es Glühwein und andere Leckereien geben! Happy Shopping! Los gehts um 14 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Musik: 3 TAGE RENNEN: NEWCOMER CONTEST @ zakk
Beim NEWCOMERCONTEST können sich die besten und kreativsten jungen Bands & MusikerInnen aus Düsseldorf auf der zakk-Bühne beweisen. In diesem Jahr mit dabei: yamada, Randfigur und Friday And The Fool. Los gehts um 20 Uhr, alle Infos hier…