Small-Talk, Termine & Sonst So

thedorf_undsonstso_2016_09-22

Donnerstag, 22. September 2016

Kreativtreff: PowerPoint-Karaoke aka Folienplöff #8 @ Coworking Gewächshaus Düsseldorf Powerpoint-Karaoke! Kennt man doch! Einer (oder eine) kommt nach vorne, sagt ne Nummer, kriegt ne Powerpoint zugewürfelt und legt los. 8 Minuten Redeschwall über ein Thema, von dem er (oder sie) keine Ahnung hat, mit Folien, die er (oder sie) nicht kennt und vor einem Publikum, das auch noch doofe Fragen stellt. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Bühne: Open Mic @ Kassette
Beim zwölften Open Mic könnt ihr wieder alle zeigen, was in euch steckt. Musiker, Schriftsteller, Moderatoren, Blödelbarden – das Open Mic ist eure Demokassette. Bitte meldet euch an unter mail@die-kassette.de oder kommt einfach als Besucher vorbei. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: GERD DUDENHÖFFER ALS HEINZ BECKER Vita. Chronik eines Stillstandes @ Savoy Theater Düsseldorf Im Frühjahr 2015 feiert Gerd Dudenhöffer mit seinem neuem Heinz Becker Programm Vita. Chronik eines Stillstandes Premiere in Leipzig. Ein Titel, der wie so typisch für diesen Künstler, Alles oder Nichts verspricht. Eines jedoch mit Sicherheit: Dichte 120 Minuten Ein-Mann-Theater in Spannung und Spaß durch das Spiel mit dem Widerspruch in sich. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Konzert: Tito & Tarantula Blood Suckers Summer Tour / 2016 @ Zakk
Die US-amerikanische Rock-Band Tito & Tarantula, die 1996 durch ihren Auftritt in dem Film From Dusk Till Dawn weltweit bekannt wurde, ist auf ihrer Tournee im Zakk zu sehen. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kreativtreff: Sipgate Salon #3: New Aesthetic @ Gladbacher Straße 74
NRW-Forum Düsseldorf & sipgate laden euch herzlich ein. Als Warm-up zu der monatlichen Reihe #internetstadl veranstaltet das NRW-Forum bei seinem Partner sipgate vier Mal im Jahr einen Salon – diskutiert werden aktuelle Themen und Trends der Netzkultur. Der Eintritt (und die Getränke) sind frei. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Bühne: Nerd Nite 7 Düsseldorf @ Boui Boui Bilk
Drei Referenten halten einen 10-15-minütigen Vortrag zu einem Thema, mit dem sie sich intensiv beschäftigen, mit Leidenschaft widmen und in dem sie Expertise angehäuft haben. Das Veranstaltungsformat wurde 2003 in Boston gestartet, existiert seit 2006 in New York und wurde 2009 von Patrick Gruban nach München und 2014 von 0049events nach NRW geholt und findet nun schon zum siebten Mal in Düsseldorf statt. Du möchtest dein Thema vortragen und bei der Nerd Nite referieren? Du bist Experte, Absolvent, Student, Autodidakt oder hast einfach so eine Arbeit verfasst, die du vor Publikum präsentieren möchtest? Dann bist du bei der Nerd Nite genau richtig. Sende eine kurze Mail mit deinem vorzutragenden Thema – stichpunktartig – an info@0049events.de. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Food: Benefiz-Suppenbuffet @ Düsseldorf Arcaden
Organisiert vom Unternehmerinnen für Unternehmerinnen e. V. und unterstützt durch 15 Gastronomen aus Düsseldorf und Umgebung, die euch mit ihren Suppenkreationen überraschen. Für jeden Geschmack wird etwas dabei sein – versprochen! Der gesamte Erlös aus dem Verkauf der Suppen kommt dem Düsseldorfer ProMädchen e.V. zugute, der sich für Mädchen und junge Frauen aus allen Kulturen stark macht. Los geht’s um 11:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Songslam Vol. 7 @ Haus Kolvenbach
Das Beste im September: gemütliches Wohnzimmerkonzert mit ausgesuchten Künstlern trifft auf den Unterhaltungsfaktor und den harten Wettkampf eines Slams und auf das tolle Haus Kolvenbach. Die Erfolgsgeschichte des Poetry Slam sucht auf deutschen Bühnen ihres gleichen. Von kleinen Untergrund-Veranstaltungen vor wenigen Liebhabern entwickelte sich das Spektakel der Worte zur größten literarischen Bewegung des Landes und spielt längst auf der ganz großen Bühne mit. Mit dem Songslam entsteht nun eine spielerische Innovation. Die Regeln folgen der Tradition des Poetry Slam: jeder Musiker versucht mit selbstgeschriebenen Liedern in begrenzter Zeit die Herzen des Publikums zu erobern. Eine Publikumsjury verteilt Noten für jeden Auftritt und stellt sich so über mehrere Runden ihr Lieblingskonzert selbst zusammen. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Kunst Apéro @ KIT
Die Stiftung der Sparda-Bank West lädt gemeinsam mit KIT – Kunst im Tunnel zum KUNST Apéro in die Ausstellung „… nach Glamour“ ein. Bei einer Führung geben die beiden Kuratorinnen, Natalia Gershevskaya und Jewgenija Tschuikowa, einen Einblick in die Schau und in die junge russische Szene. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Etienne Saglio/Monstre(s) „Les Limbes – Die Vorhölle“ Dt. Erstaufführung @ tanzhaus nrw Eine Veranstaltung des düsseldorf festival! in Zusammenarbeit mit dem tanzhaus nrw. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

 

Freitag, 23. September 2016

Bar: Opening @ Sir Walter
Der Düsseldorfer Gastronom Walid El Sheikh eröffnet seine neue Bar Sir Walter direkt gegenüber der Deutschen Oper am Rhein. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Unikat by Astrit Ismaili @ Good Forever
Astrit Ismaili ist mit Unikat live auf der Ackerstraße zu Gast. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Als der Walkman laufen lernte! mit Moses W. @ Takelgarn Theater
ALS DER WALKMAN LAUFEN LERNTE ist ein komödiantischer Ritt durch die letzten drei Jahrzehnte Popkultur & Musikgeschichte. Hitkabarett vs Popcomedy, Onehitwonder vs Dauerbrenner. Jeder gegen jeden und alle gegen den DJ. Deine Zeit, deine Musik. Garantiert! Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Lazerbeam – High Noon meet Heavy Rotation Crew @ The TUBE
Dubstep, Digi Dancehall und Ragga Jungle im Tube. Los geht’s um 22:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: 2000er Party @ schickimicki
Kompletter Sound von 2000 bis 2010. Los geht’s um 22:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Global Player – der Funkhaus Europa Club @ KIT
Ein Mal im Monat beschallt Daferwa vom Funkhaus Europa Soundsystem das KIT Cafe mit den besten Sounds der Welt. Von treibenden traditionellen Grooves bis hin zu gebrochenen futuristischen Beats: Cumbia, Hip Hop, Dancehall, Reggaeton, Moombah, Tropical Disco, Funky House Tracks, Brazil Stuff, Afro-Pop, Afro-House, Global Bass uvm. Los geht’s um 23:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: CreativeMornings • CMDUS_MAGIC_ThorstenHappel @ Factory Campus
Harry Houdini gilt heute noch als einer der bekanntesten Zauberkünstler überhaupt. Er war Einwanderersohn aus ärmsten Verhältnissen, Artist in kleinen Wanderzirkussen und billigen Varieté-Shows, Experte für Handschellen und Schlössen, Stuntmen und Sensationsdarsteller, hochgezahlter Showstar, leidenschaftlicher Sammler und Kämpfer gegen Geisterbeschwörer und ihre Machenschaften. Davon berichtet Thorsten Happel in seinem Vortrag „Harry Houdini – Entfesslungskünstler, Zauberer und Kämpfer gegen das Übersinnliche.“ Los geht’s um 08:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: „Wolke & Kristall“. Die Sammlung Dorothee und Konrad Fischer @ K20
Die Sammlung Dorothee und Konrad Fischer“ feiert die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen den Erwerb der Sammlung des berühmten Düsseldorfer Galeristenpaares Dorothee und Konrad Fischer. Ganz entscheidend ergänzt die Kunstsammlung damit ihren bisherigen Bestand an Gemälden der US-Nachkriegskunst um epochale Werke der Concept Art und der Minimal Art. Für den internationalen Durchbruch dieser avantgardistischen Kunstströmungen steht wie kaum ein anderer Konrad Fischer. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Food: Plattenküche Düsseldorf mit DJ Frank Wagner & Eric Smax @ Hausmanns
Patrick Rüther & Tim Mälzer haben ein echtes Wohlfühlrestaurant geschaffen. Die perfekte Adresse mit einem Mix aus Bistro und Brasserie. Hier wird leckere Hausmannskost serviert. Los geht es gewohnt kulinarisch mit einem Drei-Gang-Menü, allerdings bereits um 19 Uhr. Ab 22 Uhr servieren euch dann Duisburgs Resident Eric Smax gemeinsam mit Frank Wagner, vielen bekannt vom Funky Friday im Les Halles oder dem Hootchie Cootchie Club, den vierten Gang: Feinste funky Beats, ursprünglicher Discosound und unverwechselbare Retro-Classics aus den Änfängen der Disco-Ära. Gekonnt abgeschmeckt wird das Ganze mit einer wohldosierten Prise aus aktuellem House- und Discosound. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Internetstadl #8: Lob der Kopie @ NRW-Forum
Am 23.9. öffnet sich der Internetstadl des NRW-Forum für Netzphänomene: Harlem Shake, Confused Travolta oder die Mainzer Tür sind Beispiele für eine neue, sehr aktive Form der Volkskunst, die digital, ohne Einstieghürden und durch die Kreativität vieler entsteht. Hauptantrieb dafür ist die digitale Kopie, der Dirk von Gehlen vor genau fünf Jahren ein Loblied widmete. Fünf Jahre nach dem Erscheinen von „Mashup – Lob der Kopie“ führt er gemeinsam mit dem Netzkünstler und Dada-Experten Philipp Meier durch einen Meme-Workshop – angetrieben von der Begeisterungsfähigkeit und Kreativität der Besucher. Der Eintritt kostet 4 Euro. Tickets gibt es an der Abendkasse. Die Reihe Internetstadl wird kuratiert von Alain Bieber, Künstlerischer Direktor des NRW-Forum Düsseldorf, und den Netz-Künstlern Florian Kuhlmann und Thomas Artur Spallek; und unterstützt von Sipgate, dem NRW-Kultursekretariat und Warsteiner. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Romeo und Julia — Premiere @ Central
Zwei junge Menschen aus verfeindeten Häusern entbrennen in Liebe zueinander, werden von der Familienfehde eingeholt und enden – nach einigen bösen Zufällen und sagenhaft schiefgehenden Rettungsaktionen – im gemeinsamen Selbstmord. Was Shakespeare aus diesem simpel scheinenden, fast kolportageartigen Stoff vor über vierhundert Jahren machte, gilt bis heute als Muster und Maßstab der romantischen Liebe, in der Kunst wie im Leben. Im feindlichen Umfeld des Veroneser Bandenkriegs wachsen Romeo und Julia über sich hinaus, denn nur hier kann sich die alles sprengende Kraft ihrer Liebe entfalten – in der Bereitschaft zu sterben. — Die Regisseurin Bernadette Sonnenbichler inszenierte u.a. in Graz, Aachen und am Residenztheater München. Für ihre Hörspielproduktionen wurde sie mehrfach ausgezeichnet. Mit Beginn der Saison 2016/17 wird sie Hausregisseurin am Düsseldorfer Schauspielhaus. Los geht’s um 19:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: PechaKucha Night Vol. XIII
Die verflixte dreizehnte offizielle Pechakucha Night in Düsseldorf. Diesmal wieder auf Reisen: die Spätsommer-Edition findet lauschig im Saal des historischen haus Kolvenbach im Volksgarten statt. Los geht’s um 20:20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: SDA presents Offen Entries @ Salon des Amateurs
Dark Entries Records zu Gast im Salon. Los geht’s um 23:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Jubiläum: 150 Jahre Stadtwerke Düsseldorf @ Düsseldorfer Innenstadt
Die Stadtwerke feiern offiziell ihren 150. Geburtstag – und ihr seid herzlich eingeladen! Zum Jubiläum veranstalten sie den ganzen Tag über zahlreiche Aktionen in der Innenstadt. Alle 150 Minuten gibt es an verschiedenen Standorten eine neuen Überraschung. Los geht’s um 07:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Boys & Girls • the last dance @ Cube
Unsere Kellerfete im schönsten Club der Stadt geht in die letzte Runde. Ein letztes mal Wunderkerzen, ein letztes Mal tanzen bis der Schweiß von der Decke tropft. Los geht’s um 23:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: RohBREAKS @ Golzheim
rohBREAKS stellt Breakbeat, Jungle und Drum & Bass von den frühen 90’ern bis ca ’96/97, also der golden Ära der Broken Beats, als noch rohe, und vertrackte Produktionen mit Ecken und Kanten den Ausschlag gaben, ins Zentrum. Los geht’s um 23:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Unter Feuer @ Freizeitstätte Garath
Die Impulz Theaterprojekte bringen das brandneue Theaterstück „Unter Feuer“ auf die Bühne! Das brandneue Impulz Theaterstück „Unter Feuer“ wartet darauf die Bühne der Freizeitstätte Garath zum Brennen zu bringen und wer sich traut kann das Spektakel aus nächster Nähe beobachten! Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Antonín Dvořák, Stabat Mater – Johanneskantorei @ Johanneskirche
Unter der Leitung von Wolfgang Abendroth bringen renommierte Solisten, die Johanneskantorei und das düsseldorf festival orchester Dvořáks Opus 58 zur Aufführung. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Limits – Cirkus Cirkör @ Theaterzelt am Burgplatz
Die neue Produktion des Cirkus Cirkör, Stammgast im Festival, stemmt sich mit vollem Körpereinsatz gegen ein sattes Europa, das Menschen aussperrt, die ihr Heil nur noch in der Flucht finden können. Da hängt Leben buchstäblich am seidenen Faden, da wird der Boden unter den Füßen weggezogen, die See stürmt, fragile Papierboote kentern, es türmen sich Lumpenberge und leere Schuhe. Das ist ergreifend und bestürzend und gleichzeitig voller Wärme und Humor: Die Welt, das ist die ebenso politische wie – ja! – unterhaltsame Botschaft, müsste ein bisschen mehr Zirkus sein! Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

Samstag, 24. September 2016

Mode: Popup-Now Fashion und Lifestyle Festival @ GREY Germany
Endlich ist es wieder soweit und POPUP-NOW das Mode und Lifestyle Festival geht in die dritte Runde! Auf der Herbst/ Winter Edition erwarten euch wieder brandheiße Brands aus den Bereichen Fashion, Lifestyle und Interieur. Ganz nach dem Motto DISCOVER. CONNECT. SHOP könnt ihr neue Marken entdecken, euch mit der Branche vernetzen und natürlich die neusten Kollektionen der Brands vor Ort shoppen. Streetfood, Drinks, Livemusik und Unterhaltung runden das Festival ab und lassen es zu einem Shoppingerlebnis der besonderen Art werden! Im Anschluss findet ab 22:00 Uhr eine Aftershow Party statt. Der Eintritt ohne Popup-Now Festival Bändchen kostet 5 Euro, der Eintritt mit Popup-Now Festival Bändchen ist kostenlos. Los geht’s um 12:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Markt: Hofflohmarkt @ Mintropstraße 12
Diesen Samstag findet auf der Mintropstraße endlich wieder der geliebte Hofflohmarkt statt. Kommt vorbei! Los geht’s um 11:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Food: Street Food Festival Düsseldorf @ Schwanenhöfe
Nach einigen erfolgreichen Street Food Festival im April in Düsseldorf ist es im September endlich soweit. Das Ganze wird wieder in den Schwanenhöfen stattfinden. Der EINTRITT ist auch wieder frei. Das Festival steht das Wochenende über wieder ganz im Zeichen des internationalen kulinarischen Genuss. Los geht’s um 12:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Unter Feuer @ Freizeitstätte Garath
Die Impulz Theaterprojekte bringen das brandneue Theaterstück „Unter Feuer“ auf die Bühne! Das brandneue Impulz Theaterstück „Unter Feuer“ wartet darauf die Bühne der Freizeitstätte Garath zum Brennen zu bringen und wer sich traut kann das Spektakel aus nächster Nähe beobachten! Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Stadtteilfest: Bunkerfest und Besichtigung @ Aachenerstraße/Karolingerstraße
Führungen durch den Bunker. Dazu gibt es Speisen, Getränke Live-Musik und Kunst. Los geht’s um 12:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: SWING N ROLL #4 – vintage dance festival @ reinraum e.v
Schon im Voraus 1.000 Dank an alle Beteiligten, die sich mit großem persönlichen Einsatz engagieren, um nun schon zum 4. Mal ein rauschendes Fest auf die Beine zu stellen. Los geht’s um 16:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Reggae Island @ Bora Bora
Endlich ist es WIEDER soweit…gemeinsam mit Roots Rebel Sound & Thermos-HiFi verwandelt sich das bora bora zur Reggae Island. Diesmal zu Gast: Selectress Eddi & MC Summa. Von Reggae über Dancehall bis Hip Hop hauen sie alles raus, was das schwarze Gold zu bieten hat. Fetteste Beats & Tunes, strictly Vinyl, ein Unterfangen, was besonders in combination mit MC nicht häufig vorkommt. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Jan Plewka singt Rio Reiser @ Zakk
Eine Reminiszenz an den König von Deutschland. »Rio lebt, sein Traum ist noch längst nicht aus.« Hamburger Morgenpost. Im Anschluss des Konzertes legt die Band auf! Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: HELGI JONSSON @ Christuskirche
Der Isländer HELGI JONSSON ist vor allem bekannt für seine Zusammenarbeit mit seiner Frau Tina Dico, mit der er seit über 8 Jahren tourt, komponiert und produziert. Seine Posaune ist auf vielen CDs von isländischen Künstlern wie Sigur Rós, Damien Rice und Alexi Murdoch, sowie von deutschen Künstlern wie Boy und Philipp Poisel zu hören. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Food: 7. Burger & Lobster Party in Düsseldorf @ Grindhouse
Fresh Dry Aged Beef Burgers. Delicious Lobsters. Nice Wine. Das Grindhouse freut sich auf einen weiteren FEUCHT-FRÖHLICHEN-ABEND mit Euch. Los geht’s um 21:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kreativtreff: NRW Game Developers – September Meetup @ Coworking Gewächshaus Düsseldorf Alle Spieleentwickler und Interessenten an einer Partnerschaft sind herzlich zum NRW Game Developers Meeting eingeladen. Los geht’s um 14:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Riddims N Beats • Dancehall Reggae & Hip Hop Frenzy Sound @ Mojito Bar
Nach einer kleinen Sommerpause startet die Riddims N Beats in einer neuen Location. Los geht’s um 22:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Vortrag: LH A380 Ein Flugzeug und seine Crew @ PYC cheesecake & gallery
Lufthansa A380 Kapitän Joe Lehmann zeigt in der PYC cheesecake & gallery seine außergewöhnliche Fotoserie und erzählt von der größten Passagiermaschine der Welt. Dazu gibt’s Käsekuchen. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Kommentierte Speisefolge: Available Food @ K21
Der Künstler Arpad Dobriban richtet unter dem Titel „Wartesystem 7“ vom 11.09.16 bis zum 22.01.17 in den Räumen der früheren Pardo Bar (K21 Ständehaus) seine Werkstatt ein und wird für die Besucher des Museums besondere Speisen herstellen. Ihm geht es darum, die Transformation von Lebewesen in genießbare Speisen sichtbar werden zu lassen und im Kochen die Spuren jedweder Handlungen erfahrbar und zugänglich zu machen. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Festival: Tae-Tu Urban Ink & Art Festival @ Boui Boui Bilk
Das Festival richtet sich an alle, die keine Tattoos von der Stange wollen, sondern den Tätowierer als Künstler verstehen und ihn bei seiner Arbeit auch kreativen Spielraum lassen. Der künstlerische Aspekt steht im Vordergrund und wird durch Illustratoren, Grafiker, Modelabels und kreative Lifestyle-produkte erweitert. Los geht’s um 12:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Food: Anwohner-Essen @ Fürstenplatz
Der Aufbau beginnt ab 17.30 Uhr. Jede/r Teilnehmer/in bringt Tisch, Stuhl, Geschirr, Besteck, eigene Getränke und ein selbst zubereitetes Essen für das Gemeinschaftsbuffet mit. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Brixton Invites – Micky Markowitz @ S-Raum Schwanenhöfe
Elektronische Beats in den Schwanenhöfen mit Micky Markowitz. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Silq opening ~ Hraach/LET, Pawas/Moodmusic & Stan Lay @ Silq
Eröffnung des neuen Wohnzimmers für elektronische Tanzmusik in Düsseldorf. Los geht’s um 22:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Blue Lounge Jazz 3 – Andreas Schleicher Quartett @ Theaterbar im Theaterzelt am Burgplatz Es sind Geschichten aus dem Leben, die Andreas Schleicher faszinieren: etwa die Sehnsucht nach Dingen, die man gerade nicht spüren kann oder der Tag, der einfach nicht laufen will. In seinem aktuellen Doppelalbum lässt der Gitarrist und Sänger „Mädchen gegen Jungs“ antreten – und zwar mit großer stilistischer Vielfalt und persönlichen Texten. Der Tausendsassa aus Wuppertal war und ist auf allen möglichen Bühnen zuhause, ob als „schöner Andrzej“ in der Popolski-Show oder auf Tournee mit Sasha, Jennifer Rush oder Anne Haigis. Aber den Weg zum düsseldorf festival! findet er auch in diesem Jahr wieder. Die Zuhörer erwartet ein besonderer Nachmittag mit akustischem Singer-/Songwriterpop, angefüllt mit spritzigen und sphärischen Improvisationsmomenten. Los geht’s um 14:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Etienne Saglio/Monstre(s) „Les Limbes – Die Vorhölle“ @ tanzhaus nrw
Eine Veranstaltung des düsseldorf festival! in Zusammenarbeit mit dem tanzhaus nrw. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Queen Drifter – Sophie Hunger @ Theaterzelt am Burgplatz
Sie war in Montreux und in Glastonbury. Sie hat zahlreiche Preise gewonnen, in zehn Jahren sechs Alben aufgenommen, ihre Konzerte sind zuverlässig ausverkauft. Sophie Hunger, Sängerin und Songschreiberin aus der Schweiz – ein Star? Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Macbeth over Europe – fringe ensemble @ FFT Juta
Das Bonner fringe ensemble hat sechs Autoren aus sechs europäischen Ländern beauftragt, auf der Folie der blutigen Parabel „Macbeth“ je ein kurzes Stück zu schreiben. Ort der Handlung ist das eigene Land, Zeit der Handlung ist heute. Themen sind Macht und Schuld, Ordnung und Chaos und die Frage nach einer göttlichen Ordnung. So kommentieren die Miniatur-Dramen die Situation Europas zwischen Autonomie, Fremdbestimmung und der Gefahr, durch „dunkle Kräfte“ zerrissen zu werden. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Wellness live @ The TUBE
Indie mit Surfbeat und deutschen Texten. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Music is @ Golzheim
Techno und House Musik aus dem Underground Club unter der Theodor-Heuss-Brücke. Los geht’s um 23:30 Uhr, alle Infos hier…

 

Sonntag, 25. September 2016

Musik: Untitled 3.0 @ The TUBE
Der Sommer befindet sich in seinen letzten Zügen, die Nächte werden länger und die Tage kürzer. Aber jedes Ende ist auch ein Anfang – In diesem Fall der Anfang eines neuen Kapitels von Untitled.
Der TurnUp-Squad ist umgezogen, mitten rein in die Altstadt von Düsseldorf, ins Tube. Dies ist zwar eine räumliche Veränderung, Aber keine Inhaltliche. Qualitiy TurnUp mit dem UntitledMob zu bester Musik mit den besten Leuten – Euch! Das Tube eröffnet Untitled die Möglichkeit, so weiter zu existieren, wie sie es für richtig halten und stellt ihnen dafür eine Location zur Verfügung, die attraktiver und zentraler nicht sein kann. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Food: Street Food Festival Düsseldorf @ Schwanenhöfe
Nach einigen erfolgreichen Street Food Festival im April in Düsseldorf ist es im September endlich soweit. Das Ganze wird wieder in den Schwanenhöfen stattfinden. Der EINTRITT ist auch wieder frei. Das Festival steht das Wochenende über wieder ganz im Zeichen des internationalen kulinarischen Genuss. Los geht’s um 12:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Open Air Club @ Kiesgrube
„From April Till September“ lautet die Devise! Genießt zusammen die letzen warmen Sonnenstrahlen in diesem Jahr, bevor der Winter wieder sein Unwesen treibt. Los geht’s um 12 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Bühne: In 80 Tagen um die Welt — Premiere @ Theaterzelt auf dem Corneliusplatz
In 80 Tagen um die Welt — nach dem Roman von Jules Verne. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Blue Lounge Jazz 4 – Barbara Oxenfort Quartett @ Theaterbar im Theaterzelt am Burgplatz Bei der Komposition ihrer Programme ist sie absolut konsequent: Sie singt nur, was sie liebt. Unter dem Motto „My Favourites“ nimmt Barbara Oxenfort uns mit auf eine abwechslungsreiche Reise in vergangene Jahrzehnte und bringt uns bekannte und weniger bekannte, garantiert aber immer wunderschöne Jazz- und Popsongs zu Gehör. Los geht’s um 14:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: LIFE / Raumpatrouille & Memory Boy – Matthias Brandt & Jens Thom @ Theaterzelt am Burgplatz Seit Jahren stehen Matthias Brandt und Jens Thomas mit „Psycho“ und „Angst“ auf der Bühne Im Herbst 2016 bringen beiden jetzt ihr neues Projekt heraus: in „LIFE – Raumpatrouille & Memory Boy“ begegnen sich Matthias Brandts neues Buch und Jens Thomas‘ neues Album, gleichzeitig entstanden und eng miteinander verbunden, auf der Bühne in einer Wort-Musik-Collage. Los geht’s um 17:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Aufgegabelt – mit Sina Klein und Christoph Danne @ Damenundherren Kulturverein Die Düsseldorfer Lyrikerin und Romanistin Sina Klein stattet den Damenundherren nach einer literarischen Stippvisite nach Wien zu unserer großen Freude erneut einen Besuch ab. Los geht’s um 15:00 Uhr, alle Infos hier…

 

Montag, 26. September 2016

Musik: Memory Boy – Jens Thomas @ Theaterbar im Theaterzelt am Burgplatz
Zwölf Songs und ein emotionales Universum: Jens Thomas, Pianist, Singer-Songwriter und Improvisationskünstler, hat zwölf Songs geschrieben: emotional aufgeladener Progressive Pop mit Elementen aus Jazz, Elektro und Rock, in einem wunderbaren, warmen Tempo, wie im Traum, wenn über uns in Zeitlupe eine Welle bricht und am Ende des Tunnels die Sonne scheint. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

Dienstag, 27. September 2016

Bühne: Pixel – Compagnie Käfig @ Theaterzelt am Burgplatz
Die Welt in Pixel scheint vollkommen elastisch: Wände wachsen, Wellen rollen, der Bühnenboden bricht auf. Elf Tänzer, HipHopper und Zirkusartisten, bewegen sich in diesem Raum voller optischer Täuschungen und treten mit den digitalen Projektionen in Verbindung. Die Körper der Akteure werden Teil der Illusion – als ob sich die Pixel schließlich auch ihrer bemächtigt und sie in geschmeidige Mutanten verwandelt hätten. Und wir stellen uns die Frage, die den Choreografen Mourad Merzouki und die Digitalkünstler der Compagnie Adrien M/Claire B zusammengeführt hat: Können wir noch trennen zwischen Realität und virtueller Welt? Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Moro Lasso – Nicolao Valiensi @ Bergerkirche
Slow Food für die Ohren: Er serviert uns Slow Food für die Ohren: Nicolao Valiensi, Jazzmusiker und Komponist aus Italien mit Lebensmittelpunkt am Rhein, beherrscht die Posaune ebenso wie ihren tiefer tönenden Verwandten, das Euphonium. Los geht’s um 20:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Food: Bring your own Beef – Barabend @ Haus Kolvenbach
Musik, Getränke und selbst mitgebrachte Grillware runden einen entspannten Abend ab. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Dennis Gastmann liest aus Atlas der unentdeckten Länder @ Zakk
Dennis Gastmann berichtet von seinen einzigartigen Reiseabenteuern. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Live im Schaufenster: Fernant Zeste (Ghent) @ Cube
Zum zweiten Mal kommt er mit seinen bitter-süßen Blues-Perlen ins Cube. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Zig Zig – Laila Soliman @ FFT
Im Jahr 1919 kam es in dem ägyptischen Dorf Nazlat al-Shobak zu einem brutalen Überfall und zahlreichen Vergewaltigungen durch Soldaten der britischen Besatzer. In einer dokumentarischen Performance verbindet Laila Soliman Zeugenaussagen von damals und aktuelle Diskussionen über „rape culture“. Sie fragt, warum sexuelle Übergriffe auf Frauen so oft verharmlost, angezweifelt oder instrumentalisiert werden. Wie viel hat sich wirklich geändert? Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

 

Mittwoch, 28. September 2016

Bühne: The English Language Comedy Night Dusseldorf @ o’reilly’s Dusseldorf
Eine lange Nacht steht bevor: Professional Standup Comedians aus der ganzen Welt sind heute Abend in Düsseldorf zu Gast. Los geht’s um 19:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Andreas Liebert @ Brause
Die Schönheit der empfindsamen Texte mit Musik von Andreas Liebert aus Hamburg umgibt eine Zeitlosigkeit, die gleichermaßen kontemplativ wie treibend wirkt. Eine Mischung aus geschickt eingesetzter Akustikgitarre mit sparsamer Elektronik. Los geht’s um 19:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Lord Tang’s Inspirational Cat Circus @ Golzheim
Doom Dub Performance im Golzheim. Los geht’s um 21:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Tohuwabohu – „Unter Nachbarn“ Special @ schickimicki
Hip Hop & Rock vs. Trash & Bumspop. Eintritt frei. Los geht’s um 21:00 Uhr, alle Infos hier…

 

Donnerstag, 29. September 2016

Mode: Yulex – Wetsuit Test Tour @ Langbrett Düsseldorf
Die ersten neoprenfreien Wetsuits sind da! Komm am 29.September um 16 Uhr zum Langbrett Store in Düsseldorf und überzeuge dich selbst von den neuen Yulex Wetsuits. Los geht’s um 16:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: 4. Düsseldorfer Pitch-Party
Am 29. September findet die 4. Düsseldorfer Pitch-Party statt. Schirmherr der Veranstaltung ist unser Oberbürgermeister Thomas Geisel. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Daniel Brandl @ Brause
Daniel Brandl spielt Cello und durchreist seit seinem Abschluss in Arnheim in den Niederlanden die vielen Welten der improvisierten Musik. Im Januar 2016 veröffentlicht er sein neues Album Solo II, das mit außergewöhnlichen Spielweisen auf dem Cello den Verbindungen von Jazz und Klassik auf den Grund geht. Los geht’s um 19:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Futur 3: „Thank you for coming“ mit Basir Mahmood @ K20
Screening und Gespräch mit dem Videokünstler Basir Mahmood, Lahore, Pakistan, zurzeit Stipendiat der Rijksakademie van beeldende kunsten (Amsterdam), moderiert von Doris Krystof. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Catching Moments – Alexander Wienand Trio @ NRW.Bank
Das Trio um den Pianisten Alexander Wienand mit Felix Himmler am Bass und Tobias Schirmer am Schlagzeug hat in den letzten Jahren zunehmend auf sich aufmerksam gemacht: durch Auftritte bei der Cologne Jazz Night, bei Jazzahead Bremen, beim Musikfest Stuttgart und durch so manchen Preis in Sachen Jazz. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kreativtreff: Brötchen & Business & BlaBla @ Coworking Gewächshaus Düsseldorf
Frühstück und lockere Konversation in offener Runde, für alle Coworker, Startups, Selbständige, Angestellte & Co. Los geht’s um 10:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Shelly Bonet „Love in a dangerous world“-Tour 2016 @ Pitcher
Schon für die Ohren allein ist sie kaum zu fassen. Und kommen erst die Augen hinzu, wird SHELLY BONET vollends zum Rätsel: Ihre Stimme ist so groß, als wären Nina Simone und Janis Joplin in einer Person wieder auferstanden – sie selbst aber ist kaum größer als einen Meter fünfzig, zierlich, und versteckt ihr mädchenhaftes Lächeln hinter langem, blondem Haar. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Vernissage: Achim Duchow @ SETAREH GALLERY
Achim Duchow’s erste Einzelausstellung ist ab heute auf der KÖ zu sehen. Los geht’s um 18:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Fabien prioville dance company „La Suite“ Uraufführung @ tanzhaus nrw
Ausgangspunkt von Fabien Priovilles neuester Arbeit ist ein Meisterwerk der Tanzgeschichte des 20. Jahrhunderts: Pina Bauschs Stück „Café Müller“. Fabien Prioville, der selbst lange Jahre bei Pina Bausch tanzte, setzt sich hier mit einem Klassiker und gleichzeitig mit seiner eigenen tänzerischen Vergangenheit auseinander. „La Suite“ gleicht einem inszenierten Konzert: Fabien Prioville versammelt international renommierte Tänzer, u.a. vom Bayerischen Staatsballett und der Kompanie DV8, sowie bekannte Größen der Jazzmusik und versetzt sie in einen Raum, ganz ähnlich wie Pina Bauschs „Café Müller“. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…