Small-Talk, Termine & sonst so

Nach Schließung ihres Ladens auf der Bilker Allee hat Designerin Marion Strehlow die letzten zwei Jahre ihre Kollektion direkt in ihrem Atelier verkauft. Seit dieser Woche ist „La Strehlow“ wieder draussen. Ab sofort gibt es ihre (fast) vollständige Kollektion exklusiv in Düsseldorf bei ELA selected in Unterbilk. Und so findet wieder zusammen, was zusammengehört.

•••

München goes Düsseldorf: Auf der Trinkausstraße hat letzte Woche der Dorothee Schumacher Flagshipstore eröffnet.

•••

Street Food Festival? Haben wir doch schon längst. Auf der Kö. Heißt da nur Gourmet-Festival. Richtig „urban“ soll es am 8. November jetzt beim ersten Street Food Festival im Boui Boui Bilk zugehen. Hobby-Koch, Food Truck oder Küchen-Chef; hier kommen sie alle zusammen, um ihre Küchenkunst zu präsentieren. Die Kölner Veranstalter: „Hier vereint sich eine exklusive Auswahl von internationalen Snacks und Gerichten an einem Ort und bietet jedem die Möglichkeit Essen in einem lebhaften Rahmen zu erkunden, zu entdecken und zu genießen.“ Soso. Eintritt 2 Euro, 12-22 Uhr, Boui Boui Bilk

•••

Die Düsseldorfer Antilopen Gang hat ihr erstes Video unter neuem Management veröffentlicht. Und am 7. November erscheint das neue Album: „Aversion“. Daumen hoch Jungs!

•••

Nina sagt wieder was: Am Samstag, den 8. November eröffnet die Ausstellung „Memories of places i have never been“ vom Graffiti Künstler Jeroen Heeman, besser bekannt als Erosie in der Galerie Nina sagt. Los geht’s um 19:00 mit Musik von sunny burnfat.

•••

Halloween-Party? Ach ne. Der Düsseldorfer Modeball feierte überaus „düsseldorferisch“ am vergangenen Wochenende Premiere. Die lieben Kollegen von tonight.de haben’s hier dokumentiert…

•••

Am Samstag, den 8. November freuen wir uns auf das MUSIKZIMMER mit dem „Themes For Great Cities“ Label. Zum Auftakt des Abends stellt sich der Labelchef Arne Bunjes höchstpersönlich an die Plattenteller und zeigt was seine Plattenkiste alles zu bieten hat. NEUSTADT sorgt für eine konzeptionelle, visuell-akustische Performance und STABIL ELITE rundet den Abend mit einer tanzbaren Popsynthese ab. Ab 20 Uhr Eintritt 8 Euro, Salon des Amateurs

•••

Die Düsseldorferin Carla Meurer fliegt am 15.11. mit der Organisation Oxfam nach Südafrika und bietet dort vor Ort Foto-Workshops für die Leute in den Projekten an. Dazu braucht es Kameras! Spendet eure alte Digi-Kamera inklusive Ladekabel! Die Gelegenheit, sie loszuwerden – und nebenbei auch noch für eine gute Sache. Infos hier…

•••

Nach temporären Galerie-Konzepten am alten Güterbahnhof und auf der Adlerstraße zieht es Wolfgang Sohn mit seiner „TheTemporaryArtGallery“ jetzt direkt an den Carlsplatz. Location-Trüffelschwein Wolfgang nutzt übergangsweise das wunderschöne, leerstehende Ladenlokal neben Kiehls. Los geht’s am Samstag, den 8. November ab 11h.

•••

Die Alexander Wang x HM Kollektion wird heute gelauncht. Wie erwartet, bleibt der große Run aus. Zur Mittagszeit sind noch alle Produkte und Größen online erhältlich. Wir schauen uns lieber den heute erschienenen Film von Dandy Diary an und sagen: Tschüssikowski H&M, wir sind raus.

•••

1. Schottisches Craft Bier Festival in Düsseldorf: Mehr als 40 schottische Ales, Stouts und Cider von Loch Ness Brewery, Cairngorm, Inveralmond, Black Wolf, Strathaven, Orkney, Williams Brothers, Crabbies und Thistly Cross. Ihr habt an den drei Tagen die Möglichkeit alle Biere und Cider zu probieren, dazu gibt es Live Musik, Snacks und vieles mehr.  7. November um 18:00 Uhr bis 9. November um 20:00 Uhr, Britische Biere

•••

Wieviel Burger verträgt unsere Stadt? Mit zwei weiteren Burger-Neueröffnungen im Hafen, unweit voneinander entfernt, kommt diese Frage unweigerlich auf. Das Bob & Mary in der ehemaligen Hafenbar sieht zumindest von der Innengestaltung her sehr vielversprechend aus. Burgerkette Hans im Glück soll am 12. November im ehemaligen Schwan im Hafen eröffnen. Hier geht es dann beim Interieur wohl eher in Richtung „Birkenoptik“, wie sich aus den anderen Filialen in München, Hamburg, Köln & Co. ableiten lässt. Na, dann auf gute Burger-Nachbarschaft!

•••

Einen neuen Conceptstore gibts in der Carlstadt: Der „Affaire Store“ auf der Bastionsstraße 10 hat letzte Woche eröffnet. Mit Marken wie xxxxx klingt’s vielversprechend.

•••

Die Galerie Max Mayer zeigt vom 8. November bis 20. Dezember „Calla Henkel and Max Pitegoff, Apartment III“. Start & Opening am  7. November um 19 Uhr.

Foto: THE DORF
Text: Tina Husemann
© THE DORF 2014