Small Talk, Termine & Sonst So.

thedorf_undsonstso_2016_01_21

Donnerstag, 21. Januar 2016

Kunst: #TheProblemOfGod. Bilder und Bilderverbot im Islam @ Schmela Haus
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe #Futur3 im Schmela Haus hält heute Prof. Silvia Naef von der Universität Genf einen Vortrag zum Thema: Bilder und Bilderverbot im Islam. Mit #Futur3 lädt die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen alle an Kunst und Kultur Interessierten zu Dialog, Debatte und Diskussion ins Schmela Haus ein. An jedem Donnerstagabend (außer in den Ferien) finden um 19.00 Uhr Begegnungen mit internationalen Gästen statt, die in unterschiedlichen Konstellationen und Themensträngen Fragen zur Zukunft – von Museum, Stadt, Gesellschaft, Kunst und Wissenschaft – erörtern. Einlass ist um 18.30 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Musik: Woyton X OSF Pop Up Konzerte: DARJEELING @ Woyton
Gemeinsam mit dem WOYTON hat sich das Open Source Festival entschlossen, die Wartezeit auf das Festival 2016 zu verkürzen. YOUNG TALENT STAGE Bewerberbands aus den letzten Jahre werden eingeladen, POP UP Konzerte in den Düsseldorfer Kaffeehäusern von Woyton zu spielen. Der Eintritt ist frei, die Besucher werden lediglich um Spenden für die Bands gebeten. Die Kosten für Technik und Organisation übernehmen Woyton und das Open Source Festival. Nach dem Auftakt von THE BUGGS kommen jetzt Darjeeling in die Filiale auf der Berliner Allee. Los geht’s um 20.30 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

Film: Filmvorführung ASYLAND @ Heinrich Heine Universität
Eine Reise quer durch Deutschland mit dem Ziel, die Perspektive zu wechseln. Die Protagonisten: Menschen die aus ihrer Heimat fliehen mussten und sich nun, angekommen in Deutschland, mit unvorstellbaren Herausforderungen konfrontiert sehen. Das ASYLAND-Team begleitete über ein halbes Jahr den Alltag von Flüchtlingen, und dokumentiert dabei nicht nur ihren Tagesablauf, sondern auch ihre Motivationen, Gefühle und Gedanken. Auf der Suche nach Erklärungen beleuchtet der Film unterschiedliche Sichtweisen auf die Situation von Flüchtlingen in Deutschland. Interviewt wurden Schauspieler, Politiker und Menschen, die der Beweis dafür sind, dass Jeder bei der Bewältigung der Herausforderungen, denen sich Flüchtlinge gegenübergestellt sehen, helfen kann. Alles was man tun muss: Die Perspektive wechseln. Die Heinrich Heine Universität zeigt heute im Hörsaal 3H ab 18.30 Uhr den Film ASYLAND. Alle Infos hier… 

•••

Kunst: BRAUSE Kunst: Die Brause sagt Danke! @ Brause
Noch vor einem Jahr stand es gar nicht gut um den Metzgerei Schnitzel e.V. Der Todesstern stand am Himmel, die Klonarmee vor der Tür und um ein Haar wär es vorbei gewesen. Aber was wäre die Brause, wenn sie das nicht einfach weggeswingt hätten. Jawoll! Weggetanzt, weggetrunken, weggewürfelt, weggeputzt und vor allem weggelächelt! Daher ist es Zeit, Danke zu sagen! Und zwar in Farbe. Und bunt! Denn bis zur großen Karnevalsfeier am 07.02.2016 werden die Fotos der letzten Karnevals-Raupe-Sause-Spenden-Aktion ausgestellt. Ihr erkennt Euch wieder? Dann holt Euch ein kleines Special Thanks an der Theke ab! Die Vernissage findet in Kooperation mit der DJ-Reihe Experimental Mash – schizofrenia electronica statt, so dass neben den visuellen auch für akustische Eindrücke gesorgt ist. Los geht’s mit der Vernissage um 20 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Barkultur: Cocktailkunst meets „The Art of Mind & Magic“ @ bar fifty nine | InterContinental Düsseldorf In einer Mischung aus Psychologie, Zauberei und Humor bringt der Zauberer und Marketing-Dozent Michael Krisch sein Publikum an die Grenzen ihrer Vorstellungskraft. Für den Abend gibt es nur ein Versprechen: Ihr werdet euch unterhalten fühlen und feststellen, dass sich nicht alle Geheimnisse und Mysterien unserer Welt durch Logik allein erhellen lassen. Perfekt darauf abgestimmt, hat die jüngste Barmeisterin Deutschlands – Jennifer Heinrichs-Müller – ihrer Kreativität freien Lauf gelassen und überrascht mit verzaubernden Cocktailkreationen. Los geht’s um 19 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Mode: Aperitivo Final Sale -70% @ Chrystall am Fürstenplatz
Auch im neuen Jahr veranstaltet das Chrystall den bereits liebgewonnenen Aperitivo-Abend; wie immer an einem Donnerstag. Und wie immer erwarten euch in der Bar zu den köstlichen Getränken ebensolche Leckereien und ein nicht minder köstliches Shoppingerlebnis bis in die späten Abendstunden. Als besondere Köstlichkeit gibt es den absoluten Final Sale mit Reduzierungen bis zu 70% nebenan im Concept Store. Los geht’s um 19 Uhr im Chrystall am Fürstenplatz. Alle Infos hier… 

 

Freitag, 22. Januar 2015

Kino: IM BAHNHOFSKINO UM DIE WELT II @ Black Box
MONDO BIZARR präsentiert vom 22.01. bis 24.01.2016 eine bunte Reise durch die Bahnhofskinos dieser Welt: Ausgesuchte 35MM Raritäten des Exploitationkinos führen den Betrachter von Europa bis nach Hongkong, vom Bahnhof Zoo bis in die tiefsten Dschungel Brasiliens. Grüner Schleim, Schulmädchen, Bruce Li, ein Tunnelkannibale, Untote, ein Buschmonster, Kampfkoloss und vergessenes Land balgen um die Aufmerksamkeit des verwunderten Zuschauers! Drei Tage, acht Filme, und eine sensationelle Christian Keßler Lesung: Eine Zelluloid Weltreise, die sie so schnell nicht vergessen werden! Alle Infos und das komplette Programm hier… 

•••

Kunst: Preview: LOUISA CLEMENT // one step ahead moving backwards @ Kunst und Denker Contemporary Louisa Clement (*1987) lebt und arbeitet in Bonn. Sie ist Meisterschülerin von Andreas Gursky und erhielt u.a. das Max Ernst Stipendium im Jahr 2013. 2016 ist sie Stipendiatin des Cité Internationale des Arts Paris. Für die brandneue Editionsgalerie Kunst & Denker Contemporary schuf sie vier Editionen mit dem Titel headlong (je in einer Auflage von 30), die als „Fußnote“ zu ihrer Werkgruppe Heads begriffen werden können. Diese präsentiert die Künstlerin innerhalb ihrer Ausstellung „one step ahead moving backwards“ bei Kunst & Denker Contemporary. Darüber hinaus zeigt Clement Arbeiten, die in den letzten Monaten entstanden sind und einen Einblick in ihr aktuelles Schaffen geben. Los geht’s auf der Florastraße am 22. Januar ab 18 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

Kunst: Olga Balema – Blasted Heath @ Galerie Capri
In der Galerie Capri auf der Ackerstraße eröffnet heute die Ausstellung Blasted Heath der Künstlerin Olga Balema. Die Vernissage findet von 19 bis 21 Uhr statt. Alle Infos hier…

•••

Bühne: andcompany&Co. WARPOP MIXTAKE FAKEBOOK VOLXFUCK PEACE OFF! Schland of confusion @ FFT Während in den 1980er Jahren die Friedensbewegung noch links und Pop noch Protest war, stiften „Friedenswinter“ und aktueller Rechtspopulismus Verwirrung. Die Künstler-Aktivisten von andcompany&Co. begeben sich auf Zeitreise in die 1980er Jahre, schreddern ihre Mixtapes und stimmen einen Abgesang auf soziale Bewegungen an. Doch die Party geht weiter. Back to „No Future“! Die Performance findet am 22. und 23. jeweils um 20 Uhr im FFT statt, alle Infos hier… 

•••

Party: Butze Beat @ Butze
„Funk & Soul with a message“ das verspricht die Butze am Freitagabend. Funk, Soul, Latin, sowieJazz Breaks und Rare Grooves kommen von Carsten Treichel & Frank Sender. Los geht’s ab 21 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

Party: TBG 06–METASEPIA–12″ RELEASE PARTY @ Salon des Amateurs
Arthur Boto Conley präsentiert die TBG 06–METASEPIA–12″ RELEASE PARTY mit
DON’T DJ Live/DJ (Diskant, Berceuse Heroique, Travel By Goods) & DC Schuhe DJ (Golden Pudel Club, Pudel Produkte, Travel By Goods). Worum geht’s? Um Ethnomusicological Shelf Warmers meet Acidhouse-Party Afterhour. So so. Los geht’s um 22.30 Uhr, alle Infos hier.. 

•••

Literatur: Funny van Dannen liest an der Grenze zur Realität @ zakk
Funny van Dannens Geschichten strahlen eine schöne, gelassene Melancholie aus, sie stecken voller Überraschungen und funkeln vor hintergründigem Witz. Heute ab 19 Uhr im zakk. alle Infos hier…

•••

Messe: boot Düsseldorf 2016 @ Messe Düsseldorf
Alljährlich treffen sich internationalen Wasserratten auf der boot in Düsseldorf, der weltgrößten Wassersportmesse: Testet aktuelle Ausrüstungen und neuestes Zubehör, trefft die Stars der Szene oder bucht euren nächsten Urlaub am, auf oder unter Wasser. Segelt die erste Wende des Jahres auf dem großen Wasserbecken, macht die ersten Atemzüge Unterwasser im Tauchturm, paddelt die ersten Meter oder reitet das erste Board der Saison in der Beach World. Vor allem aber: Freut euch auf den weltgrößten Marktplatz für Wassersport-Equipment! Die boot findet 9 Tage lang statt, vom 23. bis zum 31. Januar 20116. Alle Infos hier… 

•••

Kunst: Opening Coincidence @ Contemporary Pop Ups
Vom 23. Januar bis zum 20. Februar 2016 finden sieben zeitgenössische Positionen zu einer Ausstellung in der Galerie Contemporary Pop Ups zusammen, die sich dem ästhetischen Diskurs über Erscheinungsformen von Wirklichkeitsstruktur stellen. Ausgangspunkt der Ausstellung ist der Versuch einer Annäherung an das Phänomen des Zufälligen. Die Ausstellungseröffnung beginnt heute ab 18 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

Kunst: Abschlussausstellung Kunstkurse MCG @ Kulturbahnhof Gerresheim
Gerade bei der Entwicklung von Foren und kreativen Ausblicken für Heranwachsende bleibt privates Engagement von Vereinen und gemeinnützigen Initiativen besonders wichtig. Denn genau dort beginnt die Idee einer von der Politik eingeforderten, jedoch derzeit gelegentlich interpretationsbedürftigen Freiheit. Der Kulturbahnhof Gerresheim zeigt heute die Ausstellung der Projektkurse „Kunst“ des Marie-Curie-Gymnasiums bei P.N.I. im Kulturbahnhof-Gerresheim am 23.,24. und 25. Januar 2016. Die Vernissage beginnt heute um 19.00 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

Musik: PARCOURS @ BRAUSE
Den Blick mal aufs Ganze, mal aufs Detail. Eher nachdenklich als ausgelassen, mehr moll als dur: Philipp und Sebastian laufen sich im Veedel über den Weg. Sebastian hat seine Gitarre und einige Songs im Gepäck, Philipp steuert Bass und zweite Stimme bei. Nach ersten Konzerten gründen sie mit Beginn des Jahres 2015 ihr gemeinsames Projekt: Parcours. Parcours machen melodisch-melancholischen Pop, der auf den Song fokussiert und sowohl verstärkt als auch akustisch funktioniert. Singer-Songwriter-Passagen treffen auf weite, atmosphärische Sounds und mal satte, mal verspielte Schlagzeugbeats. Die Melodien sind eingängig, ohne dabei vorhersehbar zu sein. Die Texte bewegen sich zwischen Großstadtschwermut und Leichtigkeit. Los geht’s um 19.30 Uhr in der Brause.  Alle Infos hier… 

 

Samstag 23. Januar 2015

Kino: IM BAHNHOFSKINO UM DIE WELT II @ Black Box
MONDO BIZARR präsentiert vom 22.01. bis 24.01.2016 eine bunte Reise durch die Bahnhofskinos dieser Welt: Ausgesuchte 35MM Raritäten des Exploitationkinos führen den Betrachter von Europa bis nach Hongkong, vom Bahnhof Zoo bis in die tiefsten Dschungel Brasiliens. Grüner Schleim, Schulmädchen, Bruce Li, ein Tunnelkannibale, Untote, ein Buschmonster, Kampfkoloss und vergessenes Land balgen um die Aufmerksamkeit des verwunderten Zuschauers! Drei Tage, acht Filme, und eine sensationelle Christian Keßler Lesung: Eine Zelluloid Weltreise, die sie so schnell nicht vergessen werden! Alle Infos und das komplette Programm hier… 

•••

Barkultur: Let the evening beGIN! @ Kwadrat
Let the evening beGIN – mit sehr viel Gin im Restaurant Kwadrat! Das hat nämlich neue Gin-Sorten auf der Karte, die heute Abend verköstigt werden. Begleitend dazu gibt es Antipasti und Musik. Los geht’s um 20 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

Bikes: Rad & Tat Fahrrad Repair Café @ Werkstatt des Niemandsland e.V
Mach dein Rad wieder fit für den Frühling und schau dir den ein oder anderen Kniff von erfahrenen Schraubern ab! Ab 13 Uhr im Fahrrad Repair Café in der Werkstatt des Niemandsland e.V. Alle Infos hier… 

•••

Musik: Polarities in Action, Heisenberg FX, Ramington Flashride @ MUSIKZIMMER
Die Gewinner des MUSIKER für Musiker Festivals kehren zurück auf die MUSIKZIMMER-Bühne. Der Abend widmet sich aufsteigenden Newcomern und alten Bekannten im Genre Bereich Progressive/Alternative Rock/Grunge und Dub/Reggae-Punk aus Düsseldorf und der Umgebung. Polarities in Action überzeugen vor allem mit ihrem mitreißenden Auftreten, der Begeisterung für die Musik und treibenden Sound, den sie entwickeln. Heisenberg FX spielt eine verrückte Mischung aus Rock-, Punk- und Reggae Einflüssen, die vielseitige Stilrichtungen, aber gleichzeitig einen persönlichen, unverkennbaren Sound hervorbringen. Grunge is not dead! Zumindest nicht, solang Bands wie Ramington Flashride Songs auf die Beine stellen, welche die Essenz des 90er Grunge verkörpern und ebenso authentisch auf die Bühne bringen wie seinerzeit Soundgarden oder Nirvana. Es kommt eben nicht von ungefähr, wenn eine Düsseldorfer Band es schafft einen Produzenten wie Jack Endino (Soundgarden, Nirvana etc.) musikalisch mitzureißen und für die Abmischung ihres Albums zu gewinnen. Los geht es um 20 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Konzert: THE BUSTERS „Busting, Blasting, Everlasting“ – Tour 2016 @ zakk
Härte, Schweiß und große Gefühle! Deutschlands bekannteste Ska-Rockband live im zakk: Nach ihrer Gründung im Januar des Jahres 1987 in Wiesloch, haben „The Busters“ nunmehr 29 Jahre Musikgeschichte zu schreiben und die Erfolge der letzten Jahre sprechen für sich.  Während ihrer Tourneen durch Deutschland, Europa und die USA haben „The Busters“ immer wieder ihre Qualitäten als Live Band unter Beweis stellen können.  Die Spiellaune bei ihren Live-Auftritten lädt zum Mitfeiern ein und man sollte auf jeden Fall genug Kondition mitbringen. Ihr brandneues Studioalbum ist soeben erschienen, ein Grund mehr, diese Legende auszuchecken. Ab 21 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: ‚Offenbacher Haengung’/ Studenten der Klasse von Prof Eike König an der HfG Offenbach @ ninasagt Galerie Zur Eröffnung der Ausstellungssaison 2016 folgte die Klasse von Professor Eike König an der HfG Offenbach der Einladung der Ninasagt Galerie in Düsseldorf. ‚Offenbacher Haengung‘ ist der Titel der Ausstellung der sogenannten Koenigsklasse. 20 Studenten zeigen Auszüge ihres Schaffens und entwickeln eine facettenreiche Gruppenausstellung. Tatkräftig unterstützt werden die jungen Künstler von Eike König, ihrem Professor, der die Hängung übernimmt und somit den Titel der Ausstellung untermalt. Eike König gründete vor vielen Jahren die Agentur Hort in Berlin, studierte einst in Darmstadt und ist nun als Professor an der Hfg Offenbach, zurück in seiner Heimat. Opening Party mit Musik von Sebo Sellout und M. Prove ab 19 Uhr. Alle Infos und alle Künstler hier… 

•••

Musik: Brause Musik mit tiger fm & Special Guest Alex Amsterdam @ Brause
Popmusik mit Wohnzimmeratmosphäre. So lässt sich die Musik der vierköpfigen Band tiger fm
aus der ostwestfälischen Kurstadt Bad Oeynhausen vermutlich am ehesten beschreiben. In klassischer Besetzung komponieren tiger fm seit Ende 2012 ihre vom alltäglichen Leben inspirierten Lieder. Hier und da verschafft sich eine Ukulele Gehör, erklingt ein Glockenspiel oder bahnen sich Klaviertöne ihren Weg an das Ohr des Zuhörers. Das Ergebnis klingt mal nach der Abgeschiedenheit einer Holzhütte in den Wäldern Schwedens, mal nach der Geschäftigkeit einer Fußgängerzone in der Großstadt. Mal schwermütig und mal leichtfüßig. Special Guest: Der Düsseldorfer Singer/Songwriter Alex Amsterdam! Mit seinem neuen Album „Come What May“ im Gepäck, ist er seit 2015 in ganz Deutschland unterwegs. Los geht’s ab 19:30 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Party: KIT Bar CLUB Global Player – der Funkhaus Europa Club @ Kit Café
Jeden vierten Samstag im Monat beschallt Daferwa vom Funkhaus Europa Soundsystem die KITBar mit den besten Sounds der Welt. Von treibenden traditionellen Grooves bis hin zu gebrochenen futuristischen Beats. Dieses Mal zu Gast: die globalen Beatmaschinen von der Bass Connection: DJ Dizzle & DJ Keule. Eintritt frei. Los geht’s ab 23 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

Party: Gettin´ SCHICKI with it! @ Schickimicki
Glühende Puschen und heiße Lauschkanäle: Am 23.01.16 heißt es „Gettin´ SCHICKI with it!”
im Schickimicki auf der Neustraße 51 in der Düsseldorfer Altstadt. MMJ82 und seine Kumpels präsentieren eine exzellente Mischung aus Hip Hop, Discofunk und Elektro.Welchen grandiosen DJ Kollegen er dieses Mal wieder aus dem Hut zaubert und neben sich Platz nehmen lässt!? Es wird ein flotter Zweier mit seinem Osnabrücker Kumpel PUERTO NICO. Außerdem wird das Unmöbliert Soundsystem mit von der Partie sein. Und als sei das nicht genug, gibt es noch die BLK Gang Live oben drauf, was sehr wahrscheinlich wieder in einer wilden Schallplattenschlägerei endet. Auf der Tanzfläche wird zu den Klängen von Diana Ross, Moloko, Kriss Kross, Big L, bis hin zu James Brown abgezappelt, um nur einen kleinen Ausschnitt aus dem riesigen Repertoire der talentierten DJ’s zu nennen. Glühende Puschen und heiße Lauschkanäle garantiert. Die „Gettin‘ SCHICKI with it!“ Sause beginnt ab 22 Uhr und der Eintritt kostet ein glühend heißes Grinsen. Da sich der Club erfahrungsgemäß schnell füllt empfiehlt sich ein frühes Kommen um sich die besten Plätze auf der Tanzfläche zu sichern. Alle Infos hier…

Sonntag, 24. Januar 2016

Kino: IM BAHNHOFSKINO UM DIE WELT II @ Black Box
MONDO BIZARR präsentiert vom 22.01. bis 24.01.2016 eine bunte Reise durch die Bahnhofskinos dieser Welt: Ausgesuchte 35MM Raritäten des Exploitationkinos führen den Betrachter von Europa bis nach Hongkong, vom Bahnhof Zoo bis in die tiefsten Dschungel Brasiliens. Grüner Schleim, Schulmädchen, Bruce Li, ein Tunnelkannibale, Untote, ein Buschmonster, Kampfkoloss und vergessenes Land balgen um die Aufmerksamkeit des verwunderten Zuschauers! Drei Tage, acht Filme, und eine sensationelle Christian Keßler Lesung: Eine Zelluloid Weltreise, die sie so schnell nicht vergessen werden! Alle Infos und das komplette Programm hier… 

•••

Musik: Vintage Music Market @ boui boui bilk
Vinyl – Das schwarze Gold. 180 Gramm Musik! Die Platte dreht sich noch und so auch im Boui Boui Bilk beim Vintage Music Market. Hier dreht sich alles um Tonträger, Instrumente, Hi-Fi & Zubehör. Die Veranstaltungsreihe beinhaltet ein außergewöhnliches Repertoire an extravaganten Ausstellern. Los geht’s um 12 Uhr für 3€ Eintritt. Alle Infos hier… 

•••

Literatur: Aufgegabelt – Literarische Sahnestücke mit… Ingo Munz @ damenundherren
Ingo Munz liebt Geschichten, die ein Ausrufezeichen setzen. Seine kurze Prosa reicht von Polemik bis Poesie und steckt voller Temperamente. Aber eigentlich handeln alle seine Bücher von der Liebe – und deren Folgen. Und Ingo Munz liebt leidenschaftliche Menschen und trägt ebenso vor. Die damenundherren versüßen euch bei „Aufgegabelt – Literarische Sahnestücke mit…“ einmal im Monat den Sonntagnachmittag mit Selbstgebackenem, Selbstaufgebrühtem und Textkrümeln aus Nordrhein-westfälischen Federn. Los geht’s ab 15 Uhr. Der Eintritt ist frei. Alle Infos hier…

•••

Musik: Liebe und Anarchie – Chansons von Léo Ferré @ Bar Chrystall
Leo Ferré (1916-1993), französischer Musiker und Anarchist, gilt als der französische Poet des 20. Jahrhunderts und als einer der bedeutendsten Chansonniers. Außer eigenen vertonte er auch Texte von Apollinaire und Villon. In der Bar Chrystall gibt es heute die Chansons von Léo Ferré in der deutschen Übersetzung von Rainer Scharenberg. Dazu ein französisches 3-Gang-Menu aus der Chrystall–Küche. Alle Infos hier… 

•••

Kunst: Vernissage Joseph Boys at ex_AdA • Ausstellungsreihe @ ehemalige Außenstelle der Kunstakademie Düsseldorf In den 70 er Jahren wuchs die Studentenschaft der Düsseldorfer Kunstakademie rapide an, nicht zuletzt, weil Joseph Beuys sehr viele Studenten in seine Klasse aufgenommen hatte. Als Künstler und Lehrer lenkte er die Aufmerksamkeit internationaler Studenten auf die Akademie. Aus dieser räumlich beengten Situation ergab sich, daß der junge Professor Klaus Rinke in der Karl Anton Strasse Räume auftat, die von der Akademie angemietet wurden. Insgesamt zehn Jahre, von 1974 bis 1984 war diese Außenstelle Ort künstlerischer Lehre und Produktion der Studenten. Die Studenten arbeiteten in friedlicher Gemeinschaft mit den fröhlichen Damen der “City Sauna”, die ebenfalls auf dem Hofgelände ansässig war. Vieles davon ist in Vergessenheit geraten, denn aus der Außenstelle wurden ab Mitte der 80 er Jahre Büroräume. Der Düsseldorfer Piet Neiser hat einen Teil der Hofgebäude der Karl-Anton-Straße 16 erstanden und will dort neben Büros auch Ateliers einrichten. Bevor die Vermietung der Gebäude anläuft, will Piet Neiser an diese denkwürdigen 10 Jahre der „Außenstelle der Akademie“ erinnern und überlässt für 6 Monate den Künstlern ihre ehemaligen Räume.. Drei Ausstellungen sollen nun von Januar bis Juni in den alten Räumlichkeiten stattfinden. Schüler der damaligen Professoren, die heute als Künstler in Düsseldorf und anderen deutschen Städten leben und arbeiten, zeigen ihre Arbeiten. Die erste Ausstellung auf dem ex_AdA Gelände wird den ehemaligen Rinke Schülern Isolde Wawrin, Eva-Maria Schön, Ulf Rungenhagen, Klaus Jung und Wolfgang Luy gewidmet sein. Die Vernissage findet am 24. Januar 2016 um 12 Uhr in den Räumen der Karl-Anton-Strasse 16 in 40211 Düsseldorf statt. Die Finissage und Vergabe des ex_AdA Nischenpreises erfolgt am 31. Januar 2016 um 12 Uhr. Alle Infos hier…

Montag, 25. Januar 2016

Kreativtreff: Anmeldung CreativeMornings 29.01. @ Platform Fashion
Den Auftakt zu FASHION LECTURES macht am Freitag Morgen, den 29. Januar um 8.30 Uhr die Kreativreihe CreativeMornings. Die Vortragsreihe mit wechselnden Austragungsorten beschäftigt sich heute mit dem Thema „Sprache“. Comiczeichner Ulf K. spricht im Rahmen dessen über das stumme Erzählen mit Bildern. Schließlich ist Mode ja auch eine Ausdrucksform, die ohne Worte funktioniert. Kostenlose Anmeldung ab heute 11 Uhr und weitere Infos hier… 

•••

Kunst: Rundgang 2016 @ Kunstakademie Düsseldorf
Der Rundgang ist die alljährliche Ausstellung der Studierenden der Kunstakademie Düsseldorf zum Abschluss eines jeden Wintersemesters. Los geht es heute mit der Eröffnungsrede um 18 Uhr in der Aula. Alle Infos hier… 

•••

Literatur: wortstrom „we love books“ – lieblingsbücher @ damenundherren
Das Wortstrom-Team ist rasant gewachsen! Acht verschiedene Menschen haben beim letzten mal ihre Lieblingsbücher vorgestellt. Das wird immer besser! Ihr wart noch nie dabei? Sehr schade, dann jetzt aber! Bestimmt hattet ihr viel Zeit zu lesen: Die Feiertage, ist eh immer dunkel, kalt sowieso… also – keine Ausreden mehr! Kommt vorbei und hört zu, lasst euch von den sehr unterschiedlichen Buchtipps inspirieren. Achtung! Wortstrom ist ansteckend und macht glücklich. Der Einlass ist um 19:30 Uhr. Alle Infos hier… 

Dienstag, 26. Januar 2016

Kunst: Hello Magazine Launch @ Kunstakademie Düsseldorf Rundgang
Im Rahmen des Akademie Rundgangs 2016 wird heute Nachmittag von 14 bis 19 Uhr im Café Sparta der Launch des Hello Magazines zelebriert. Plus: Funky/sexy/daylight Tunes vom Bad Boy DJ Tag Team Milo McBride (NYC/Rome/Berlin) und Niko Chodor (Düsseldorf/ A Cloud). Alle Infos hier…

•••

Party: instagram party* DANISH DELIGHTS meets BERLIN BABES @ Kunstakademie Düsseldorf Rundgang
Zweites Highlight im Rahmen des diesjährigen Akademie Rundgangs: instagram party* DANISH DELIGHTS meets BERLIN BABES. Ab 19 Uhr gibt es Tanz und (Live)Musik. Getränke Happy Hour für alle Instagram Followers von 20-21 Uhr. Alle Infos, alle Künstler hierhier…  #knstkdmdssldrf

 

Mittwoch, 27. Januar 2016

Kunst: Rundgang 2016 @ Kunstakademie Düsseldorf
Von 9 bis 20 Uhr sind auch heute die Studios der Akademie der Öffentlichkeit geöffnet. Tagsüber heute mit Soundinstallation von Taja Ivanovska und Sound Seminar mit Philipp Schulze und Celine Schäfer (Café Sparta). Ab 18 Uhr spricht die freie Journalistin Sha Hua zum Thema: „WAS GESAGT WERDEN SOLL!“. Alle Infos hier…

Donnerstag, 28. Januar 2016

Kunst: Rundgang 2016 @ Kunstakademie Düsseldorf
Von 9 bis 20 Uhr sind auch heute die Studios der Akademie der Öffentlichkeit geöffnet. Heute mit dem Symposium ‚Ästhetik des Stillstands’ von Reinhold Görling, Barbara Gronau und Ludger Schwarte. Die Tagung findet im Rahmen des Schwerpunktprogramms SPP 1688 „Ästhetische Eigenzeiten“ statt und wird organisiert von der Kunstakademie Düsseldorf, der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und der Universität der Künste Berlin. Alle Infos hier… 

•••

Musik: Konzert: re:loom @ KIT Café
Heute live im KIT Café: Musik von Loopz & Beatz & Live Musicians, Shanai, Giacomo Di Benedetto, Tobias Philippen und CJ Masou. Das Konzert geht um 20 Uhr los. Einen kleinen Eindruck bekommt ihr hier https://www.youtube.com/watch?v=HOTeK5lpak0, alle Infos bekommt ihr hier… 

•••

Kreativtreff: Nerd Nite 4 Düsseldorf  @ boui boui bilk
Bei der vierten Nerd Nite im boui boui bilk halten drei Referenten einen 10-15-minütigen Vortrag zu einem Thema, mit dem sie sich intensiv beschäftigen, mit Leidenschaft widmen und in dem sie Expertise angehäuft haben. Das Veranstaltungsformat wurde 2003 in Boston gestartet, existiert seit 2006 in New York und wurde 2009 von Patrick Gruban nach München und 2014 von 0049events nach NRW geholt, und findet nun schon zum vierten Mal in Düsseldorf statt. Los geht’s um 19 Uhr im Boui Boui Bilk. Alle Infos hier…

TEASER

Mode: Platform Fashion Fashion Lectures
Mit FASHION LECTURES erwarten euch vom 29. bis zum 31. Januar im Rahmen der Düsseldorfer Modewoche zahlreiche spannende Vorträge, Diskussionen und Kurzvorstellungen rund um das Thema Mode. Unter anderem mischen CreativeMornings und THE DORF mit. Plus: Gewinnt Tickets für die exklusive „Fashion Net presents Düsseldorf Designers“ Modenschau am 30. Januar 2016! Alle Infos hier…