FASHION LECTURES: Mode in Düsseldorf

thedorf_fashionlectures_header

Mit FASHION LECTURES erwarten euch vom 29. bis zum 31. Januar im Rahmen der Düsseldorfer Modewoche zahlreiche spannende Vorträge, Diskussionen und Kurzvorstellungen rund um das Thema Mode. Unter anderem mischen CreativeMornings und THE DORF mit. Plus: Gewinnt Tickets für die exklusive „Fashion Net presents Düsseldorf Designers“ Modenschau am 30. Januar 2016!

Euer Interesse für Mode geht darüber hinaus, die VOGUE zu lesen und bei H&M die neusten Teilchen zu shoppen? Vielmehr interessiert Ihr euch für aktuelle Entwicklungen, technische Innovationen oder aktuelle Trends in der Modewelt sowie die Zukunft des Handels? Perfekt! Neben den Oberflächlichkeiten der Branche ist das Geschäft mit der Mode nämlich vor allem eines: ein Geschäft! Und das ist nicht leicht.

Im Rahmen der Düsseldorfer Modewoche, die (nach wie vor) unter dem Namen CPD (Collection Premiére Düsseldorf) agiert, findet vom 29. – 31. Januar die Modemesse The Gallery zum ersten Mal auf dem Böhler Areal in Heerdt statt. Parallel dazu ermöglicht das neue Format FASHION LECTURES Einblicke hinter die Kulissen der Mode. Vorträge, Diskussionen und Kurzvorstellungen präsentieren vielfältige Sichtweisen. Der Teilnehmerkreis der ersten Ausgabe von FASHION LECTURES reicht von Sprechern etablierter Unternehmen bis hin zu Präsentationen junger Start Ups.

Das Beste: Während Messen und Modenschauen oftmals nur dem Fachpublikum zugänglich sind, öffnet sich FASHION LECTURES auch dem modeinteressierten Düsseldorfer Publikum. Veranstaltungsort von FASHION LECTURES auf dem Areal Böhler ist die neu geschaffene, 600 qm große FASHIONLOUNGE. Erstmalig bietet sich dort eine zentrale Anlaufstelle und Begegnungsstätte für intensive Gespräche und konstruktiven Austausch im Umfeld der Messen sowie dem Modenschau-Konzept PLATFORM FASHION. Der Zutritt zu FASHION LECTURES ist ebenso wie zur FASHIONLOUNGE an allen Veranstaltungstagen in der Zeit von 9.00 bis 18.00 Uhr frei und ohne vorherige Akkreditierung möglich.

Das Programm ist vielfältig. Den Auftakt zu FASHION LECTURES macht am Freitag Morgen um 8.30 Uhr die Kreativreihe CreativeMornings. Die Vortragsreihe mit wechselnden Austragungsorten beschäftigt sich heute mit dem Thema „Sprache“. Comiczeichner Ulf K. spricht im Rahmen dessen über das stumme Erzählen mit Bildern. Schließlich ist Mode ja auch eine Ausdrucksform, die ohne Worte funktioniert. Kostenlose Anmeldung und weitere Infos hier…

Weniger stumm wird es im Laufe des Freitagnachmittages, an dem die Agentur The Rocket Scientists zu einer Diskussionsrunde einlädt. Roland Schweins (Onlinemagazin Styleranking), Laura Posdziech (REPLAY), Andy und Marco Birgen (AFEW Store), Yu-Ting Liu (Gooqx) und Markus Eckartz (The Rocket Scientists) sprechen über den Einfluss von Bloggerinnen und Bloggern auf die Fashion Branche.

Über die Schnelllebigkeit von Modetrends diskutiert Ilona Marx, Chefredakteurin vom J’N’C Magazin mit Tina Husemann von aufgepasst – THE DORF und Reinhard Brodel, Chefdesigner C&A Clockhouse. Alle Programminhalte von FASHION LECTURES werden in Kürze veröffentlicht. Das aktuelle Programm von FASHION LECTURES ist auf der Website www.fashionlectures.de verfügbar.

AUFGEPASST: Ihr könnt 2 x 2 Tickets für die „Fashion Net presents Düsseldorf Designers“ Modenschau gewinnen! Die exklusiven Tickets sind eigentlich nur dem Fachpublikum vorbehalten. Ihr könnt dabei sein, wenn am 30. Januar um 17 Uhr die Kreationen der Düsseldorfer Labels Gesine Jost, Stella Achenbach, Tina Miyake, Ursbob und Laurence LeLeux auf dem PLATFORM FASHION Catwalk zu sehen sind. Einfach ab dem 24. Januar 2016 auf unserer Facebook-Seite unsere Frage beantworten und mit ein bisschen Glück stoßen wir am Samstag „janz schick“ vor der Modenschau zusammen mit euch an. Good Luck!

FASHION LECTURES
29. bis 31. Januar 2016
Areal Böhler • Düsseldorf
Programm & Infos hier…