Fuchs & Hase Festival 2017

Dort, wo sich Fuchs und Hase ‚Gute Nacht‘ sagen, liegen Menschen im Sand und lauschen den Liedern deutscher Musiker. Das kleine Festival „Fuchs & Hase“, das vor vier Jahren am Stadtstrand Treibgut vor dem Stahlwerk nahezu unentdeckt startete, hat sich zu einem festen Bestandteil in der Düsseldorfer Festivallandschaft entwickelt. Der einmalige Mix aus Stadtstrand-Szenerie und Clubkonzert-Atmosphäre hatte zuletzt immer mehr Fans aus ganz NRW gefunden. An sechs Tagen treten Ende August hochkarätige Künstler aus der deutschen Pop-Landschaft auf, darunter Judith Holofernes, Maxim oder Maeckes.  Eröffnet wird das Festival am 28. August von Philipp Poisel.

Boris Schimansky vom Düsseldorfer Veranstalter Popversammlung: „Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr ein so prominentes Line-up zusammenstellen konnten. Unsere Idee hat sich inzwischen bundesweit herumgesprochen, und so kommt Fuchs & Hase inzwischen auch für bekanntere Künstler in Betracht. Eine Location mit Strand, Liegestühlen und Piratenschiff – das ist in der deutschen Festivallandschaft einmalig.“

Die Künstler sind ein Querschnitt durch die aktuelle deutsche Popmusik-Szene. Das Eröffnungskonzert bestreitet am 28. August Singer/Songwriter Philipp Poisel. Mit ihm schieben die Macher des diesjährigen Fuchs-und-Hase-Festivals einen sensationellen Topact kurzfristig ins Lineup. Nach einer vielerorts ausverkauften Hallentour durch die größten Hallen des Landes und inmitten der ausgedehnten Open-Air-Tour auf großen Plätzen und in großen Arenen macht Philipp Poise Halt am schönsten Stadtstrand von Düsseldorf, um das diesjährige Fuchs & Hase Festival mit einem Solo-Gig  zu eröffnen.

„Ich habe nach der unglaublichen Arenatour total Bock, wieder einmal nah bei den Leuten zu sein und den Kern meiner Songs präsentieren zu dürfen“, so der Musiker. In welcher Besetzung Philipp diese einmalige Show spielen wird, lässt er noch offen. Sein Toursupport, die großartige Cellistin Luisa Babarro, wird mit dabei sein.

In der Folge treten an vier Tagen hintereinander auf: Singer/Songwriter Andreas Kümmert, Deutsch-Pop-Barde Maxim, Künstler-Rapper Maeckes – und „Wir sind Helden“-Sängerin Judith Holofernes, die gerade ihre zweite Solo-Platte „Ich bin das Chaos“ veröffentlicht hat.

Beschlossen wird das Festival eine Woche später von Pop-Phänomen und Chartstürmer Wincent Weiss („Musik sein“) und der Alin Coen Band, die bereits bei Fuchs & Hase 2014 mit ihrer Live-Performance begeisterte. Neben den sechs Headlinern werden diesmal auch sorgfältig ausgewählte Support-Bands auftreten. Bestätigt sind bislang: Neufundland, Louka und Luisa Babarro. Die Termine werden noch bekannt gegeben.

Das Programm:
PHILIPP POISEL
28.08.2017
ANDREAS KÜMMERT
29.08.2017
MAXIM
30.08.2017
MAECKES
31.08.2017
JUDITH HOLOFERNES
01.09.2017
WINCENT WEISS
06.09.2017
ALIN COEN BAND
08.09.2017

FUCHS & HASE im Treibgut @ Stahlwerk
Ronsdorfer Straße 134
40233 Düsseldorf
www.treibgut-duesseldorf.de

Tickets und alle weiteren Infos auf
www.popversammlung.de/tickets und auf der Facebook-Seite

Fotos: Veranstalter/Popversammlung • Titelbild tonight.de