The Golden Rabbit

Gardening in der Stadt? Unmöglich! Doch möglich! Und das seit knapp einem Jahr in der Ackerstraße 159 beim „The Golden Rabbit“. Mit ihrem „Concept Store for Garden Lovers“ hat die Inhaberin Petra Wenzel ein bisher deutschlandweit einzigartiges Konzept für den Garten geschaffen.

Warum die Wahl da ausgerechnet auf Düsseldorf fiel, lag klar auf der Hand: Schon lange ist Petra in Düsseldorf verwurzelt. Einigen wird sie noch aus ihrer Zeit aus dem NRW-Forum bekannt sein, das sie, zusammen mit Werner Lippert, viele Jahre geleitet hat. Nach einer Auszeit, vielen Reisen und den daraus gewonnenen Eindrücken haben sich die beiden entschieden, 2016 ein neues Kapitel aufzuschlagen und aus der Liebe zum Garten ist ein wunderbarer Shop für Gardenliebhaber geworden.

Das Thema Garten fasziniert Petra schon seit frühester Kindheit. Doch wie das so ist mit den Kindheitsträumen, hat es auch hier erst ein wenig Lebenszeit gebraucht, bis sie zu dieser Liebe zurück fand. Und nun erstreckt sich seit März 2016 im hellen und urbanen Ambiente in Flingern ein Shop, der zur Frühlingszeit prächtig gedeiht. Dabei zeigt sich, dass Petra auch bei der Shopgestaltung einen grünen Daumen beweist. Bereits der Eingangsbereich bezaubert mit seiner langen hölzernen Ladentheke – an den Wänden sprießt das Grün förmlich von der Tapete.

Links findet sich aufgereiht das schönste Gartenwerkzeug, während sich rechts dazu die passende Workwear drängelt. Zwei Durchgänge weiter und man steht zwischen den feinsten Seifen und Handcremes. Sogar verschiedene Liköre sind mit im Sortiment. Denn wer hart gärtnert, der soll sich auch Gutes tun und eine Auszeit gönnen.

Dabei ist „The Golden Rabbit“ nicht als Gartenmarkt zu verstehen, sondern spricht mit seinem Angebot gerade die junge, urbane und auf Nachhaltigkeit bedachte Generation an. So nachhaltig wie ihre Kunden, so nachhaltig ist auch das Angebot. Qualität ist ein essentielles Merkmal im golden Rabbit. Angeboten wird nur, was wirklich funktioniert und dem jahrelangen Einsatz im Garten gewachsen ist. Dass für die Qualität keine Reise zu weit ist, erfährt man, wenn man sich von Petra die Geschichte zu den einzelnen Produkten erzählen lässt.

So stammen zum Beispiel die mitten in der Gerätewand hängenden Äxte aus der kleinen Axt-Manufaktur Wetterlings in Schweden. Jede Axt wird von Hand geschmiedet und unterliegt einem aufwendigen Arbeitsprozess. Und wenn der Schmied krank ist, der für diesen einen Axt-Typ zuständig ist, dann gibt es eben einfach eine zeitlang diese Axt nicht mehr. Produkte dieser Art haben eine einzigartige Qualität die es heutzutage kaum noch gibt, erklärt uns Petra.

Dass sie viel Kreativität besitzt und hinter ihren eigenen Produkten steht, erkennt man auch in der von ihr angebotenen Workwear. Hierfür hat sie es sich nicht nehmen lassen, selbst zu Papier und Stift zu greifen und zusammen mit einer Berliner Zwischenmeisterei den ersten Work-Overall für den Garten zu kreieren. Inspiriert von einem Overall der Royal Air Force aus den 50er Jahren, den sie auf einem Londoner Flohmarkt entdeckte und der als Muster diente, wollte sie Arbeitskleidung für die Frau entwerfen, die nicht, wie so oft für den Garten, mit Blümchen und Röschen verziert ist. Und das ist ihr mehr als gelungen. Denn der Overall (im übrigen aus biozertifiziertem italienischen Denim und mit natürlichem Indigo gefärbt) eignet sich nicht nur für die Arbeit im heimischen Garten, sondern erweist sich auch als hippes It-Piece. So werden aus Fashionistas Gardenistas (und andersrum)!

Dass Gärtnern etwas für jedermann sein kann, davon überzeugt Petra mit ihren Workshops, die pünktlich zur Saison nun starten. Hier kann sich jeder, in cooler Atmosphäre und ohne pädagogischen Zeigefinger, Schritt für Schritt dem gärtnern nähern. Aber auch wer ohne Anleitung Urban-Gardener werden will, ist herzlich willkommen . „The Golden Rabbit“ empfängt Anfänger und Profi gleichermaßen mit offenen Armen. Mit dem kleinen Starterset; einem Sack Erde, einem Pflanzsack oder einem Blumentopf, einer Handschaufel, einer kleinen Schere und natürlich Handschuhen ausgestattet, kann der Gartenfreund/die Gartenfreundin in Spe sofort mit der Arbeit in seinem (Stadt-)Garten oder auf dem hauseigenen Balkon beginnen.

Innerstädtisches Gärtnern, neudeutsch „Urban Gardening“, erfreut sich immer größerer Beliebtheit unter den Hipstern der Stadt. Mit Pflanzensäcken oder Kisten ausgerüstet ziehen sie los, um ihr eigenes Gemüse auf dem Balkon oder angemieteten Parzellen anzupflanzen. Wer dann sein Saatgut beim golden Rabbit kauft, der kann sich sicher sein, bio-zertifiziertes Saatgut zu verwenden.

Der Auftakt in die Saison ist gerade erst eingeläutet und Ruhe kehrt bei Petra noch lange nicht ein. Gartengeräte wollen in Päckchen gepackt und in die ganze Welt verschickt werden. Und wovon träumt so eine bei der ganzen Arbeit? „Eines fernen Tages die Früchte der ganzen Arbeit ernten und mit einem schönen Glas Wein unter dem Apfelbaum sitzen …“, verrät sie uns mit einem breiten Lachen.

Wen sprecht ihr mit THE GOLDEN RABBIT an? Wir sind der Shop für Urban Gardener, stolze Schrebergärtner oder Balkongärtner, Parkbesitzer, Gemüse-Freaks, „Meine-Ernte“-Gärtner, „Kräuter-auf-dem-Fensterbrett“-Züchter. Für Gardenistas. Für Grüne und hellgrüne – kurz: der Shop für Gardenlovers.

Was schätzen Eure Freunde an Euch? Nette Beratung, Heiterkeit und kompromisslose Qualität.

Was sagen Eure Feinde über Euch? „Schon wieder die Wenzel und der Lippert. Können die nicht mal eine schlechte Idee haben?“ (Die Antwort lautet: Nein, können wir nicht so gut!)

Was bringt die Zukunft? Der goldene Hase soll wachsen und gedeihen, die Chefs sollen glücklich sein. Mal sehen …

Eure liebsten Nachbarn? An Banh Mi (wirklich unser Nachbar und unschlagbar für einen kurzen Lunch) und Nordmanns (in erster Linie wegen des Eisgedecks – endlich muss man sich nicht mehr zwischen Kaffee und Eis entscheiden)

Der nächste Gärtner-Workshop findet am 8. Juli 2017 von 15 bis 17 Uhr statt und steht unter dem Motto: „Schnitt für Schnitt“: Der Sommer ist in vollem Gange. Der Garten wächst uns über den Kopf. Jetzt ist es Zeit für die ordnende Gärtnerhand – schön und gut – aber wie schneiden und wo schneiden? In diesem Workshop erklärt Ulla Hannecke im Botanischen Garten Düsseldorf den Schnitt und die Pflege des sommerlichen Gartens. The golden Rabbit reist mit dem Picknick-Korb an und ist gespannt! Oder wie wäre es, die Kunst des Sensens zu lernen? Natürlich vom besten Senser Deutschlands in einer klitzekleinen Gruppe … Alle Infos und kommende Termine auf www.the-golden-rabbit.de/workshops.

 Vielen Dank!

Text: My-O
Fotos: Melanie Zanin
© THE DORF 2017

The Golden Rabbit

Ackerstraße 159
40233 Düsseldorf

Website • Facebook • Instagram • Twitter 

Öffnungszeiten

Mo geschlossen
Di – Fr 12 – 18 Uhr
Sa 10 – 16 Uhr

Zahlungsmöglichkeiten

Bar, EC-Cash, Kreditkarten