Frucht & Genuss

the-dorf-frucht&genuss_1056

Smoothies sind im Trend. Und Superfood sowieso. Während Clean-Eating-Läden wie Pilze aus dem Boden schießen, betreibt Lisa Marie Tokloth bereits seit knapp 5 Jahren den Laden Frucht und Genuss auf der Stresemannstraße. Wie der Name erahnen lässt, geht es hier zwischen koreanischen Restaurants und Spielotheken vitaminreich zu. Aber Frucht & Genuss ist weder klassischer Gemüseladen. Noch hippes Superfood-Deli. Und auch kein Bio- oder Feinkostladen.

Im Jahr 2000 gründete Lisas Vater Frucht und Genuss als klassischen Obst- und Gemüsehandel. Am 1. November 2011 übernimmt Lisa das Lokal vom Vater. Da ist sie gerade 22 Jahre alt. Ganz schön mutig, sich in dem Alter selbstständig zu machen. Als Lisa ein Jahr später auch das zweite Ladenlokal nebenan hinzunimmt, erweiterte sie als logische Konsequenz das Sortiment um Feinkost und Weine, sowie ausgesuchte Bioprodukte und Blumen. Die Ladenlokale werden zusammengelegt und Lisa beginnt, auch einen kleinen Mittagstisch anzubieten. Ganz langsam tastet sich die gelernte Hotelfachfrau an das Thema heran, mit anfangs 2 Plätzen. Mittlerweile sind es bis zu 14 Gäste, die an der langen Tafel Platz finden. Businessleute aus der Umgebung verabreden sich hier zum Mittagessen, man trifft sich, kommt ins Gespräch.

Die Mittagskarte ist überschaubar mit jeweils einem wechselnden Superfood-Smoothie des Tages und drei täglich wechselnden Gerichten. Gesund ist die Devise. Man findet grünen Smoothie mit Äpfeln, Ingwer und Hanf, Brokkoli-Matcha-Crémesuppe mit Kartoffelchips, pikanten Spitzkohl-Lauch-Gurkensalat mit Goji-Beeren oder Weisswein-Risotto mit Gemüsewürfeln und Walnussbruch auf der Karte. Vegetarisch ja, aber nicht zwingend vegan. Die Gerichte sind entsprechend gekennzeichnet. Lisa mag es einfach – deshalb kosten alle Speisen einheitlich 5,95 Euro. Die Smoothies starten ab 3,95 Euro.

Lisa hat in fünf Jahren ein kleines Familienunternehmen aufgebaut. Mittlerweile sind sie zu sechst. Lisas Mutter hilft im Verkauf, ihr Freund steht in der Küche. Lisa zu ihrem Konzept: „Wir bieten eine entspannte Atmosphäre zum Bummeln und Quatschen. Nebenbei kann man sich inspirieren lassen oder was Gesundes schnabulieren.“ Oder noch schnell die Wocheneinkäufe erledigen. Denn neben frischem Bio-Obst- und Gemüse bietet Frucht- und Genuss Biobrote und kleine Süßigkeiten, Gewürze und Nüsse, ausgesuchte Bioweine, eine Käse-Frischtheke, Blumen und Natur- und Feinkostprodukte. Kurz gesagt: „Super-Food“ und Super-Produkte in Super-Ambiente.

Besonderheiten: Was gibt es nur bei Euch? Was zeichnet Euch aus?
• Täglich wechselnden vegetarischen und veganen Mittagstisch
• Kombinationen der Produkte
• Freundliche, kompetente und persönliche Beratung

Was schätzen Eure Freunde an Euch?
Freundliche, private Wohlfühlatmosphäre

Was sagen Eure Feinde über Euch?
Hohes Preisniveau

Was bringt die Zukunft?
Wir lassen uns überraschen 😉

Eure liebsten Nachbarn?
Gusan Restaurant, Maruo Salon, Stresemann Salon

Vielen Dank!

Text: Tina Husemann
Fotos: Robin Hartschen
© THE DORF 2016

FRUCHT & GENUSS

Stresemannstraße 29
40210 Düsseldorf

Tel: +49 211 9943862

Webseite | Facebook 

Öffnungszeiten

Mo-Fr 8-18.30 Uhr
Sa 18-16 Uhr

Zahlungsmöglichkeiten

Bar, EC-Karte, Kreditkarte